Die von der Bundesregierung getroffene Gutschein-Lösung gilt für Tickets aller Art, nicht für Pauschalreisen. Dort gilt nach wie vor EU-Recht und du hast (noch) ein Recht, dein Geld zurück zu erhalten.

...zur Antwort

Das ist eigentlich sehr einfach.

Möchtest du ein billiges Handy? Dann kaufe Umidigi.

Möchtest du ein günstiges, preiswertes Top-Handy mit super Verarbeitung und tollen Features? Dann kaufe Xiaomi.

...zur Antwort

Die Preise für Gästetickets findet man tatsächlich nicht bei allen Vereinen auf der Homepage. Du kannst sie dort nämlich auch nicht kaufen, sondern musst dich an den Gastverein (in diesem Fall also Hertha) wenden. Wie Hertha die Tickets verkauft, können sie komplett selbst bestimmen. Einige verkaufen Tickets nur an Mitglieder oder Dauerkarteninhaber, andere schlagen auf den Originalpreis eine Bearbeitungs- oder andere Gebühr noch drauf.

Meist werden die Tickets auch erst kurz vor dem Spiel verkauft. Langfristigen Vorverkauf gibt es hier nicht.

Preislich orientieren kannst du dich (wenn du einen Stehplatz haben möchtest) an den Stehplätzen im Heimbereich. Sitzplätze sind meist deutlich teurer.

...zur Antwort

Wenn es ein wirklich kleiner Regenschirm ist, der von den Abmessungen her ins Handgepäck passen würde, dann dürfte das kein Problem sein. Also so ein "Knirps" oder ähnliches kann in der Jackentasche mitgenommen werden.

Ist es ein großer "Gehstock"-Schirm, wird er dir abgenommen werden. Davon gehe ich aber nicht aus, sonst würde er ja nicht in die Jackentasche passen. ;)

...zur Antwort
lohnt sich nicht

Das Disney-Resort in Frankreich liegt meilenweit hinter sämtlichen anderen Disney-Resorts. (Bis auf Hong Kong kenne ich alle.)

Es ist wirklich das mit großem Abstand schlechteste Disney-Erlebnis. Dieses französische Schrott-Ensemble ernsthaft mit der beeindruckendsten Freizeitpark-Zusammenstellung der Welt in Florida zu vergleichen, grenzt an Blasphemie.

Dennoch ein Tipp: Solltest du vorhaben, das Pariser Resort jemals zu besuchen, dann tu dies dringendst vor allen anderen Disney-Parks. Sobald du einen anderen Disney-Park kennst, wirst du im französischen Ableger nach einem halben Tag mit Depressionen weinend aus dem Park rennen.

...zur Antwort

Frag mal beim SoHostel nach. Sehr zentral und für die Lage auch sehr günstig. Und als Hostel vermutlich am ehesten geeignet für Minderjährige.

Das Hostel, in welchem ich in London war als ich selber noch minderjährig war, gibt es vermutlich gar nicht mehr. Das ist zu lange her. :)

...zur Antwort

Zu 100% kann dir das hier niemand beantworten. Grundsätzlich kann Alexa bzw. der Echo auch RF gesteuerte Geräte steuern. Hierzu benötigst du beispielsweise eine Sonoff-RF-Bridge. Die gibt es zuweilen für unter 10 Euro beim China-Mann.

Sollte die Fernbedienung nicht nach dem Rolling-Code-Prinzip arbeiten, kannst du diese Bridge dann anlernen und damit den Knopfdruck auf der Fernbedienung nachstellen.

Einzurichten mit der Ewelink-App und dem gleichnamigen Alexa-Skill.

Was nicht funktionieren wird, ist eine Einbindung in Routinen. Da die Lichtquelle hier keinerlei Rückmeldung gibt, ob sie an oder aus ist.

Wenn das Licht z. B. aus ist und du sagst "Alexa, schalte das Licht aus", so wird das Licht dennoch eingeschaltet, da die Original-Fernbedienung nicht zwischen Ein- und Ausschalter unterscheidet.

