Äquanten, was ist das? (Ptolemäus' Planetensystem)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ptolemäus führte den Äquanten ein als den scheinbaren Mittelpunkt der gleichförmigen Kreisbewegung, der weder mit dem Mittelpunkt der Kreisbahn noch dem Standpunkt der Erde übereinstimmen muss. Da nun die Verbindungslinie Planet - Äquant eine gleichmässige Winkelgeschwindigkeit besitzt, konnte damit dem Beobachter auf der Erde die scheinbar ungleichförmige Bewegung des Planeten erklärt werden.

Zunächst mal klargestellt: Das teil heißt Äquant . Und ich würde es so zusammenfassen: Ptolemäus erklärte die beobachteten ungleichförmigen Bahnen der Planeten um die Erde indem er zwei imaginäre Kreisbahnen mit dem gleichen Radius beschrieb. Die eine Kreisbahn beschreibt, wo sich der Himmelskörper aufhalten kann, die Andere, dessen Mittelpunkt der Äquant ist, beschreibt die Bewegung des Himmelskörper auf dieser Bewegungsbahn.

Das ist meiner Meinung nach die einfachste Zusammenfassung, die selbst dein Physiklehrer kapieren sollte

oh danke, der Fehler ist ja peinlich xD

0

Was möchtest Du wissen?