Ich bin angetrunken E-scooter gefahren mit eventuell thc im Blut was droht mir?

4 Antworten

Hey Max,

das blöde beim Roller ist, das er Kraftfahrzeug eingestuft ist und ein Kennzeichen plus Versicherung hat. Beim Fahrrad hättest du mit der Menge, wenn du niemanden behinderst, noch fahren dürfen. Beim E-Roller ist es exakt wie beim Auto. Hast du einen Führerschein wird dieser entzogen und du musst zur MPU. Bist du in der Probezeit verlängert sich diese bestimmt noch zusätzlich um 2 Jahre.

Wegen dem Cannabis kommen wahrscheinlich BTM Verstöße auf dich zu.

lg

Im Führungszeugnis kann es nur erscheinen, wenn es als Straftat gewertet wird. Ob das bei diesen Eckdaten der Fall sein wird, weiß ich nicht genau.

Unabhängig davon kann es aber passieren, dass Du als generell fahruntüchtig eingestuft wirst und Deinen Führerschein abgeben musst bzw. gar nicht erst einen machen kannst die nächsten Jahre.

Nein kommt nicht ins Führungszeugnis. Mit dem Führerschein könntest du allerdings noch etwas Probleme bekommen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie lange wird meine Führerschein weg sein ?

0

Wenn du wirklich 1,09 hattest, hast du noch Glück. So liegt es bei ca. 500 Euro und 2 Punkten. Fahrverbot in dem Fall max. 1 Monat. Bei 1,1 würdest je nach Bundesland vielleicht sogar zur MPU müssen.

Wurdest du auch auf Cannabis getestet? Haben die Polizisten einen Verdacht geäußert?

Ja mir wurden ja blutproben entnommen aber weiß noch nicht wie es aussieht

0

Was möchtest Du wissen?