Adresse bei Flugticket?

3 Antworten

Keine Sorge!
Die Adressdaten werden aus dem Grunde benötigt, damit die Airline eine Anschrift hat. Wenn du zB. nicht zahlen solltest/kannst, so hat die Airline die Möglichkeit Mahnungen, Stornierungen, Anzeigen usw. an dich weiterzuleiten.
Es wäre auch schön blöd jemanden etwas zu verkaufen, der online bucht, von dem ich jedoch nur den Namen habe.

Wichtig ist, dass dein Name auf der Buchungsbestätigung steht, dein Reisepass/Ausweis gültig ist, du sämtliche Einreisedokumente bei dir hast und pünktlich zum CheckIn gehst.

Super ,danke für diese hilfreiche Antwort. Habe auch gestern sicherheitshalber angerufen, es ist genau wie Sie es sagen.

0

Hallo,

auf einem Flugticket steht keine Adresse. Aber aus welchem Grund man bei einer Buchung eine andere Adresse angeben sollte, erschließt sich mir nicht, außer du willst mit deinem Liebhaber in Urlaub, statt mit deinem Mann...

LG, Chris

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2006 in verschiedenen touristischen Bereichen tätig

Nein,bin derzeit bei meiner schwester die schon ausgezogen ist zu hause ist niemand. Da wir den gleichen Nachnamen haben, dachte ich wenn Post kommt, dann bekomme ich ihn wenigstens zu Händen.

0
@Katjasss123

Und wenn irgendwelche andere wichtige Post kommt? Schaut da keiner nach?

0

Wenn du einen deutschen Pass hast, steht da gar keine Adresse drin...

Dass es für das Ticket irrelevant ist, würde ja schon geantwortet. Reden wir von APIS-Daten, so würde ich tunlichst die korrekte Meldeadresse angeben. Post kommt da sowieso nicht hin. Zumindest nicht im Rahmen einer Flugbuchung.

Was möchtest Du wissen?