Albaner und seine religion?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht will er halt nicht seine Zugehörigkeit öffentlich machen. Vielleicht hat er bezüglich dessen islamfeindlichkeit oder sonstige negative Reaktionen erlebt und hält sich deshalb bedeckt? Schon daran gedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antwort kommt zwar ziemlich spät aber hoffe sie hilft dir weiter. :)
Albaner sind ethnisch gesehen entweder römisch katholisch oder orthodox.
Aber durch die Besetzung der Osmanen sind viele sehr viele sogar 90% des kosovos und 55% albaniens zum Islam konvertiert.
Da durch sind auch viele Albaner nach Italien Argentinien und USA umgesiedelt ( arberesh) .
Und da Albaner einen ziemlichen starken Nationalstolz haben meinen die meisten ihre Religion wäre das "Albanertum"
Was auch interessant ist , ist das bis Ende der 80er Jahre Albanien ein atheistisches Land war und niemand richtig sein Glauben leben dürfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil albaner nur auf Papier Moslem sind die haben nichts beigebracht bekommen weil die Jahre lang von den Serben unterdrückt worden sind aber albaner sind in letzter zeit sehr westlich erzogen also in Albanien gibt es 99 Prozent pseudomoslems 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht interessiert er sich einfach nicht für Religion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt schämt er sich für seine religion oder hat angst ausgeschlossen zu werden da man dank denn medien nur ein schlechtest bild vom islam hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LondonTiptoon
04.12.2015, 21:33

eher nicht , der Großteil seiner Freunde {auch ich bin muslima} sind stolze Muslime die sich dafür nicht schämen daran wird es nicht liegen

0

Was möchtest Du wissen?