Wieso sind die Albaner aus Albanien brauner und haben fast alle schwarze Haare und die aus Kosovo heller?

3 Antworten

Zufällig gibt es bei "blond" (Wikipedia) ein Foto einer Schulklasse aus Korça
- das ist in Süd-Albanien. Das sieht mir nicht wirklich nach schwarzen Haaren aus.

https://de.wikipedia.org/wiki/Blond#/media/File:Childrens_Korca_Albanians.jpg

Ich nehme an, dass von hellblond bis schwarz alle Haarfarben vertreten sind. Ich kenne kein Land in Europa, in dem die Haarfarben einheitlich wären.

Tendenziell sind die meisten blonden Menschen um die Ostsee herum. Dennoch findet man auch in Südeuropa manchmal blonde Leute.
(und auch umgekehrt: manche Nordeuropäer sind dunkelhaarig)

Ich könnte mir vorstellen, dass in manchen Gegenden Süd-Albaniens der Einfluss griechischer Abstammungen höher ist als anderswo.

Warum sollte es denn nicht so sein?

Ich erkenne in Dtl. schon allein durch die Gesichtszüge einer Polnischen Frau, dass sie Polin ist. Und nach Polen sind es auch nur wenige KM.

Ich bezweifle, dass das bei allen polnischen Frauen funktioniert.

0

Bestimmt nicht bei jeder, aber bis jetzt lag ich immer richtig. Egal ob eine in der Stadt oder eine Kassiererin. (Waren bis jetzt aber auch nicht mehr als 20)

0

Offenbar kennst du ALLE Albaner.

Ich kenne nur ein paar und kann deine These nicht bestätigen

Ich habe mehrere Jahre in Albanien gelebt und war auf paar Hochzeiten in Kosovo , ich hab es schon bemerkt , sogar die aus Albanien sagen das selbe :D

0
@gonyOG

Dann werden diese Albaner sicher auch die passende Antwort haben

0

Was möchtest Du wissen?