AM und PM (Uhrzeit) - für was steht das eigentlich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

(von lat. ante meridiem „vor dem Mittag“) und p.m. (von lat. post meridiem „nach dem Mittag“)

Quelle: wiki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kürzel kommen aus dem Lateinischen: a.m. ist die Abkürzung für ante meridiem (vor dem Mittag), und p. m. steht für post meridiem. (nach dem Mittag).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ante meridium" und "post meridium" mögen ja schöne Übersetzungen sein, leider kann kaum jemand Latein.

Ich merke es mir immer so:

AM=After Midnight = Der Zwölf-Stunden-Rythmus nach Mitternacht (00:00 - 11:59) PM=Past Midnight = Der Zwölf-Stunden-Rythmus vor Mitternacht (12:00 - 23:59)

Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch immer AM mit PM verwechselt und konnte es mir nie merken. Bis ich die Erklärung aus diesem Video gesehen habe. Du musst immer den 12-Stunden-Rhythmus unterscheiden, vormittags bis 12 Uhr heißt es AM, nachmittags bis Mitternacht PM. Aber wie gesagt, im Video wird es noch einmal sehr viel ausführlicher erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ante Meridiem und Post Meridiem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mia68
29.12.2008, 20:37

...das noch: aus dem Lateinischen, also die Zeit vor 12 Uhr mittags / die Zeit nach 12 Uhr mittags.

0

Du kannst dir so merken: AM = am Morgen PM = Pyjama, also am Abend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am = ante meridium also vor dem Mittag (kannst du dir mit am morgen merken) und pm = post meridium also nach dem Mittag. Wobei 12:00 Mittags schon pm ist und 00:00 schon am.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pestopappa
29.12.2008, 20:37

Gut wäre da dann noch: Der Post Minister kommt immer NACH dem Schreiben. ^^

1

Was möchtest Du wissen?