Abitur - Gesamtschule oder Gymnasium?

6 Antworten

Ich hatte meins damals auf der Gesamtschule probiert und ganz knapp nicht geschafft ... jetzt nach 10 Jahren mache ich das über den zweiten Bildungsweg an einem Abendgymnasium :-)

Im Endeffekt ist die Person an sich "oft" wichtiger, als der Ort, wo du dein Abi gemacht hast und wie du abgeschlossen hast! :-)

Da gibt es sicherlich bei dem einen oder anderen Personalverantwortlichen gewisse Vorurteile.

Es gab mal von Bildungswissenschaftlern einen Test von Abituranwärtern im Fach Mathematik. Dort schnitten die Gymnasiasten mit Abstand am besten ab, vor den Gesamtschülern und Berufsgymnasiasten, am schlechtesten waren die Abendgymnasiasten und (Erwachsenen-) Kollegiaten, also die Erwachsenen mit mehr Lebenserfahrung.

Den Unis ist das vollkommen egal, da zählt die Zugangsberechtigung und gut ist. 

Bei Arbeitnehmern dürfte das auch so sein, wobei du natürlich bei kleineren Betrieben/Firmen nie weißt, ob da nicht jemand mit einer speziellen Präferenz sitzt. 

Die kann aber sowohl in deine als auch in die andere Richtung gehen.     

Abitur auf einer Gesamtschule danach auf eine Universität wie Oxford?

Also ich gehe zurzeit auf eine Realschule und bin die ganze Zeit darüber am nachdenken ob ich mein Abi auf einem Gymnasium oder einer Gesamtschule machen soll. Ich bin schon einer der besten meiner jahrgangsstufe nur bin ich mir ziemlich unsicher da an einem Gymnasium die Voraussetzungen ganz anders sind. So meine eigentlich frage ist wenn ich es schaffe ein gutes Abi auf der Gesamtschule zu schaffen ob ich dann überhaupt Chancen an Universitäten wie Oxford oder Cambridge habe. Ich weiß dass das deutsche Abitur hoch angesehen wird aber ich bekomme oft mit das da schon zwischen den beiden Abitur formen unterschieden wird. Natürlich weiß ich auch das die Voraussetzungen an solchen Institution auch mega hoch sind aber bis dahin habe ich meiner Meinung nach noch genug Zeit um mich auf das Niveau einer solchen Schule zu steigern. Ich bin für jede Hilfreiche Antwort sehr Dankbar

...zur Frage

Macht es einen Unterschied ob man dein Abi auf einem Gymnasium oder auf einem Berufskolleg macht?

Mir wurde in den letzten Tagen gesagt dass ein Abi auf dem Gymnasium besser beim Arbeitgeber ankommt als wenn man sein Abi auf einem Berufskolleg macht. Es wurde aber auch gesagt dass wenn man studieren möchte ein Gymnasium empfehlenswert ist da diese Einrichtung eine auf die Uni besser vorbereitet. In wie fern stimmen solche Aussagen und macht es echt so einen Unterschied ob man sein Abi auf einem Gymnasium macht oder wo anders?

...zur Frage

Wird BK Abi genauso wie Gymi-abi angesehen?

Das ist immer die Frage, ob ein Berufskollegabi ( 3/4 Jahre) genauso wie ein Gymnasium Abi oder Gesamtschule Abi angesehen wird. Ich bin zurzeit in der 11. Klasse und meine Freunde aus dem Berufskolleg schwärmern alle darüber, wie chillig die es haben, ganz wenige Hausaufgaben, wenige Stunden und alle Fächer sooooo leicht. Und wir auf der Gesamtschule,bzw Gymnasium müssen uns den A*** aufreißen , haben zuviele Stunden, jede Menge Hausaufgaben, Referate etc. Jetzt ist meine Frage, wenn wir uns an einer Uni bewerben, wird es dann als gleich angesehen, wie VOLLABI ist VOLLABI und es kommt nur auf den Notendurchschnitt an oder werden wir bevorzugt? Denn Falls nicht, würde ich es richtig unfair finden und wir könnten alle dahin wechseln.

...zur Frage

Berufliches Gymnasium Uni Studieren?

Kann ich mit meiner allgemeinen Hochschulreife direkt an einer Uni Studieren? GB ist ja ein allgemeines Abitur, kein Fachabi oder so.

...zur Frage

Fachgymnasium oder normales Gymnasium? Gleiches Abi?

Also ich besuche die 9.Klasse einer Realschule in Baden-Württemberg, und wollte nach meinem Abschluss ein Fachgymnasium besuchen und dann mein Abitur machen, meine Frage ist/sind jetzt:

Wenn ich nach dem Abitur auf eine Universität will, muss ich dann "fachgebunden" studieren? Also Technisches Gymnasium=Technik studieren? (NC mal unbeachtet).. Kann ich denn dann überhaupt auf eine Universität? Und ist ein Abi vom Fachgymnasium gleichwertig wie eines von einem allg. Gymnasium?

Diese Fragen sind mir wirklich sehr wichtig. Also,

Danke im Voraus =)

...zur Frage

Ohne Fremdsprache von Gesamtschule auf Gymnasium wechseln?

Also ich gehe jetzt in die 10te Klasse einer Gesamtschule und ich habe noch keine Fremdsprache. Ausser Englisch. Und ich würde mein Abitur gerne auf einem Gymnasium machen. Aber gibt es ein Gymnasium in Bonn an das ich in der 11ten wechseln kann auch ohne Fremdsprache? Und dann dort eine Fremdsprache bekommen die ich dann auch fuer mein Abi benutzen kann? Dankeschön schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?