Die Neigung der Erdbahn gegenüber der Ekliptik beträgt in der Tat 0° - das ist eine bekannte Scherzfrage :-)

Die Neigung der Erdachse ist etwas anderes... IM MOMENT beträgt sie 23,44°

...zur Antwort

Der BC557 ist ein Feld- , Wald- und Wiesen-PNP Transistor, im Jargon auch "TUP" genannt. Du kannst ihn praktisch durch JEDEN anderen ersetzen. Die üblichen "Ersatztransistoren findest Du z.B. hier:

http://www.sentex.ca/~mec1995/circ/tuptun/tuptun.htm

...zur Antwort

Träume sind Informationen unseres Unterbewusstseins.

Das wird von alten Erfahrungen, Neigungen (eben auch "unbewussten") gesteuert. Was heißt, es muss nicht immer "Recht haben", weil es eigentlich ziemlich "dumm" ist...

Allerdings gebe ich selbst viel auf meine Träume; sie zeigen mir, wie ich so im Innersten ticke. Man muss sich damit aber schon auseinandersetzen. Die Frage. "Was will mir mein Unterbewusstsein eigentlich sagen?", ist meist leicht selbst zu beantworten. Du selbst kennst die Chiffren und Metaphern, die Dein Unterbewusstsein benutzt viel besser als jeder professionelle Traumdeuter. In der Tat, ist die Antwort, die Du Dir selbst auf den Traum gibst fast (!) immer richtig - es gibt aber natürlich Ausnahmen.

Was das Tanzen angeht, so ist das die konventionell engste erotisierende Verbindung, die es gibt. Ich kenn' jetzt nicht Dein Alter, schätze aber Du bist ein "Teeny" und es handelt sich um einen A- oder F-Kurs. Da gerät natürlich alles durcheinander. :-)

Tipp:Tanzen ist sehr emotional und muss (!) Spaß machen. Wenn das nicht mehr klappt (und die Gründe dafür sind eigentlich irrelevant, das mag das falsche Deo oder Mundgeruch sein...), dann such Dir einen neuen Tanzpartner. Ist nicht leicht, weiß ich...

O.k. die Diskussionen dabei: Es muss einem (alten) Tanzpartner reichen, dass es Dir keinen Spaß mehr macht, keine Gründe keine Diskussion, keine Rationalisierung, keine Ausreden..

...zur Antwort

Mit "richtigen" Tanzschuhen (die WEICH sind und eine "non-skid" Sohle haben) wird Dir der Tanzkurs doppelte Freude machen. Ich erinnere mich noch gut, dass ich mir dann im Bronze-Kurs meine ersten Tanzschuhe geleistet habe.

Da hätte ich mir in den A.. beißen können, dass ich das nicht früher getan hatte! Aber meine Füße sind da schon nicht mehr gewachsen :-)

WENN Du Dir also Tanzschuhe kaufen willst (Dicke Empfehlung!), DANN sofort!

...zur Antwort

Ich kenn die Szene in Kiel leider nicht, aber muss natürlich doch meinen Senf dazu geben :-)

Der "Hechtsprung" ist natürlich seit 35 Jahren ein Ziel vieler Shownummern; Du wirst da bei YouTube Einiges finden, sogar "Hochzeitstänze", die so enden....

Ansonsten tanzen sie Standard -Mambo-Figuren, nach heutigen (Salsa-) Vorstellungen aber etwas "hart", das würde man sich erotischer wünschen...

Da Du langfristig planst, wäre für Dich eine gute Salsa Grundschulung mit viel Ladystyling eine ausgezeichnete Basis. Das bekommst Du aber in der Regel nicht in einer Tanzschule. Es gibt in Deutschland aber laufend Salsa-Kongresse und Salsa-Festivals mit sehr guten Workshops, nächsten Sommer wieder in Hamburg.

In Hamburg haben wir eine Handvoll recht guter Salsalehrer, die Dir die Choreo in wenigen Stunden beibringen, wenn Du die Basis hast.

Leider hat da der Mann auch eine Menge zu tun; da musst Du noch was regeln vorher :-)

...zur Antwort

http://www.youtube.com/watch?v=RkyZfVqIvZ8

...zur Antwort

Radioaktivität ist nicht an sich schädlich - wir sind von ihr umgeben. Die Frage ist: Bei welcher Intensität wird welche Art von "Schaden" angerichtet?

Hier muste man auf Untersuchungen von "Unglücksfällen" warten; man hat aber auch gezielt "Experimente" durchgeführt. Aus USA ist bekannt, dass Ende der 40er Jahre Kompanien systematisch durch Gebiete geschickt wurden, in denen Atombombenversuche stattgefunden hatten, und das "Unwohlsein" der Soldaten dann analysiert wurde.

Ganz speziell will man wissen, in welcher Dosis Radioaktivität tolerierbar.ist. Das erfordert Langzeitbeobachtungen.

Dies ist ganz praktisch wichtig für den Fliugverkehr; Das fliegende Personal ist da ununterbrochen der Höhenstrahlung ausgesetzt...

...zur Antwort