Ab welchem Alter habt ihr euren Töchter/Söhne Ohrlöcher stechen lassen?

Das Ergebnis basiert auf 64 Abstimmungen

Gar nicht 33%
Baby 22%
3-6 17%
6-10 13%
10-14 9%
14-18 6%
Unter 3 Jahre 0%

27 Antworten

3-6

Sobald sie es selbst überblicken können und ansatzweise selbst Wunsch danach ist oder schön finden. Dabei sind aber Jungs und Mädels gleich zu behandeln. Würde auf jeden Fall vorleben, dass Ohrringe positiv sind, damit sie Spaß dran finden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung und eigene Erfahrung in den Bereichen
6-10

Finde es frühestens ab so der 3. Klasse okay. Die Kinder sollten schon verstehen können das es weh tut, das sie gepflegt werden müssen, und das man bei Schmuckauswahl und Sport aufpassen muss.

Sollte man nur machen wenn das Kind es von sich aus will

10-14

Hab noch keine Kinder, weswegen auch immer, wurde bei mir mit 14J. Erst Löcher gestochen 🤷🏽‍♀️

Woher ich das weiß:Beruf – Staatl. Physiotherapeutin & Rettungssanitäterin
6-10

Meine große Tochter bekam ihre Ohrlöcher mit neun Jahren.

Sie hatte sich die Ohrlöcher schon länger gewünscht, aber Angst davor gehabt. Mit neun Jahren war der Wunsch dann größer als die Furcht vor dem Schmerz. Somit sind wir zum Piercer meines Vertrauens und haben sie dort schießen lassen (stechen darf man ja leider erst ab 14 Jahre und so lange wollte meine Maus nicht mehr warten)

Meine Kleine (5) wünscht sich jetzt natürlich auch Ohrringe, aber möchte trotzdem mindestens genauso lange warten wie ihre große Schwester🙂

Ja klar, sie war sicher nervös.

Warum erlaubst du es der kleinen nicht schon früher? Spricht doch nichts dagegen oder?:)

0
@2610M

Hier die gleiche Situation, sie wünscht sich die Ohrringe zwar, aber möchte warten, weil sie noch zu große Angst davor hat. Also warten wir auch bei ihr, bis sie sich von sich aus traut. Eilt ja nicht 😉

1

Piercer dürfen gar keine ohrlochpistolen benutzen und auch schon unter 14 piercen, da es da gar kein gesetzliches Mindestalter gibt .

0
@ikarosx

Warum sollten Piercer keine Ohrlochpistolen nutzen dürfen... Juweliere tun es doch auch. Ich kann dir gerne den Studionamen nennen.

Das war die Aussage meines ehemaligen Stammstudios in der Heimat, als auch die Aussage meinem jetzigen Studio des Vertrauens.

0
@BlackRose10897

Piercer sind verpflichtet steril zu arbeiten und haben strenge hygienische Vorschriften. Dadurch dürfen diese die unsterilen Pistolen nicht nutzen.

Das Juweliere und Ärzte diese benutzen ist schlimm genug und gehört genauso verboten

0

Was möchtest Du wissen?