Wenn du später Turniere gehen möchtest dann brauchst du das kleine und das große Reitabzeichen. Mit dem kleinen kannst du Turniere bis Klasse A gehen und mit dem großen bis L,wenn du höher reiten möchtest dann machst du entweder ein höheres Abzeichen oder du errietest dir selber deine LK

...zur Antwort

Also wie bescheuert das auch klingt aber ich hatte das mal ausprobiert. Ich war natürlich nicht völlig high aber ich war etwas müde und man fühlt sich halt anders. Ich bin in der Halle geritten und es war halt so das die Decke etwas verschwommen und rötlich vom Licht her aussah und man besser gucken musste. Natürlich habe ich das nur mit dem Pferd gemacht wo man 100% sich drauf verlassen kann und Gefahr für andere war keine da:) ich habe das einfach rein aus Interesse gemacht und empfehlen würde ich das keinem,weil das lohnt sich nicht und bringt auch nichts!

...zur Antwort

Also ich hatte das so gemacht als ich vergessen hatte zu nennen. Die Besitzerin hat den Startplatz Storniert und ich habe den in der gleichen Sekunde schnell übernommen also genannt. Nur müsst ihr halt schnell machen bevor jemand anderes ihn schnappt☺️

...zur Antwort

Habe selber gerade einen 7 Monatigen Labrador zuhause. Genau das gleiche Problem. Er ist immer noch nicht zur 100% stubenrein aber es passiert sehr sehr selten das was daneben geht,meistens einfach weil er sich nicht meldet. Er meldet sich immer morgens,dann jault er die ganze Zeit damit ich mit ihm raus gehe,mittlerweile macht er das auch mal tagsüber aber das schwierige ist das er sich oft tagsüber einfach nicht meldet,deshalb gehe ich mit ihm meistens nach Gefühl raus außer er meldet sich. Die ganze Stubenrein Geschichte fällt ihm leider schwer aber es wird langsam aber sicher. Es gibt halt Hunde die melden sich,die anderen nicht😄

...zur Antwort

Hey,nein das ist zuviel. Ich reite ein Grand Prix Pferd (11 Jahre alt) und bezahle 150€ das ist aber natürlich was ganz anderes als ein 24 Jahre altes  Pferd mit dem du nicht mehr viel machen kannst. Ich würde der Reitlehrerin sagen das es zuviel ist und das deine Mama soviel Geld nicht bezahlen kann oder möchte☺️

...zur Antwort

Hey,ich habe auch kein eigenes Pferd aber ich will auch keins wenn ich ehrlich bin😅 1.zuviel Geld 2.du lernst nur das eine Pferd zu reiten 3.wenn das Pferd krank ist dann reitest du erstmal lange nicht. Ich möchte in den hohen Sport,bin sehr zielgerichtet und weiß auch das ich es schaffe. Hatte schon sehr viele RB. Letztes Jahr hatte ich eine wie bei dir,ich habe mein ganzes Herzblut in dieses Pferd gesteckt und es wurde nie besser,ich müsste jede Woche neu anfangen und da ich nie aufgebe habe ich somit 1 Jahr einfach nur weggeschmissen. Ich wusste ich brauche ein Lehrpferd,ich wollte ein gut ausgebildetes Pferd was mir alle meine Fehler zeigt und wo ich einfach für jede Lektion ein Gefühl bekomme und weiß wie es sich richtig anfühlen muss. Nun bin ich durch Zufall auf eine Anzeige gestoßen, eine Reitbeteiligung auf einer Grand Prix Stute,ich wusste es werden so viele sich melden aber ich dachte ich versuche es mal. Ich habe mich gemeldet,haben Probereiten ausgemacht und siehe da,von 5 Reiterinnen die auch probegeritten sind war ich die beste und habe sie jetzt als Rb. Ich wusste sie wird sich so entscheiden,weil ich immer zu mir sage du schaffst das und du kannst das! Verliere nicht den Glauben an dich,niemals! Nun es ist sehr schwer sie zu reiten. Sie ist sehr klassisch ausgebildet und man muss auf viele Sachen achten,Vorallem weil sie total sensibel ist. Ich muss sagen es ist verdammt verdammt schwer so ein Pferd zu reiten aber andererseits habe ich das was ich wollte und die zeigt mir alle meine Fehler und dank ihr weiß ich wie sich die Lektionen anfühlen und wie es richtig geht. Ich bin sehr dankbar für sie auch wenn es nicht einfach ist. Ebenfalls reite ich in einem berühmten Dressurausbildungsstall viele Pferde. Ich hätte da ein Praktikum gemacht (den Stall kenne ich,weil meine beste Freundin da steht) und sie haben mein Talent entdeckt und ja jetzt reite ich da ganz viele Pferde von 3 jährig bis S ausgebildet und bin so so so dankbar. Nur durch verschiedene Pferde lernt man richtig zu reiten nicht von einem Pferd! Wenn du denkst das ich Geld habe,nein habe ich nicht. Für die RB bezahle ich was aber im Dressurstall sind sie dankbar für meine Hilfe und ich muss nichts zahlen und das ist sogesagt Win Win Situation😄 ich reite auf L Niveau und was ich dir damit sagen möchte ist,wo der Wille ist,da ist auch ein weg und du schaffst das ganz bestimmt! Man muss nicht Geld haben um weiter zu kommen,man muss ein Herz haben und Talent und einfach alles geben was du kannst für den Traum,den du willst! Lass dich nicht hängen,suche ein anderes Pferd,frage in Zuchtställen nach,mache anzeigen auf eBay,Facebook,Instagram etc. und zeig einfach was du drauf hast,Rock das Ding,es ist nichts unmöglich!!!😊

