Alles hinter sich lassen, die Welt sehen, eigende Entscheidungen treffen

13 Antworten

Dich hindert niemand zu gehen, solange Du keine Verpflichtungen hinterlässt. Du kannst ohne weiteres "einfach loslaufen" wie Du es beschrieben hast. Abmelden oder ähnliches müsstest Du nur, wenn Du irgendwelche Verpflichtungen eingegangen bist. Wenn ich Dir z.B. Geld geliehen hätte, dann wüsste ich z.B. schon gerne, wo Du hingehst und wann Du wiederkommst. Unter diesen Umständen einfach wegzugehen wäre unehrlich. Aber ansonsten, Du bist ein freier Mensch. Allerdings wirst Du Dich nie von einigen Sachzwängen befreien können. Essen und trinken und unter Umständen auch mal die Notwendigkeit ärztlicher Versorgung kann man nicht wegdiskutieren.

Es gibt einen schönen Film, der heißt "Into the Wild", in dem ein junger Mann ohne Geld einfach in die Wildnis aufbrach. Der mal hier und mal da lebte, irgendwann aber immer wieder aufbrach und weiterzog, weil er die absolute Freiheit suchte. Wenn man genauer hinsieht, ist es aber die Geschichte eines jungen Mannes, der immer vor der Angst davonlief einmal so wie sein Vater zu werden, der nie erkannt hat, wieviel Freundschaft und Liebe ihm überall entgegengebracht wurde und der irgendwann einsam und allein elendig in einem verrosteten Bus in Alaska verreckt ist.

Oder, wie ich manchmal in einem Anflug von Boshaftigkeit sage: Wer frei wie ein Vogel sein will, der muss damit zurechtkommen, nackt auf einem Baum zu schlafen und zehn Stunden am Tag mit Nahrungssuche zu verbringen.

Da er Familie, Freunde und Frau hinterlassen würde, würde er schon ziemlich gewichtige Verpflichtungen ignorieren.

2

So, so, Du träumst also davon, einfach mal eben abzuhauen, alles hinter Dir zu lassen.

Bist Du Dir wirklich sicher, dass Du alles, aber auch alles hinter Dir lassen willst? Aber ja doch, Familie und Freunde sind zumindest zeitweilig nervtötend ... aber wer wird Dir helfen, wenn Du eines Tages mal in Not geraten solltest? Oder lebst Du grundsätzlich nach der Devise: "Hilf Dir selbst, dann hilft Dir vielleicht Gott!" Aber auch Gott hilft nicht immer, und jeder Mensch - auch Deine Wenigkeit! - gerät in Situationen, in denen sie auf seine Mitmenschen angewiesen ist! Nein, nicht immer ist es warm und trocken ... überall ist es auch mal regnerisch, kalt, stürmisch.

Zudem gerät auch das "Herumstrolchen" sehr schnell zum grauen Alltag: jeden Tag Nahrung und einen Schlafplatz organisieren ... unterhalte Dich mal mit ein paar Obdachlosen, die werden Dir schon klar machen, dass allein dies schon zum argen Problem werden kann! Von Krankheit und Unfall will ich mal ganz stille schweigen.

Was ist eigentlich mit Familie und Freunden? Willst Du sie einfach so zurück lassen in der Hoffnung, dass im Falle des Scheiterns Deines "Abenteuers" sie Dich wieder wohlwollend aufnehmen und Dich in jeder Hinsicht unterstützen werden? Oder dass sie jahrelang treu auf Dich warten werden? Darauf würde ich an Deiner Stelle nicht bauen!

Ach ja: Meine Wenigkeit gehört zumindest zu den "kleinen Millionären", ich kann recht gut von den Erträgen meiner Ersparnisse leben. Aber selbst ich muss mich ganz schön strecken, damit es mir auch finanziell weiterhin gut ergehen wird, denn ich habe so gar keine Lust, in einigen Jahren "von der Hand in den Mund" zu leben.

Übrigens bedeutet "Freiheit" auch immer bis zu einem gewissen Grad auch "Einsamkeit" ... und damit meine ich nicht "Alleinsein"!

