Abstehende Schulterblätter korrigieren?

3 Antworten

Das liegt am Untergewicht und Fehlhaltung, ja kann man  mit Training der Aufrichtekräfte  und gesunder Ernährung sicher beheben.

Der M. serratus anterior fixiert bzw. stabilisiert die Schulterblätter.

Ja, aber der sieht bei mir schon ziemlich definiert aus, was diesen Ansatz am Lat betrifft!

0
@Alegor

Dann solltest du den mal auf Funktion trainieren und nicht auf Optik.

0
@somi1407

Was soll denn das heißen, wenn man ihn so sieht, habe ich nun mal nicht vermutet, dass er weak sein könnte, bitte höflich bleiben!

0
@Alegor

Ich habe nicht behauptet, dass der Muskel schwach ist. Vermutlich fehlt die Koordination um ihn arbeiten zu lassen. Das ist oft ein Problem bei Leuten, die nur an Geräten trainieren.

Funktionelles Training macht einfach mehr Sinn.

0
@somi1407

Ja da hast du Recht, aber wie bekomme ich wieder Koordination hinein?

0

Was ist denn der Grund für die abstehenden Schulterblätter? Wenn du untergewichtig bist, sit das normal.

Bin nicht untergewichtig

0

Fitnessstudio und was nun?

Hi erstmal,

ich trainiere nun schon seit ca. 9-11 Monaten (ich weiß es nicht mehr genau) und gehe bisher 2-3 mal ins Fitnessstudio (was ich auch so beibehalten will). Ich ernähre mich relativ "normal" ich esse zwar auch Kalorien und Fetthaltige Lebensmittel wie Schokolade, Chips, etc. aber auch Protein haltige Lebensmittel wie Magerquark mit zum Beispiel Haferflocken. Ich habe Fortschritte gemacht und viele sagen mir dass zum Beispiel meine Arme viel dicker sind als früher (was ich auch bestätigen kann, da ich das nachgemessen habe, bestimmt ne Steigerung von 3 cm) und bei den anderen Muskeln ist das ähnlich. Momentan wiege ich ca. 80-82 kg (habe seit ich im Gym bin vielleicht 3-6 kg zugenommen bin aber auch viel gewachsen) bei einer Körpergröße von ca. 188 cm. (vielleicht wachse ich aber noch ein paar Zentimeter ka 2 cm. oder so).

Ich will jetzt richtig durchstarten, ich will zwar nicht aus sehen wie Kali Muscle :DD oder so aber ich will, dass man in jedem Fall sieht dass ich trainiere und ich mich selbst auch als muskulös und sportlich bezeichnen kann.

Ich brauchte einen Trainingsplan der nicht für Anfänger aber auch nicht für Profis ist, eher für Fortgeschrittene (ca. 9-11 M. Training, siehe oben) oder so. Ich kann schon die meisten Übungen wie Bankdrücken etc. aber Squads mit LH oder Kreuzheben habe ich bisher noch nicht gemacht (hätte aber Lust dazu). Außerdem mache ich ab und zu Cardio, wobei ich jetzt auf HIIT umsteigen will und mein Cardio ist relativ moderat (nicht allzu lange und auch nicht voll schnell oder so) (warum Cardio?: Für mich ist es keine Sportlichkeit, wenn man zwar einen mega Körper hat und sehr Sportlich aussieht aber schon nach nem Kilometer nicht mehr kann).

Nun meine Eigentliche Frage kennt da jemand nen Plan (3er Split oder so der für mich geeignet ist und muss man wirklich soo stark auf die Ernährung achten (ich weiß das das scheinbar 70-80% ausmacht), wenn man dann lieber Cardio/HIIT macht und so seine Kalorien verbraucht bzw. reguliert?

Danke schon mal für eure Zeit !! :D

...zur Frage

Reicht es für jeden Körperteil zwei Übungen pro Trainingstag zu machen (Muskelaufbau)?

