Alternative zu Transistor

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der BC557 ist ein Feld- , Wald- und Wiesen-PNP Transistor, im Jargon auch "TUP" genannt. Du kannst ihn praktisch durch JEDEN anderen ersetzen. Die üblichen "Ersatztransistoren findest Du z.B. hier:

http://www.sentex.ca/~mec1995/circ/tuptun/tuptun.htm

Ok, dankeschön ;)

0

Das kommt immer darauf an was Du damit vor hast.

Grundsätzlich ist jeder Transistor einzigartig, sonst hätte man keine neue Bezeichnung einführen müssen. Es gibt nur Typen die sich gleich verhalten aber mehr aushalten, dafür aber ursprünglich extrem superteuer waren. "Das Original" ist dann viel später sozusagen "Ausgestorben" oder ex ist eben teurer.

Wenn es Dir nur um die Gleichstomverstärkung geht, dann hat man viele ALternativen. Wenn es aber auch noch um die Wechselstromverstärkung und linearitär bzw. Toleranzen geht, dann nicht.

Es geht um die Schaltung, die ich angehängt hab (siehe meine Antwort).

0

Schaust du in die beiden Datenblätter, ob der Transistor die benötigten Daten hat (vgl.).

Kannst du ersetzen !

Dankeschön ;)

Hab 1 Problem: Schaltung wie im Schaltplan beschrieben aufgebaut, mit Außnahme davon, dass ich anstatt dem BC557 einen S8550 verwendet hab. Getestet, aber die LEDs leuchten nur, blitzen tut gar nix :( Woran könnte es liegen?

Diode war richtig drin, LED auch, Elko auch, Transistoren sowieso.

0

Was möchtest Du wissen?