Erstmal vielen Danke für die vielen Antworten. Es ist schön zu sehen das es Menschen gibt denen es wohl genauso geht. Einige sprachen mir direkt aus der Seele. Ich würde gerne noch 1-2 Sachen klarstellen. Mir wahr es nur sehr unangenehm soviel als erste Frage zu schreiben, daher jetzt " eine kleine Ergänzung ". Zunächst einmal, nicht böse gemeint "Ich bin kein Öko", dass soll heißen ich !Liebe! die Natur mit all Ihrer Schönheit. Wiederum Arbeite ich in einem Job der die Technik im Bereich Automobil weiterbringt und dadurch sicherlich gewisse Sachen auch schädliche Auswirkung auf Natur und Mensch haben. Das soll aber nicht das Thema sein. Es gab wiederum aber auch Antworten die offensichtlich den Sinn meines Beitrages nicht verstanden haben. Ich habe bereits eine Menge gesehen von der Welt aber unzähliges auch nicht und ja wenn man Abenteuerurlaub macht dann würde ich auch eine Auslandsversicherung abschließen oder diverse andere Sachen aber nicht wenn ich mit dem Thema "Zwang oder Vorschriften " nichts mehr zu tun haben möchte. Ich will kein Gedanken darüber verlieren was diverse Ämter oder Versicherungen sagen, wie die reagieren oder was mir blüht wenn...!!? Es ist mir sowas von egal ob das abgesegnet wird oder nicht. Um das auserdem noch klar zu stellen das soll keine "Hauruck-Aktion" werden. Ich werde nicht morgen oder nächste Woche meine Sachen packen und abhauen. Entschuldigt wenn ich das evtl. falsch ausgedrückt habe, ich wollte lediglich mit Menschen schreiben den es ähnlich ergeht, die die selben Gedanken haben oder sogar es selbst schon einmal probiert haben. Es ging mir dabei um Informationen und Erfahrungen:). Nicht darum, dass mir gesagt wird das ich in der Natur schlafen muss oder nichts zu essen habe. Ihr könnt euch sicherlich denken das 3-4 Jahre eine lange Zeit ist und das man sich im Kopf jede erdenkliche Situation vorspielt, dass man Wochenlang alleine sein kann, dass die Natur sicherlich nicht der sicherste Ort ist, dass man sogar verhaftet werden kann oder wie jemand sehr schön geschrieben hat "in einem verrostetem Bus stirbt". Das ist mir alles klar. Ich habe soviel darüber nachgedacht, das könnt ihr euch garnicht vorstellen. Genau darum bin ich auch noch da wo ich bin und schreibe mit euch. Einfach weil ich gerne Erfahrungen hören möchte, weil es evtl. Sachen gibt die man nicht beachtet hat(d.h. nicht essen und trinken). Entschuldigt die vielen Worte, danke für alle Beiträge und für alle noch kommenden:)

Bin ich nicht Vollwertig weil ich mich für ein Leben ohne Kinder entschieden habe?

Ich habe mich bewusst für ein Leben ohne Kinder entschieden. Habe lange darüber nachgedacht und Hin- und Her überlegt und es kommen für mich nun mal keine Kinder in Frage. Viele machen mich nun damit Nieder dass ich wenn ich nicht mindestens ein Kind in die Welt setze keine Vollwertige Frau wäre. Warum solle ich den ein Kind in die Welt setzten nur weil die Gesellschaft das von mir erwartet? Wie kann ich da gut dagegen schlagen wenn ich mir solche Sprüche anhören muss? Wie seht Ihr das ganze?

...zur Frage

Kreislauf versagt. Woran liegt das?

Hallo, heute morgen bin ich im Bus fast zusammen gebrochen. Mir wurde auf einmal total heiß, schwarz vor Augen, schwindelig & dazu noch richtig schlecht. Musste mich sofort hin setzten und etwas trinken aber selbst das hat nicht geholfen. Es wurde erst nach knapp 10 Minuten wieder besser als ich an der frischen Luft war. Soetwas habe ich öfter, aber habe mir nie großartig Gedanken darüber gemacht. Doch heute war es besonders extrem. Woran könnte das liegen, dass mein Kreislauf so versagt? Brauche schnellen Rat & Hilfe.

Liebe Grüße

...zur Frage

Die welt ist schrecklich :S oder?

Hallo - ernste Frage

Ich habe manchmal echte probleme mit dem Leben...

