Alter Hund frisst kein Hundefutter mehr

10 Antworten

ich finde in dem Alter ist es gar nicht mehr so wichtig was der Hund frisst (solange er keine spezielle Diät wegen einer Krankheit braucht), das mit dem Fertigfutter kann man ihm nicht übel nehmen ;-) Fütter ihm doch einfach Hühnchen, Rind, Lamm, etc... nur kein Schwein und wenn du unbedingt Schwein füttern willst nur komplett durchgegart...

Fütter ihn doch einfach abgekochtes Hühnchen mit Reis-Das ist ein gutes Heilfutter und Senioren nehmen es sehr gerne an.

@Liia96,

mich wurde gelehrt, dass die Fütterungsmethode B.A.R.F. die grundsätzliche beste weil natürlichste Fütterungsmethode ist. Nun sollte man aber den Begriff BARF nicht unbedingt auf die Goldwaage legen.

Wir, meine beste Freundin und ich, bezeichnen jedes Futter als BARF, das wir selbst anfertigen und was nicht industriell gefertigtes Futter ist.

Nach unserer Erfahrung tut es fast jedem Hund, insbesondere dem kranken Hund, gut, wenn der Hund folgendes angeboten bekommt.

Ein Tiefkühlhähnchen wird über Stunden so lange gegart, bis das Fleisch, sozusagen, von selbst vom Knochen fällt.

In der Brühe wird anschließen entweder Reis oder Hirse übergar gekocht.

Das Fleisch des Hähnchens und der Reise oder die Hirse werden miteinander vermischt. Man kann und darf auch BARF kompatibles Gemüse untermischen.

BARF steht hier lediglich für all die Dinge, die dem Hund bekommen, gut tun und nicht schaden.

Freundliche Grüße

Delveng

Hallo Delveng! Ich glaub Dir das gerne, daß "barfen" einem Hund gut tut, zumindest das, was Du darunter verstehst. Das Füttern von nur rohem Fleisch halte ich für NICHT gesund! Unsere Hunde sind nunmal keine Wölfe mehr, werden zum TA geschleppt, leben (meistens) in geheizten Wohnräumen, werden gepflegt und unterliegen UNSERER Lebensweise. Ich bin eigentlich ein "Fan" von Martin Rütter, aber er sagte einmal, daß wir uns wegen der Uhrzeit des Fütterns nicht solchen Kopf machen sollten..."schließlich sauste früher auch nicht um Punkt 17.00 ein Kaninchen vorbei". Da hat er natürlich recht, aber Hunde sind heute Familienmitglieder (jedenfalls bei mir), und ein gewisser Ablauf des Tages ist programmiert. Dazu gehört auch das Gassi-gehen mitsamt "Entleerung", die natürlich nur klappt, wenn die Mahlzeit nicht wahlweise um 9.00 oder um 19.00 war. Ich will damit nur sagen, daß eine Rücksichtnahme auf den Zustand, Alter und die Lebensumstände eines Hundes sehr berücksichtigt werden müssen. LG Tonimama

0

Katze frisst lieber Hundefutter

Ich hab bemerkt das meine Katze ihr katzenfutter nicht mehr frisst sondern nur noch das Hundefutter von meinem Hund. Jetzt kaufe ich ihr auch nur noch Futter für Hunde da sie "ihr" Futter nicht einmal mehr ansieht. Umgekehrt auch so: mein hund frisst nur noch katzenfutter ^^

Ist das ungesund für meine beiden Tiere? Ist doch in beiden Fleisch drinnen und nur etwas anders zubereitet oder?

...zur Frage

Suche hochwertiges Hundefutter!

Hallo!

Ich suche ein hochwertiges, gesundes und fleischhaltiges Hundefutter (nass).

Mein Hund ist ganz schön wählerisch und frisst auch nicht so gierig wie normale hunde :-D

Hatte Nassfutter aus dem Zooladen (RINTI) gefüttert, aber das verursacht einfach zu oft Durchfall!

Kann mir jemand ein Futter empfehlen?

...zur Frage

Alter Hund frisst nicht mehr. Was tun?

Unser 16 Jahre alter Hund frisst nicht mehr bzw. rührt er sein Essen nicht mehr an. Weiß jemand von euch was ich ihn für Futter noch anbieten kann? An den Zähnen oder an der Schnauze hat er nix, er ist einfach nur sehr alt. Ich möchte erst mal nix unversucht lassen für den Hund. Weiß jemand von euch was ich ihn noch für essen anbieten kann? Dankeschön im Vorraus!

...zur Frage

Hund Frisst wenig Obwohl er Etwas dick ist

Haii Leute! Mein Hund Frisst irgendwie seit tagen wenig aber er ist etwas dick..ich mache mir langsam sorgen das er irgendwie krank ist oder ich ihm zu viel futter gebe!?(gegeben habe) Meine Fragen:

kann es sein das mein Hund seit tagen satt ?

Was währen coole Spielzeuge für ihn damit er sich mehr bewegt??

welches futter währe gut für meinen kleinen mischling ?

ich danke allen Antworten <3 :*

...zur Frage

Mein Hund frisst nicht mehr sein Futter?

Hey Leute ... Seit einer Woche frisst mein Hund sein Futter nicht ! Ich habe es ihm mehrmals angeboten aber er frisst es nicht ... Er frisst Leckerlies und Trockenfutter normal ! (Ich soll ihm Trockenfutter als Leckerlie nehmen nicht als Futter sagt der ta) Aber er frusst sein Nassfutter nicht... was ist da los ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?