Die Verfassung von 1946 -keine Beteiligung des Volks. Todeststrafe (siehe Hessen/ Bayern als Bsp.) und warum sich bis dato beinah alle Partein gegen eine Festlegung streuben (Interessen?)

Gründe für den Fortbestand der NATO nach ´89

...zur Antwort

Fachbegriff für Leute die ständig maßlos übertreiben...

Gibt es einen Fachbegriff für Leute die ständig maßlos im Bezug auf sich selbst übertreiben/untertreiben und das in einem so krankhaften ausmaße, dass sie dies vermutlich sogar vor ihrem eigenen Arzt tun würden, der ihnen dann natürlich etwas völlig falsches oder viel zu starkes verschreiben würde.

Ich kenne tatsächlich 2 Leute, die diese anscheinend zwanghafte Störung haben.
Ich frage mich nun woher so etwas kommt und ob es einen Fachbegriff dafür gibt.

Um das Verhalten der Personen noch ein bisschen zu verdeutlichen, hier mal ein paar Beispielszenen:

  1. Ich erzähle einer dieser Personen, dass ich gestern von einem Auto angefahren wurde.
    Die Person antwortet: "Ja, passiert mir ständig, mir wurde dabei schon 5 mal der Arm gebrochen, neulich wurde ich sogar von nem Bus angefahren..."
    Egal was ich jetzt sage, die Person bleibt bei der Geschichte.

  2. Ich erzähle, dass ich ziemlich gut programmieren kann und wohl ein Talent dafür haben muss, weil ich schon mit 11 Jahren verhältnismäßig gut darin war.
    Die person antwortet: "Ja, ich habe sogar schon mit 5 Jahren angefangen das Windowssystem zu analysieren und diverse System- und Konfigurationsdateien verändert und umprogrammiert." Obwohl diese Person absolut keine Ahung vom Programmieren hat. Nach einer entsprechenden Bemerkung von mir, heißt es dann nur dass die Person es wieder verlernt hätte. Wieder, egal was ich sage, die Person bleibt dabei.

  3. (Geschichte aus der Jugend) Ich erzähle, dass meine Mutter meinen Gameboy kaputt gemacht hat, weil ich mich geweigert habe mein Zimmer aufzuräumen.
    Die Person antwortet (und das ist kein Scherz): "Ja, meine Mutter versucht andauernd mich in der Nacht zu töten. Neulich habe ich sie in der Nacht überrascht und ihr mit einem Ninjakick das Messer aus der Hand getreten."

  4. Ich erzähle, dass ich schon mit 3 Jahren ziemlich intensiv angefangen habe zu sprechen und die Person versucht mir weiß zu machen, dass sie mit 3 Jahren fließend arabisch sprechen konnte (die Mutter spricht arabsich).
    ...

Ich kann einfach beim besten Willen nicht begreifen, wie 2 eingentlich doch recht intelligente Menschen, anderen Menschen so einen Müll auftischen können, anscheinend ohne zu begreifen, dass ihnen niemand auf dieser Welt diesen absurden Schwachsinn abkaufen würde.
Ich frage mich irgendwie auch was die Beweggründe für so ein Verhalten sein könnten. Vielleicht Minderwertigkeitskomplexe? Ein Drang etwas besonderes zu sein? Oder einfach nur ein starkes Bedürfnis nach Aufmerksamkeit?
Mich würde echt mal interessieren ob diese "Störung" einen Namen hat, damit ich mich mal darüber informieren kann.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

mfg ComputeriFreak :)

...zur Frage

Hyperboliker

...zur Antwort

Sublimierung ist die Befriedigung nicht erfüllter sex. Bedürfnisse durch Ersatzhandlungen welche von der Gesellschaft akzeptiert werden. z.B. kommt es in der Latenzphase zu einer vorübergehenden Abnahme der Bedeutung des genitalen Lustgewinns und zu einer Vermehrung der intell. Wissbegier als Umlenkung von Es-Energien (Sublimierung als Abwehrmechanismus).

Fixierung ist ähnlich der Entwicklungshemmung. Ein Stehenbleiben auf nicht altersgemäßen Formen des Trieblebens und Persönlichkeit. (Infantilismus im Gegensatz zur Regression). Ferner Verlust der Flexibilität, Festhalten an gewissen Einstellungen /Verhaltensweisen.

Regression ist der Rückzug auf frühere Stufen der Entwicklung mit primitiveren Reaktionen und meist niedrigerem Anspruchsniveau.

...zur Antwort

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3367027/

...zur Antwort