Ab welcher Temperatur Katze besser rein holen?

8 Antworten

Generell haben katzen ja eine Art "Wintermantel", aber ab minus 20° C wird es langsam kritisch für die Katze. Aber da Katzen ihre Kälteempfindlichkeit selbst ganz gut im Griff haben, kommen sie, wenn ihnen zu kalt wird, von selbst wieder ins Haus.

So wie du die Katze beschreibst, ist sie schon fast eine Wildkatze gg. Nein, im ernst, wenn sie überwiegend draussen ist, hat sich die Katze auf bestimmte Temperaturen eingestellt. Sollte es ihr zu kalt werden, sucht sie sich im Notfall auch eine eigene Unterkunft, z.b. Stall, Heuboden, Holzhümpel. Sollte sie keine derlei Unterkunft finden, wird sie automatisch in eure Richtung laufen.

29

Ja, sie "wohnt" im Holzschuppen. Dort hat sie eine Kiste mit einem alten Fleecepullover, dann hat sie ein Katzenzelt noch da stehen. Und im Garten ist noch ein Pavillon.

0

ich persönlich würde sagen, dass die katze schon merkt, wenn ihr kalt wird. du solltest ihr einfach die möglichkeit geben, jederzeit ins haus zu gelangen, damit sie nicht erfriert

Hund -ab welchen Temperaturen ins Haus

Ich "besitze" einen 2 jährigen Berner Sennenhund.Er ist sonst im Freien. Aber z.Zt sind die Temperaturen bei uns auf - 21°C gefallen. Nun holen wir ihn zur Nacht schon eine Zeit lang mit ins Haus.Und über Tag dann wieder raus.Er ist sehr gerne draussen,hat auch sehr dichtes Fell. Nun sind die Temperaturen am Tag auch unter 0°C. Sollte man ihn ,dann auch drinnen lassen? Ich habe mal davon gehört,daß der ständige Wechsel von Kälte ins Warme nicht gut ist für das Tier.Also rein oder raus? Bei welchen Temperaturen?

...zur Frage

Neuankömmling Katze. Wie?

Hallo!

Mein Freund und ich holen uns heute eine neue Katze, sie ist mittlerweile 13 Wochen alt und stubenrein. Da wir schon eine Katze haben, fanden wir es fair nach langer Überlegung ihr noch einen Artgenossen zu holen. Meine Frage.
Habt ihr Tipps man die beiden am besten aneinander gewöhnen kann?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Was ist mit meiner Katze los (Hitze, benommen)?

Hallo,

meine Katze sitzt bei 32 Grad in der prallen Sonne draußen und ist extrem träge. Ihr Fell ist glühend heiß. Hab sie vorhin rein getragen, weil es drinnen viel kühler ist, doch sie ist gleich wieder über die Katzenklappe raus in die Sonne. Nicht mal in den Schatten geht sie. Außerdem ist sie sehr schlapp, ich mach mir echt Sorgen. Soll ich sie lieber wieder rein holen oder sie lassen?

LG Graue Wölfin

...zur Frage

Welpe bei kalten Temperaturen?

Es sollen bitte nur Leute mit eigener Erfahrung antworten, also ich habe gerade einen 11 Wochen alten Dobermann Welpen, und ich habe gemerkt ab so einer Temperatur von 7/8 Grad will er nur 20 Sekunden raus, pinkeln und wieder rein, aber pinkelt dann manchmal in die Wohnung weil er nicht oft genug draußen gepinkelt hat, außerdem soll man den Hund auch etwas sozialisieren, deswegen meine Frage da der Dobermann sowieso sehr kurzes Fell hat + ein Welpe sowieso kälteempfindlich ist, soll ich darüber nachdenken ihm eine Hundejacke zu holen falls es noch kälter wird ? Oder gibt es andere Lösungen damit der Hund nicht friert?

Freue mich über Antworten.

...zur Frage

Findet meine Katze nach Hause?

Hallo, wir wohnen im Erdgeschoss und haben auch einen Garten. Wir wohnen hier seit 8 Monaten und unsere Katze war bisher einer reine Wohnungskatze. Hin und wieder ließen wir sie in den Garten, aber wenn sie sich erschrocken hat, lief sie sofort wieder rein. Heute Nacht ist sie nun aber durch das offene Schlafzimmerfenster abgehauen. Sie hat das fliegengitter abgemacht und ist weg. Meine Frage, findet sie alleine wieder nach Hause oder sollte ich doch besser heute Nacht suchen gehen? Denn vom Garten aus wüsste sie sicher nach Hause, aber vom Schlafzimmerfenster, das auf der anderen Seite liegt, bin ich mir unsicher. Danke

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?