Mit ein bisschen Bastelei ist es also durchaus möglich RF-Geräte mit dem Echo zu steuern, komfortabel ist aber etwas anderes...

...zur Antwort

Du kannst in der Eurowings-App den kompletten Check-In Vorgang durchführen und dir auch die Bordkarten in die App laden. Einen ausgedruckten Boarding-Pass benötigst du zu keiner Zeit, wenn du dein Handy dabei hast.

Sollte dein Akku kurz vorm Flughafen schlapp machen, kannst du auch einfach zum Check-In-Schalter gehen und dir deinen Boarding-Pass dort nochmal ausdrucken lassen. Natürlich mit den gleichen Daten, die du beim Online-Check-In angegeben hast. Ein online gewählter Sitzplatz z.B. bleibt also auch erhalten.

...zur Antwort

Die maximale Belastung für diesen Tisch ist von Ikea mit 25 kg angegeben. Also zum Draufstellen oder -setzen definitiv nicht geeignet. Falls das dein Plan war. :)

Ich persönlich würde auch nicht unbedingt dazu raten, den Tisch dauerhaft mit 25 kg zu belasten. Der Tisch besteht quasi nur aus dünnem Pressspan und Wellpappe. Wenn man so ein Teil einmal von innen gesehen hat, verliert man jegliches Vertrauen in die Stabilität des Möbels. :)

...zur Antwort

Kostenlose Upgrades gibt es (für Nicht-Status-Kunden) de facto nicht. Auch wenn sich dieses Gerücht hartnäckig hält. Wenn die Meilen nicht reichen, bleibt nur, das Upgrade zu kaufen. Aber auch hierzu muss es logischerweise Platz in der Business-Class geben.

Auf der sicheren Seite bist du also nur, wenn du von Anfang an Business Class buchst. Mit "hübsch anziehen" oder der Hochzeitsurkunde bekommst du ein müdes Lächeln am Check-In. Mehr nicht.

Was auch noch zu klären ist: Welche Buchungsklasse haben eure (schon gebuchten?) Economy-Tickets. Sollte es sich um die günstigste Buchungsklasse handeln, ist ein Upgrade meist ohnehin (auch mit Meilen) nicht möglich.

Zusammenfassend muss man sagen: Wer Business Class fliegen möchte, muss in den allermeisten Fällen auch Business Class zahlen.

...zur Antwort

Für einen Koffer halte ich diesen für wenig sinnvoll. Es sei denn, es ist ein uralter Koffer, der Gefahr läuft auseinanderzubrechen oder so. Ein Koffer ist schließlich für's Reisen gedacht und die ein oder andere Macke sollte einen da nicht stören.

Genutzt habe ich selbst den Service dennoch schon, beispielsweise, wenn ich eine Reisetasche als Gepäck verwendet habe. Die war überhaupt nicht abschließbar und hatte so viele Reißverschlussfächer, dass ich sie kurzerhand mit Folie habe umwickeln lassen.

Ein anderes Mal habe ich einen großen Karton als Gepäck dabei gehabt. Da ich nicht wollte, dass man den Inhalt auf Anhieb erkennt, habe ich ihn in eine schwarze Tüte gepackt und mitsamt der Tüte ebenfalls umwickeln lassen.

Es gibt also durchaus Situationen, in denen es Sinn ergibt, sein Gepäck am Flughafen mit Folie umwickeln zu lassen. Der normale Transport eines Koffers gehört für mich nicht dazu.

...zur Antwort

Mit deinem eigenen Fahrzeug gibt es keine Möglichkeit, die Sperrzone zu befahren. Und alleine erst recht nicht. Die Sperrzone kann lediglich in Begleitung eines offiziell zertifizierten Guides erfolgen. Viele bieten Privattouren (so dass du alleine mit einem Guide die Zone erkundest) an, allerdings wird das Fahrzeug gestellt. Auch sind diese privaten Touren natürlich teurer als eine Gruppen-Tour ab Kiev. Bei den privaten Touren mag es sein, dass man, was den Startpunkt angeht, etwas flexibler ist, das ist dann aber mit der Agentur zu klären. (Gruppen-Touren starten immer in Kiev.)

