3 Tage hintereinander trainieren, 4 Tage Pause sinnvoll?

6 Antworten

Es macht nur Sinn den du sozusagen in den 4 Tagen nicht nichts machst aber auch nicht zu viel denn dein Körper braucht Pause sonst bringt Sport grade zu gar nichts aber wenn du in den 4 Tagen jetzt auch nur an einem Tag mal kurz joggen gehst oder ne Stunde Fahrrad fährst sollte es dennoch mal auf jeden Fall viel bringen doch besser wäre es immer jeden 2. Tag denn die Regelmäßigkeit macht's

danke für die antworten:)

0

Ich glaub die meisten sehen das zu negativ, weils eher ungewöhnlich ist.

Wenn du an drei Tagen hintereinander trainierst, bekommt jeder Muskel seinen Wachstumsreiz und kann in den vier trainingsfreien Tagen wachsen.

Du solltest deinem Körper aber ein oder zwei Tage in der Woche Ruhe geben, also nicht jeden Tag Cardio machen.

Naja, besser als nix, würde ich sagen. Problem ist halt die Regeneration und die Frequenz.

Besser wäre es jede Muskelgruppe 2-3x pro Woche zu trainieren. Das geht aber nicht, wegen der Regeneration. Insofern, es ist das, was für dich im Moment realisierbar ist. Also, OK.

Wieso dürft ihr nicht in den Kraftraum?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich weiß, wie der Körper funktioniert.

Danke! Ist anscheinend nur für Kaderpersonal.🙄

0

4 Tage Pause ist doch etwas viel ? Ich weiß nicht wie lange du das schon machst. Ich trainiere 6 Tage die Woche seit mehreren Jahren im Split, abwechselnd auch mal Cardio und habe dadurch keine Probleme

Mach ich ja noch gar nicht, aber da ich jetzt unter der Woche nie daheim bin, sondern nur am WE, wollte ich fragen, ob dies sinnvoll ist.

0

Mit der notgedrungener Strategie ist Muskelerhalt möglich und ggf. eine Steigerung möglich.

Aber nur:

- Wenn du genug isst(Eiweiß, KH, Fett, Vitamine, Mineralstoffe)

- Wenn du Hypertrophie + Kraftsätze im Trainingsplan einbaust

- Wenn Intensiv/hart genug trainierst

- Wenn du genug schlaff hast

- Wenn du Kein Alkohol oder Sonstige Drogen nimmst

Notiere jede Trainingseinheit mit der App "GymGoal 2"

Vergiss nicht den Bauch und Rückenstrecker.

Was möchtest Du wissen?