Ab wann geht man mit jemandem fremd?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Mit meiner Frau habe ich seit vielen Jahren die Abmachung, dass wir beiden uns auch in Swinger-, FKK- und Saunaclubs Sex mit Anderen gönnen, dafür aber Affären "mit Herz" bleiben lassen. Wir sind jetzt über 30 Jahre zusammen und uns sicher, dass der Partner einen nicht wegen etwas so profanem wie Sex verlassen würde.

In jungen Jahren hätten wir uns das kaum vorstellen können und wohl jeden ausgelacht, der uns ein solches Lebensmodell vorgeschlagen hätte - aber mit zunehmender Lebenserfahrung erkennen eben Manche, dass zu einer tollen Partnerschaft mehr gehört, als die Exklusivität gymnastischer Übungen...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celaenasardotin
02.05.2016, 20:25

Respekt , wenn man so lange zusammen ist und eine so gefestigte Vertrauensbeziehung hat

0

Fremd gehen ist es dann, wenn die Nachrichten zB flirtend oder pervers bzw sexuell wären. Ansonsten schon ab händchen halten. es kommt dabei natürlich schon darauf an, ob er sie begehrt oder einfach nur gut mit ihr befreundet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir wäre es Fremdgehen ab dann, wenn mein Partner die Nachrichten mit Hintergedanken schreibt. Die Konsequenz bei fremd gehen ist bei mir immer Schluss zu machen, denn ich brauche einen ehrlichen und treuen Partner an meiner Seite, und nicht jemanden der sich seinen Spaß woanders sucht. Dann muss er Single bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist Fremdgehen wenn man bei einer Person Hintergedanken hat (sexuell oder liebe) klar der/die hat noch nichts gemacht aber wenn es so weit ist kann es leicht auch weiter gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem richtigen Kuss, Umarmung, Wangenkuss etc. geht ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoinCollector
02.05.2016, 18:04

Ne, einfach nur ein Gespräch darüber.Beim zweiten mal vielleicht. Aber dann würde sie mich ja eh nicht lieben. Und was soll ich mit so einer Beziehung,dann soll sie doch mit ihrem Neuen glücklich werden. :D

0

Das definiert jeder anders. Beispielsweise ist für Männer das "körperliche Fremdgehen" viel schlimmer, während für Frauen "emotionales Fremdgehen" noch viel mehr belastend ist.

Darüber hinaus ist das natürlich auch total subjektiv für jeden Menschen. Für mich persönlich würde es bei Innigkeiten losgehen. (Langes Händehalten etc.. richtig "betrogen" würde ich mich erst beim Sex fühlen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celaenasardotin
02.05.2016, 17:56

mir ist eben auch aufgefallen , dass viele das verschieden definieren , obwohl für Frauen das Körperliche Fremdgehen auch schlimm ist. Viele fangen dann ja an mit ihrem Körper zu hadern

0

Solange meine Freundin, das nicht merkt, kann man nicht von Fremdgehen sprechen ... wo kein Kläger ist, ist auch keine Anklage! Es gilt immer die Unschuldsvermutung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celaenasardotin
02.05.2016, 20:20

Das heißt man kann machen was man will , Hauptsache man bemüht sich genug gut zu lügen , sodass sie nichts merkt?

0

Fremdgehen gibt es bei uns nicht. Nur ein verletzen der Regeln :)
Alles heimliche ist z.B. schlecht. Solange mein/e Partner/in mit mir Spricht, ist alles ok. Da kann er/sie schreiben, küssen, sex haben wie er/sie will :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celaenasardotin
02.05.2016, 20:21

Aber das ist dann das Grundgerüst eurer Beziehung , oder ?

0
Kommentar von Nessza
03.05.2016, 23:52

In meinen Beziehungen ist das so :) Für mich (und die bisherigen Partner*) ist das das beste Beziehungsmodell. Ein Partner, der mich zur Monogamie drängen wollte, wäre nichts für mich. Tue ich es freiwillig (was auch vorkam) ist das was anderes ^^

0

Fremdgehen ist alles was man der Frau nicht sagt. Gilt andersrum genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ...... Gute Frage !!!!!!

Es gibt Menschen die eine eifersüchtig schon beim schreiben und sehen dies schon als fremd gehen oder anders gedrückt als ersetzen:

Andere finden es sogar ok wenn man sich trifft.

Bei mir ist es ein hinter dem
Rücken zu trefren oder schreiben ohne Erlaubnis : HINTERGEHEN UND FREMDGEHEN!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celaenasardotin
02.05.2016, 18:07

Deswegen habe ich sie gestellt :D

0
Kommentar von Hilflos2927
02.05.2016, 18:07

Musst du Abhängigkeit der Person stellen! :)

0

Du hast doch schon die Antwort auf deine Frage geben?

Jeder wie er es definiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celaenasardotin
02.05.2016, 17:59

Ja , aber ich wollte ja wissen , wie die verschiedenen Definitionen aussehen und vor allem welche Konsequenzen man dann zieht

0

Bei einem Kuss, ist Schluss mit lustig!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Francescolg
02.05.2016, 19:03

Völlig richtig! Ich finde einen Kuss auch schon "zu viel" :)

0

Was möchtest Du wissen?