...zur Antwort

Wir haben uns extra da wir einen Hund bekommen haben,einen Staubsauger gekauft. Es  ist das von Thomas Auqua Pet&Family,extra um tierhaare aus verschiedenen Textilien zu entfernen und wir sind so zufrieden! Es ist leicht,gibt so viele Möglichkeiten,nicht teuer,nach dem saugen ist die Luft viel besser und es liegt kein einziges Haar in der Wohnung und für das sauber machen braucht man nicht mehr als 5 min,echt super!😊

...zur Antwort

Ich habe RB auf einem GranPrix Pferd,ich zahle monatlich 150€

...zur Antwort

Unser Welpe hat auch unseren Teppich komplett voll gepinkelt und voll gekackt,wir haben den in die Garage gelegt und müssen wohl einen neuen kaufen:(

...zur Antwort

Ich habe auch einen Labrador Welpen und ich habe um die 40-50€ für die Impfungen bezahlt

...zur Antwort

Hey,der Husky von bekannten schläft und lebt auch nur im Garten,er mag es nicht im Haus zu sein und er liebt die Kälte. Deshalb ist er so am glücklichsten,also ich finde das voll in Ordnung,er kann ruhig selber entscheiden ob er es do mag:)

...zur Antwort

Hey,ja ich habe sie genutzt bei meiner vorherigen RB. Die Bälle sind ein Wunder! Ich hatte Schwierigkeiten beim Aussitzen,weil das Pferd ziemlich breit war und mich natürlich Breiter gesetzt hat. Immer beim warmreiten damit geritten und es wurde jedes Mal besser und besser! Auch unter den Armen und Knien habe ich die benutzt und hatte danach sehr ruhige Hände und meine Beine haben nicht am Sattel geklemmt wodurch ich einfach korrekt am Pferd saß und alle Hilfen korrekt geben konnte. Ich würde sie jedem empfehlen,die sind wirklich wirklich super!

...zur Antwort

Für mich ganz klar Übergänge reiten! Ich habe eine RB auf einem Grand Prix Pferd,sie hat sehr viel Go nach vorne,früher als sie ausgebildet wurde,haben sie ganz viele Übergänge gemacht,sie musste bei dir bleiben und nicht weg laufen und das ist natürlich am Anfang schwierig aber Übung macht den Meister! Beschäftige das Pferd,viel biegen,Tempo Wechsel,dabei Übergänge einbringen,wenn dein Pferd trotzdem zu schnell wird,halt an und lass Sie paar Sekunden stehen und trab wieder an,sollte sie weiterhin 'rennen' halt nochmal an und warte. Ich weiß es kann nervig werden aber es wird helfen! Bei meiner RB hat es wie man sieht geholfen und sie ist gut kontrollierbar und top ausgebildet. Versuchs einfach mal,viel Glück!:)

...zur Antwort

Kann sein das du einfach den Knochen meinst der an der Wirbelsäule entlang verläuft oben zwischen Nacken und Anfang vom Rücken?🙈😊

