Euer Lieblingsplätzchenrezept?

7 Antworten

Hallo Katta.. 🙋‍♀️,

folgende Lieblingsplätzchen sind zu 100 % meine Favoriten:

Glühweinplätzchen

Orangen- Schmandplätzchen

Eierlikörplätzchen

Bailysplätzchen

Marzipan-Amarettoplätzchen

Vanillespritzgebäck

Ich wünsche Dir eine schöne, besinnliche Adventszeit 🌲🕯, bleibe weiterhin fit und gesund!😷

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Diese Zutaten benötigst du für die Nusskringel

Mehl – mit hellem Weizenmehl gelingen sie am am besten.

Butter – kalte Butter in kleine Würfel geschnitten

Puderzucker – perfekt für den Mürbeteig

Eier – am besten nur in Bioqualität

Haselnüsse – ich verwende gemahlene und gehackte Nüsse zum Backen

Zimt – ich liebe Zimt und verwende immer Ceylon Zimt.

Kakaopulver – zum Backen für den dunklen Teig.

Wir machen jedes Jahr in der Adventszeit einfache Butterplätzchen, die sich noch gut variieren lassen:

250 g Mehl

125 g Puderzucker

175 g Butter

1 Ei

1/2 Teel. Backpulver

1 Prise Salz

Verkneten, ausrollen, ausstechen, ca. 5 - 8 min backen.

Variationen: mit (Zitronen-)Zuckerguß bestreichen - und mit Dekostreu versehen oder je 2 mit säuerlicher Konfitüre zusammenfügen, die dann auch noch bestrichen werden könnten......

Wir begnügen uns immer mit der Grundvariante. Wenn man die Plätzchen dann paar Tage in der geschlossenen Dose aufbewahrt, entfaltet sich so langsam das Butteraroma.....

Diese Sorten meiner Mama :

  • Schwarzweiss-Taler
  • Linzer Augen,
  • Vanillekipferl,
  • Kokosmakronen,
  • Haselnussmakronen,
  • Elisenschnitten,
  • Butterplätzchen und
  • Nougatstangen...;)

Vanillekipferl und Linzer Augen (mit Marillenmarmelade!)

Bei uns werden die Linzer Augen mit Johannisbeergelee zusammengeklebt - und mit Puderzucker bestäubt...;)

0

Was möchtest Du wissen?