1-Tages Ausflug von NYC nach Philadelphia oder Washington?

6 Antworten

Eigentlich gibt es in New York genug zu sehen. Aber natürlich lohnt sich auch ein Tagesausflug. Ist halt ein bisschen stressig.

Ich würde Washington empfehlen. Als Hauptstadt, die besonders geplant wurde hat sie einen total eigenen Charakter. George Town ist sehr schön. Der Regierungsbezirk überaus imposant. Washington ist für seine hervorragenden Museen bekannt.

Dorthin fährt man am günstigsten mit einem Bus. Das dauert zwischen 4 und 6 Stunden für einen Weg

Autofahren kann ich nicht empfehlen. Auch das dauert unter Umständen ewig wegen der vielen Staus auf der Strecke und der vielen Möglichkeiten falsch zu fahren.

Zugverbindungen gibt es viele. Das ist aber eher teurer. Mit $100 müsst ihr rechnen.

Fliegen kann man auch, aber da ist man dann lang von und zum Flughafen unterwegs. Sowohl in New York als auch in Washington DC

Beides lohnt wobei man in Philadelphia auf jeden Fall die Rocky Statur mitnehmen sollte und die Treppen hoch laufen sollte.

Und in Washington DC die Stadt hat was würde ich mehr vorziehen und wenn Ihr Zeit habt auf jeden Fall nach Dulles auf dem Lufthanga, der Besuch lohnt sich. Ihr müsst nur 15 Euro Parkgebühr für den Flughafen zahlen. Da in Washington alle Museums frei sind.

Noch Fragen gerne her damit wegen Insider Infos

Philadelphia ist etwa 2 Stunden Autofahrt von NYC entfernt, da lohnt sich ein Tagesausflug. Washington ist 4 Stunden Autofahrt entfernt, da lohnt sich kein Tagesausflug. Wenn dann vll. ein Wochenendausflug.

Ich persönlich fand Washington allerdings interessanter als Philadelphia.

Was möchtest Du wissen?