Ab wann kann ich eine Diät starten?

4 Antworten

A: Quatsch. Solange du keine extreme Diät machst, wächst du auch noch. Du musst eine sinnvolle Diät machen und das bedeutet, keine Mangelerscheheinungen. Dann passt das.

Da du aber sowieso ja keine klassische Diät brauchst, du willst ja Fett abbauen. Das Gewicht ist ja vom Prinzip her egal. Deshalb ist es sowieso clever, wenn du langsam abnimmst, nur ca. 1kg in 2 Wochen, dich eiweißreich ernährst und weiter Krafttraining machst. Damit ist das Thema Mangelernährung vom Tisch.

B: Nein. Die gibt es nicht. Wie ein Lauch aussehen ist eine Frage der Optik, nicht der Leistung im Training. Das ist eben zum Beispiel auch der Unterschied zwischen Bodybuilding Training und Powerlifting Training.

Woher ich das weiß:Hobby – Wissen über den Körper (Beruf) sowie Erfahrung im Gym

Hallo! Bei Deiner Größe und dem Gewicht ist eine Diät völlig unnötig und falsch. Durch regelmäßiges Krafttraining kannst Du unnötige Fett verlieren und Muskeln aufbauen. Und sogar noch mit wesentlich mehr Gewicht eine gute Figur haben.

Ich bin 1,78 groß, habe mit 73 kg angefangen und über viele Jahre 19 kg zugelegt

Alles pass, schöne Abend

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Mach ein Kaloriendefizit ! Das hilft am besten. Im Internet kannst du nachschauen, wie du so etwas ausrechnest oder du fragst einfach im Fitnesstudio nach, die helfen dir dann dementsprechend auch !😃

besten Grüßen und viel Erfolg weiterhin🙋🏻‍♀️

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja das weiß ich, allerdings möchte ich ja Fett verlieren und habe Angst, dass wenn das dann geschehen ist, ich plötzlich super dünn aussehe

0

Hallo Du musst keine Diät machen Trainieren reicht, außerdem sind Muskeln schwerer als Fett Du musst nur auf deine Figur achten,

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?