Zählt 69 für euch als Sex?

16 Antworten

Man muss doch nur schauen wie die Definition von Sex ist;

Sex (Lehnwort aus der englischen Sprache, von lateinisch sexus „Geschlecht“) bezeichnet die praktische Ausübung von Sexualität als Gesamtheit der Lebensäußerungen, Verhaltensweisen, Empfindungen und Interaktionen von Lebewesen in Bezug auf ihre Geschlechtlichkeit. Alltagssprachlich bezieht sich Sex auf sexuelle Handlungen zwischen zwei oder mehreren Sexualpartnern, insbesondere den Geschlechtsverkehr und vergleichbare Sexualpraktiken, und schließt im weiteren Sinne auch die Masturbation ein (Autosexualität: Sex mit sich selber).

Demnach gehört auch 69 zu Sex. Es sei denn man will sich in der Position nur gegenseitig die Schuhe zu binden oder ist ein Ringer und versucht seinen Gegner auf den Rücken zu drehen.

Und Entjungferung hat nicht unbedingt was mit dem sogenannten Jungfernhäutchen zu tun. Männer können in sexueller Hinsicht ja auch entjungfert werden. Das ist wohl in übertragenem Sinne zu verstehen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selbst Homo und schon viel erlebt.

Jeder Mensch definiert Sex für sich selbst etwas anders denn jeder hat auch andere sexuelle Vorlieben und Bedürfnisse. Niemand hat das Recht, anderen zu sagen, sie hätten keinen echten Sex gehabt, nur weil es nicht in die eigenen Vorstellungen passt.

Also ja, das war definitiv Sex.

Jeder sieht es anders ich würde jetzt nicht sagen das es Sex ist

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Stimme dir zu Kein Sex im Sinne von Geschlechtsverkehr aber eine der schönsten Vorspiele dafür wie ich finde

0

Selbstverständlich ist das auch Sex. Sogar eine schöne Stellung.

Manche (auch wenn ich glaube wenige) stehen nur auf oral.

Für mich zählt das nicht aber das kann ja jeder für sich definieren