3200MHz RAM lässt nur 1066MHz durch trotz XMP-Profil?


07.10.2022, 15:36

EDIT: Habe es gefixt bekommen! Obwohl mein Mainboard nur 2 Slots für RAM Speicher hat, war es nicht unwichtig, wie ich den RAM platziere. Ich habe die Slots getauscht und nun wird mir ganz normal die 3200MHz angezeigt, samt der Performance in Schnittprogrammen und Spielen!

flauski  07.10.2022, 14:55

Nachdem Du das im Bios eingestellt und gespeichert hast, startet der PC dann ein paar mal neu?

LeAidan 
Fragesteller
 07.10.2022, 14:56

Einmal, ja.

andynymous  07.10.2022, 15:11

Ist der Dual Channel Mode aktiviert, und sitzen die RAM Riegel auch in den dafür "vom Mainboard Hersteller empfohlenen Slots"?

CPU-Z - Memory - Channels = Dual?

LeAidan 
Fragesteller
 07.10.2022, 15:13

Unter CPU-Z - Memory steht 'Dual', ja. Bei SPD steht bei Ranks 'Single'. Ich habe nur 2 RAM slots im Mainboard, soll ich plätze mal tauschen der Module?

1 Antwort

Die Situation ist erst einmal ganz einfach, Deine Kombination aus RAM, Mainboard und CPU schafft die im XMP gespeicherten Einstellungen nicht. Es gibt halt keine Garantien für Overclocking.

Beim manuellen Einstellen von 2933MHz, hast Du da auch die Spannung erhöht? Wenn nicht, würde ich da mal anfangen. Denn der eine Neustart bedeutet, dass Dein RAM Post nicht packt und das BIOS die Einstellungen immer wieder zurücksetzt.


LeAidan 
Fragesteller
 07.10.2022, 15:08

Das mit der Spannung schaue ich mir gleich mal an, habe ich nämlich nicht manuell gemacht. Wenn der eine Neustart, der relativ zügig geht zugleich, bedeutet, dass die Einstellungen resetet werden, wie kann das dann sein, dass als ich das BIOS später nochmal geöffnet habe, die Settings so waren, wie ich sie eingestellt habe? Und wie kann es sein, dass wenn ich den RAM manuell auf 2133MHz stelle, weiterhin die 1066MHz angezeigt werden, sowohl im Spiel, als auch in CPU-Z etc.

0
flauski  07.10.2022, 15:32
@LeAidan

Das ist Double Data RAM. Wie viel ist denn 1066 * 2? Verwechselst Du vielleicht gerade effektiven und tatsächlichen Takt?

0
LeAidan 
Fragesteller
 07.10.2022, 15:34
@flauski

Habs gefixt bekommen. Jemand hat gefragt, ob ich die richtigen Slots genutzt habe. Ich dachte mir, da mein Mainboard nur 2 Slots hat, dass das keinen Unterschied macht wo man die Dinger reinsteckt... hat es. Mir wird endlich 3200MHz angezeigt und alles! Auch die jeweilige Performance... wow, habe mir schon sorgen gemacht xD Aber danke nochmal trotzdem, weiß ich sehr zu schätzen!

0
flauski  07.10.2022, 15:36
@LeAidan

Aber jetzt werden doch nur 1600MHz angezeigt 🤡

1
LeAidan 
Fragesteller
 07.10.2022, 15:40
@flauski

Jup, denke mal weil es die Hälfte zu 2300MHz ist. Dadurch, dass es zwei RAM Module sind, ergibt es halt 3200. Habe ich zumindest auch als Angabe so online gefunden, macht sinn

0
flauski  07.10.2022, 15:41
@LeAidan

Nein, das ist Double Data Ram und es ist die effektive Taktrate des einzelnen Moduls. Das hat nichts mit dem Dual-Channel zu tun.

0