Auch ist es zwingend notwendig, sich vor der Tour für einen Besuch der Sperrzone anzumelden. Dazu benötigt die Agentur deine Passdaten und beim Betreten der Sperrzone wird dein Pass mit den im Vorhinein gemeldeten Daten penibel abgeglichen. Spontan ist nicht. Und selber anmeldne genau so wenig. Man sollte sich also mindestens drei Tage vor dem Besuch anmelden. Falls du eine private Tour wünschst, eher eine Woche vorher.

Wie du schon richtig schreibst, ist die Strahlung natürlich kein Problem. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie viele Leute mit Unwissen oder Halbwissen regelmäßig auf Fragen zur Tschernobyl-Zone antworten. ;)

...zur Antwort

Nein, du kannst natürlich nicht nochmal mit dem selben Ticket in den Park hinein.

...zur Antwort

Erneut belogen, Partner raucht heimlich, was tun?

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem.. ich bin seit 1,5 Jahren mit meinem Partner zusammen und wohnen auch seit knapp 1 Jahr zusammen. Bisher ist alles gut aber es gibt 1 Thema woran unsere Beziehung jetzt fast scheitern muss.. Das Rauchen. Mein Freund raucht seit er 16 ist und ich bin überzeugte Nichtraucherin. Als wir zusammen gezogen sind hat er das Rauchen aufgegeben (zum Großteil für mich) Ich habe für mich beschlossen ich will später mal Familie und Kinder aber keinen Papa der raucht! Das weis er und er kann es verstehen. Anfangs dachte ich er hat wirklich aufgehört.. dann fand ich eine Schachtel Zigaretten im Auto versteckt. Er hat mich angelogen und das auch zugegeben. Wir haben gestritten und er mir versprochen er hört sofort auf. Dann hab ich das selbe erneut gefunden ca 2 Monate später. Der gleiche Streit erneut. Wieder ca 2 Monate später stank er total nach Rauch, er hat es nachden er mir ins Gesicht gelogen hat zugegeben, mit der Ausrede er raucht nur ab und zu von seinem Vater eine. Ich habe dann gesagt ganz oder garnicht. Habe gesagt wenn er es nicht schafft aufzuhören soll er es mir sagen dann beenden wir das aber auch, seine Entscheidung. Er hat mich gewählt. Hab ihm gesagt wenn er mich wegen dem Rauchen noch einmal anlügt bin ich weg. Gestern fand ich in seinem Auto 3 Schachtel Zigaretten.. er hat mich wiederholt angelogen, dies auch zugegeben. Er meinte es fällt ihm so schwer. Jetzt meine Frage.. was würdet ihr an meiner Stelle machen? Beziehung beenden? Weiter hoffen dass er aufhört und ihn dabei (erneut) versuchen zu unterstützen? Eine andere Option sehe ich leider für mich nicht..

vielen Dank fürs Lesen und für einen Rat..

...zur Frage

Beende die Beziehung. Und für die Zukunft der Tipp, erst gar nicht etwas mit einem Raucher anzufangen.

Deine Beschreibung nach, ist Rauchen ein KO-Kriterium für dich in einer Beziehung (Was ich sehr gut nachvollziehen kann und genau so sehe), aber dann verhalte dich auch entsprechend.

Das klingt jetzt viel böser als es gemeint ist. Aber ich kenne deine Situation sehr gut und hätte mich über diesen Rat sehr gefreut damals. ;)

...zur Antwort

Ich empfehle dir, 'Harry Potter und das verwunschene Kind' anzuschauen, den achten Teil der Reihe. Läuft aktuell als Theaterstück in u.a. London auf Englisch , kommt aber 'demnächst' in einer deutschen Version nach Hamburg.

Dort wird deine Frage auch behandelt. Um nicht zu spoilern, belasse ich es in meiner Antwort bei diesem Hinweis. :)

...zur Antwort