4er BMW - 430i oder 430d?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Definitiv 430d.

Der kann alles besser. Wirklich alles. Haltbarkeit, Laufruhe (auch wenn es ein Diesel ist), Nachfrage beim Verkauf, Verbrauch und auch Fahrleistungen.

Wenn du ein sehr dieseluntypisches Fahrprofil hast, würde ich den Benziner in Erwägung ziehen. Ansonsten nicht.

435i ist keine Alternative?

Schluckt zwar deutlich mehr als der 30d aber nicht wirklich mehr als der 30i. Haltbarkeit ist viel besser, wiederverkauf sowieso, Klang und Laufruhe defintiv auch.

beim 430d sind es mir der Aufpreis, der Verbrauch und Steuer/Versicherung nicht wert, also vom 420d xDrive aus gesehen ... ja bei der Probefahrt war der Leistungsunterschied schon sehr attraktiv, aber dennoch.

kann aber jeder für sich selbst entscheiden.

Ob Diesel/Benziner hängt hauptsächlich doch davon ab, wie viel du fährst. Außerdem ist zu beachten, dass Diesel häufig als langlebiger gelten.

Was möchtest Du wissen?