Ich habe immer Gedanken, schreckliche Gedanken die in meinem Kopf herumtreiben...Ich will nichts verbotenes tun :(

"Man stirbt als Held oder lebt solange bis man selbst der Böse wird"

Warum ist die Welt so schrecklich, ich bin ja erst 15 jahre alt.

Warum hat man immer solche Gedanken, warum nur-.- Ich denke nur noch über das Leben nach was es überhaupt bringt hier zu sein :(

...zur Frage

Galilieo das teuerste Haus der Welt?

Hey hab ebend auf you tube das teuerste haus der Welt gesehen .

Laut Galileo kostet das Haus 250 Milionen Euro und steht in Californien .

Klar habe ich mich in dieses Haus verliebt ist um einiges schöner als meine zwei zimmer Wohnung (.

Deswegen habe ich mir paar gedanken gemacht wie kann ich so viel Geld verdienen das ich es mir leisten kann ??

Was muss ich machen um in 10-20 Jahren mir ein Haus um die 250 Mio Euro kaufen kann ?

Dazu fahren die Leute die so ein Haus haben ja auch Ferrari Bugatti usw mit was kann man so viel Geld verdienen ?

Momentan verdiene ich ca 2000 Netto was müsste ich machen um ca 50 Mio Euro im Jahr zu verdienen ? Geht das überhaupt ?

...zur Frage

Wieso darf eigentlich jeder Mensch,wie er lustig ist,Kinder in die Welt setzten?

Ok als Fragensteller werde ich höchstwahrscheinlich nur Beleidigungen von 12 Jährigen Internet Gangstern bekommen aber ich will es trotzdem mal mit der Frage versuchen.Also...

Für vieles auf der Welt womit man schaden anrichten könnte oder mehr oder weniger große Verantwortungen übernimmt braucht man Lizenzen,Führerscheine,Rechte oder zumindest die Erlaubnis der Eltern/vorgesetzten. In vielen dingen des Lebens wird überprüft ob man für etwas geeignet ist oder nicht. Nur Kinder bekommen...Das darf scheinbar jeder der meint dieser Verantwortung gerecht zu werden.

Und da frag ich mich wieso gibt es da nicht soetwas wie Verbote ?

Wen ich mich so umschaue und sehe das manche ziemlich schlecht erzogen sind und nicht einmal einfachste Umgangsformen beherrschen.Sie Spucken auf den Boden halten sich für die allergrößten und wen man es auch nur wagt sie anzuschauen hast du gleich 5 Typen von denen um dich stehen von denen 2 Schon mal ihr Messer zücken...

Ok zugegeben ich kenne ja nicht die Vergangenheit von jedem einzelnen.Ich kann mir wohl denken das Traumatische Erlebnisse einen verändern können,aber ich glaube kaum das das auf jeden zutrifft.

Also...Wieso darf eigentlich jeder Mensch,wie er lustig ist,Kinder in die Welt setzten ?

...zur Frage

aus islam austreten. asyl in deutschland behalten. INDONESIA

haiii ich bin aus indonesia nach deutschland gekomme und habe gelernt das frauen können leben frei ohne den druck von islam. in meinem land müssen wir lernen islam jedentag auswendig und wir haben grose angst vor der hölle. wir bedeken unser haar, beten und achten auf unser nahrung. aber wiesp bloss. den menschen hier in deutschland geht es so gut. wieso sollte ein gott mit diesen menschen verfeinedet sein? in den ländern des islams geht es den menschen so schlecht seit tausenden jahren, weil sie sich nicht weiter bilden und nur koran lernen. die länder sind so rückständig weil der islam alle teile der gesellschaft unterdrückt und ein voran kommen nicht ermöglicht. eine solche religion kann nicht gut sein. ich studiere medizin und möchte hier in deutschland bleiben. ich hab leider nur asyl und habe angst wieder zurück gehen zu müssen. zurück in islam land. in deutschland die menschen sehr lieb und freundlich. ich will nicht zurück. ich will hier in freiheit leben. ich möchte aus dem islam aussteigen und hier bleiben. wenn ich mein studium nicht schaffe verfällt mein asyl oder wenn ich kein job finde. wie schaffe ich es hier zu bleiben. und: muss ich im islam bleiben? ich will raus aus dieser religion. meine eltern soill en aber das nicht wissen. in indonesien gibt es sharia in einigen landteilen und wir mädchen haben keine rechte dort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?