Ändert sich der Farbton beim Labrador Welpen später?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein labradorwelpe der farbe choco oder braun ist unter acht wochen immer heller im braunton als die eltern wennn sie beide dunkelbraun sind. das fell ist noch sein babyfell , das heist das deckhaar welches die endgültige farbe hat schiebt sich erst mit der 10 bis zwölften woche durch das jetzige babyfell, welches dann die sogenannte unterwolle bildet. du kannst aber den endgültigen farbton an den pfoten ,also am schienbein erkennen dort ist keine unterwolle vorhanden und dort erscheint beim welpen in der regel etwas dunkler also fast die farbe,welcher er nachher hat. ebenso am schnäutzchen lässt sich der endgültige farbton erahnen. der rest des fells ist viel heller,ebend babyplüsch welches nachher die unterwolle bildet die i.d.R. heller ist. das Deckhaar fängt später an ,zuerst im Nacken und auf der schwanzwurzel sich langsam als dünneer strich sich durchzuschieben. jetzt im winter kann es sogar noch einige wochen länger dauern wenn er viel draussen ist, da der körper dannn erstmal lieber das wärmende babyplüsch also die unterwolle wachsen lässt da dies eher die wärme hält.

Eine andere eigenart bei den braunen labradoren ist die augenfarbe. wärend bei fast allen anderen rassen ,auch bei blonden und schwarzen labradoren die augenfarbe mit der achten woche meist schon dunkelbraun ist wie es sein soll, ist sie bei acht wochen alten braunen labradoren meist noch graublau und färbt sich erst bis zum dreivierteljahr zu ihrer endgültigen farbe durch.Welpen werden in der regel mit mehr oder weniger blauen augen geboren. das nur als kleiner nebenbemerk , da oben ja über die augenfarbe gelästert wurde.

also abwarten.

Der Welpe dunkelt aller Wahrscheinlichkeit dunkelbraun nach.

So eine Schande, vergebener Anfangspreis, bei dem, was da raus kommt. Vielleicht keine grünen Augen, das ist dann auch keine 700 wert. Viel Erfolg bei eurem Jagdhudwelpen, wird vielleicht ja gar kein Familienhund. Viel Erfolg

Entscheidend dürfte sein, ob die Elterntiere reinrassig sind und eine Zuchtzulassung haben.

Die spätere Farbe erkennt man am ehesten an den Ohren.

Ja beides:)

0

Blaue Augen bei Schwarzem Labrador Welpen?

Hi Leute

Mein Vater hat mir Bilder von einem schwarzen Labbis Welpen geschickt, und auf allen Bildern war der Labbi schwarz hatte aber Blaue Augen( nicht hellblau sondern eher mittelblau) geht das noch weg oder bleibt die Farbe so, weil ich dachte ein Dunkler Labbi ( oder generell Labbis) haben doch Braune Augen.

Danke für eure Antworten, der Welpe ist etwa 3 wo. Alt

...zur Frage

Frage an Labrador-Kenner: Kann mir von euch jemand sagen wie sich dieser Mischling nennt?

Hallo ich möchte mir einen neuen Hund zulegen. heute haben wir uns ein paar Labrador Welpen angeguckt. sie sind nicht rein rassig!! (vater ist labrador mischling kreuzung mit schäferhund, mutter reinrassig) Die mutter ist komplett schwarz und der vater ist komplett braun. Ein paar der welpen sind braun, dann braun mit helleren flecken, komplett schwarz und einer sieht ganz besonders aus (in diesen welpen habe ich mich sofort verliebt) er ist schwarz mit brauen flecken (musterung entsrpicht fast identisch der von einem rottweiler!!!!!!!!!!!) kann mir von euch jemand sagen wie sich dieser mischling nennt? oder hat irgend jemand erfahrung mit so einem tier gemacht?? ich finde weder foren enträge noch Bilder.. scheint ja echt selten zu sein! liebe grüße

...zur Frage

Labrador Deutsche Dogge Mix Welpe Draußen?

Ich brauche ganz dringend Antworten...

Wir haben vor 2 Tagen einen Welpen gekauft. Sie ist 6 Monate alt und ein Labrador Deutsche Dogge MIx Welpe. Mein Bruder und ich gehen zur Schule und meine Eltern zur Arbeit. Grad ist einer Zuhause aber nur noch 2 Wochen dann bleibt sie allein. Meine Mutter möchte das sie draußen bleibt aber geht das überhaupt auch wegen einem Schutzgesetz. Wenn sie von Natur aus nicht draußen bleiben kann wollen wir sie abgeben damit wir und vorallem sie nicht leidet.

...zur Frage

Ab wann festigt sich die Augenfarbe meines Welpen?

Hallöchen.

Mein Welpe ist mittlerweile 6 Wochen alt. Er ist ein Labrador - Australian Sheperd - Dogo Argentino Mischling. Sein Vater war gold mit braunen Augen. Seine Mutter schwarz weiß gescheckt mit einem blauen und einem braunen Auge. Mein Welpe Lennox hat hellbraunes Fell. Ich besuche ihn regelmäßig.

Anfangs waren die Augen natürlich blau. Dann wurde das linke etwas dunkler, aber noch blau. Als nächstes bildete sich um die Pupille ein hellbrauner Kreis.

Meine 2 jährige Hündin hat ebenfalls um die Pupille einen dunklen Kreis und der Rest ist heller.

Das ist der Punkt, dass ich hoffe es bleibt nun so. Bin mir aber nicht sicher. Die andern Welpen haben alle weitaus dunklere Augen als meiner.

Was meint ihr, ab wann sich die Farbe festlegt?

Ein Auge ist zudem noch dunkler als das andere. Ziemlich viele Faktoren, ich weiß.. Deswegen frage ich ja hier nach Antworten.

...zur Frage

Wie kann ich meinen Welpen nennen (Rüde?)?

Wie kann ich meinen männlichen Welpen nennen? Es ist ein Labrador (blond/braun) und 10 Wochen alt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?