...zur Antwort

Mein Beileid an dich,ich muss das auch gerade durchmachen...seit 1 Monat ist unser Welpe verstorben an Rattengift. Es gab keine Anzeichen nichts. Als ich nach Hause kam hat sie total schwer geatmet und ich dachte sie hat was verschluckt. Habe mich mit meiner Freundin in Verbindung gesetzt da ihre Mutter Tierärztin ist,habe ihr Videos geschickt die sagte wir müssen so schnell wie möglich kommen. Wir waren da..sie hat sich die angehört und war schockiert,weil ihre Atmung unregelmäßig war und ihr Herzschlag ebenfalls,Schleimhäute schon ganz weiß. Sie tippte auf Herzprobleme und hat uns in die Duisburger Klinik überwiesen. In unserer Stadt haben wir auch eine aber da sie Herzprobleme vermutet hat war die Duisburger Klinik die beste dafür. Es sind über 1h fahrt für uns. Wir sind sofort hin gefahren,sie war schlapp wollte nix mehr,sie wollte schlafen aber konnte nicht wegen ihrer Atmung. Sie war die ganze Zeit innerlich am verbluten..wir wussten das nicht😔 sie hat die ganze Zeit gekämpft mit ihren gerade mal 3 Monaten. 10 min vor der Ankunft sind wir kurz zum tanken angehalten dann hat sie sich ganz anders verhalten und ich wusste es wird jetzt vorbei sein ich habe Angst bekommen,dieser Hund hat mir in dieser kurzen Zeit (2 Wochen) die ganze Welt bedeutet. Sie hat angefangen weniger zu atmen ich habe meine Hand auf ihr Herz gelegt und gebeten das Gott Sie mir bitte nicht nehmen soll,weil sie alles für mich ist und nichts und niemand hat mir eh so bedeutet wie sie. Ihr Herz hat in meiner Hand aufgehört zu schlagen...sie war weg...ich habe geheult wie noch nie in meinem Leben. Ich wusste nicht wie man Herzmassage macht aber ich glaube das hätte nichts gebracht und daran war nicht zu denken.Mein Bruder ist rein gesprungen und wir sind trotzdem noch mit 200km/h in die Klinik gerast. Ich wusste sie war tot. Dieser kleiner leb loser Körper neben mir..das hat mir mein Herz und meine Seele in alle teile zerissen,ich habe nur noch geheult,das konnte nicht wahr sein das es meine Bella nicht mehr gibt..ich bin heulend mit ihr auf dem Arm in die Klinik rein gelaufen und habe nur noch mit Tränen überströmt gesagt ,,bitte gucken Sie ob sie noch lebt,bitte". Die Assistentin ist mit ihr in den OP Saal gelaufen und ich habe nur gehört wie sie die ganze Zeit geschriehen hat das sie sofort Ärzte braucht..sie haben sie versucht zu reanimieren. Diese vlt mal 10-15 min vergingen für mich wie nichts,diese Stille und ich am heulen...ich wusste sie ist weg und mein Bruder hatte mich nur im Arm und sagte die ganze Zeit bitte Gott lass sie aufwachen bitte lass diesen Hund nicht sterben. Dann kam die Frau nochmal und hat uns ins Zimmer gebeten und sagte sie Ärztin würde jetzt kommen. Sie kam rein und sagte ,,es tut mir leid...aber leider war es zu spät wir konnten nichts mehr tuen. Wir haben alles getan was wir konnten aber sie war bereits tot". Ich musste wieder weinen,mein Verdacht hat sich bestätigt und meine Bella wird nie wieder aufwachen. Dann kam der Schock,sie sagte es sei Rattengift. Ich war schockiert.Was den bitte für ein Rattengift??? Es gab gar keine Anzeichen es war alle Tage alles perfekt. Sie sagte sie müsste es vor 5 Tagen genommen haben. Da sind wir zurück von Österreich nach Deutschland mit dem Auto gefahren und ich denke sie hat das an der Raststätte zu sich genommen.Ich kann mich genau erinnert das an der Aral Tankstelle irgendwas verstreut war..nun ja..wissen tuen wir es leider immer noch nicht woher. BITTE tut mir den Gefallen und sucht nur Plätze auf Raststätten aus wo ihr euch sicher seit das da nichts ist!!! Sowas wünsche ich niemanden,es tut weh,das kann man mit keinem Wort beschreiben. Nun..mein letzter Wunsch war sie zu sehen. Sie brachten diesen kleinen leblosen Körper zu uns,sie sah so friedlich aus,als hätte sie geschlafen. Ich habe es geliebt wenn sie geschlafen hat,das sah so süß aus. Man denkt die ganze Zeit das die jetzt aufwachen wird und das sie atmen würde,aber nein..nichts..Mein Bruder hat aufeinmal angefangen zu weinen. Dieser Schmerz ist schlimmer als jeder andere auf dieser Welt. Wir haben uns 30-45 min von ihr verabschiedet und ich wollte trotzdem nicht gehen aber ich habe mich gezwungen los zu lassen. Ich habe alle ihre Körperteile angefasst,ihre Pfötchen,Kopf,öhrchen,habe sie überall noch das letze mal geküsst und mehrmals an meiner Lieblingsstelle hinter dem Ohr. Ich Geruch war mein Lieblingsgeruch,ich konnte nicht aufhören an ihr zu riechen. Nun ein letzter Kuss, schön eingedeckt und gegangen. Wir haben sie da gelassen,leider habe ich vergessen zu fragen wegen der Asche aber diesen Gedanken hatte ich überhaupt nicht im Kopf. Leider habe ich nicht ihre Asche und meine letzte Erinnerung ist ihr Plüsch Igel den ich ihr zu Weihnachten geschenkt habe. Das war ihr Liebling und er war überall dabei und duftet immer noch so schön nach ihr. Ich schlafe mit diesem Igel und ich rieche jeden Tag an ihm,wenn ich sie rieche beruhigt sich mein Herz.

...zur Antwort