Guten Tag, ich wollte wissen ob zwei Übungen für jeden Körperteil pro Trainingstag reicht. Ich gehe 3x die Woche ins Fitnessstudio und habe es bisher immer so gemacht das ich pro Körperteil zwei Übungen absolviere. Ich bin 16 Jahre alt falls das eine Rolle spielt. Danke im Voraus. Ps: Bitte antwortet nicht mit: mach ein Ganzkörpertraining(ich habe schon meine Gründe wenn ich das net will)

...zur Frage

Haben ein Holkreuz und Engelsflügel

Hi, ich habe engelsflügel (abstehende schulterblätter) und ein Holkreuz wodurch die Schulterblätter die abstehen voll schlimm ausehen. Was kann man gegen ein holkreuz und gegen abstehende schulterblätter machen irgendwelche übungen oder Training? Danke im vorraus für die Antworten.

...zur Frage

Ist dieses Training erfolgsversprechend?

Hab am 30. Dez. damit angefangen an jedem zweiten Tag ins Fitnessstudio zugehen und frage mich nun ob dieses Training gut oder eher Mittelmaß - Schlecht ist.
So sieht mein ständiger Trainingsplan aus:

1. 15 Minuten auf 7kmh auf dem Laufband
2. Beinpresse
3. Bizeps und Trizeps
4. Brusttraining
5. Schulterttrainig
6. Latzug und Rudern (sitzend)

Zu meiner Person:
Ich bin 19 Jahre alt (179cm, 73kg) und noch ein ziemlicher Anfänger... ich habe vor gut einem Jahr ebenfalls für 1-2 Monate ein ähnliches Krafttraining gemacht

Ab und an trinke ich einen Proteinshake nach meinem Training, essen täglich 1-2 Bananen und trinke generell viel Wasser in letzter Zeit. Ansonsten achte ich nicht genau auf meine Ernährung.

Zu meiner Frage: Ist dieses Training gut, oder hat jemand Verbesserungsvorschläge? Ab wann werde ich ernsthafte Fortschritte erkennen? Vielen Dank schonmal.  

...zur Frage

Rückenmuskulatur völlig verkrampft

Mein Rücken ist meine Achillesverse, um es mal so zu sagen. Ich kann mich strecken, und bekomme sofort Krämpfe in den Muskeln die ich dort strecke oder dehne. Mein Rücken war schon jeher ein Problem. Auch früher im Fitnessstudio konnte ich mit den Hüftbeugerübungen keine anständige Rückenmuskulatur aufbauen.

Ich fahre viel Fahrrad / MTB / Enduro / Downhill. Jeden Morgen mache ich 30 - 40 Liegestütz und Abends häng ich mich immer im Vorbeigehen an meine Klimmzugstange und mach immer wieder ein paar Übungen. Joggen kann ich die 10km in ner knappen Stunden. Ich bin also nicht unsportlich. Ich versuche Dehnübungen, weiß aber ehrlichgesagt nicht wie und wo und überhaupt und was ich noch machen soll.

Was aber kann ich machen um meinen Rücken wieder zu entkrampfen und Muskulatur aufbauen? Nach 20 oder 30 Minuten Radfahren fängt mein Lendenmuskel schon das ziehen an. Nach ner Stunde brennt es höllisch und ich muß mehrmals zwischendurch mich aufrecht hinsetzen auf dem Rad um die Schmerzen temporär wieder los zu werden.

Ich hab von Massagen gelesen, Yoga, Wärme- oder Kälteanwendungen, klassischen Dehnungsübungen, Tapen etc. Ich habe keine Ahnung.

Ich würde mich über hilfreiche Tips sehr freuen.

...zur Frage

Abnehmen Effektiv Tranieren?

Gibt es hier jemanden der eine Idee hat zum effektiven abnehmen wiege derzeit etwa 100-120 kg , bin 1.70 Groß und wohne in Solingen (NRW)

Bin jemand der mag keine Gruppensport Arten oder Vereine eher so Einzelsport

Ernährungsplan wäre auch schön wenn jemand einen Guten Ernährungsplan hat für mich

Trainingsplan für zu Hause oder Fitnessstudio Plan

war bisher noch nie im Fitnessstudio habe auch absolut keine Ahnung von den Übungen und kenne auch kein gutes Fitnessstudio in Solingen McFit möchte ich vermeiden

Ziel ist es so schnell wie es geht abnehmen + Muskeln aufbauen

Freue mich auf eure Antworten ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?