Wie nennt man das, wenn man auf gar kein Geschlecht steht?

9 Antworten

also aromantisch :-)

Gefühle kommen meist erst beim küssen oder GV. Alles andere ist meist nur geschwätz oder reinsteigern. Gefühle sind eine Reaktion auf hormonhaushalt. Ähnlich wie glücksgefühle nach einem erfolgreichen marathonlauf oder einer anderen bewältigten Herausforderung.

Ein anderes wort als asexuell macht dich jetzt auch individueller oder bedeutender.

Hi,

es gibt nicht nur die sexuelle Orieniterung, sondern auch eine romantische Orieniterung. Jeder Mensch hat beides. Bei den meisten überschneiden sie sich (also man ist z.B. heterosexuell und heteroromantisch), aber das müssen sie nicht.

Asexuell zu sein bedeutet erst mal nur, dass man keine sexuelle Anziehung verspürt.

Welches Geschlecht man bevorzugt und ob man einen Partner hat/will, hat wenig mit der Asexualität selbst zu tun. Wenn man sich sexuell zu niemandem hingezogen fühlt, ist man per Definition asexuell.

Das mit dem Partner bzw. dem Verlieben steht auf einem anderen Blatt. Ich kenne so einige Asexuelle die keinen Partner haben und auch keinen wollen. Es gibt natürlich auch welche die in Beziehungen sind oder sich eine wünschen. Aber das ist von Person zu Person verschieden und ändert nichts an der Asexualität. Mit wem man eine Beziehung haben will oder nicht, also zu wem man sich romantisch hingezogen fühlt, sagt die romantische Orientierung aus. Man kann hetero-, homo-, bi-, aromantisch oder etwas anderes sein...

Wenn man weder sexuell noch romantisch von Personen angezogen wird, ist man asexuell und aromantisch.

Ich hoffe das hilft, sonst kannst du gerne noch mal fragen :)

Liebe Grüße

Asexuelle haben keine romantischen Gefühle. Jedenfalls die meisten nicht. Einen anderen Begriff dafür gibt es nicht. 

Oder meinst du Leute, die auf Objekte stehen? Das sind Objektfetischisten.

1

Dem will ich jetzt mal stark widersprechen! Ich bin selbst asexuell und kenne einige aus der Community. Es gibt viele Arten von Aseuxalität. Denn das heißt ja nur, dass man keine >sexuelle< Anziehung verspürt. Ich kenne viele Asexuelle, die sich verlieben oder in Beziehungen sind.

0
@SunshineLilly

Meinst du? Ein Freund von mir behauptet auch, er sei asexuell, baggert mich aber an wie blöd, wenn wir uns sehen, küsst mich überall, streichelt mich ständig (finde ich für nur einen Freund wirklich übertrieben), er ist auch in einem Forum für solche Leute, die regen sich allein über das Wort Liebe auf.

Wie kann jemand, der asexuell ist, "in einer Beziehung" sein? Eine Beziehung bedeutet immer auch Kontakt, der über ein freundschaftliches Drücken hinaus geht - und genau das ist es doch, wofür Asexuelle ihrer Meinung nach nichts empfinden?

Besagter Freund hingegen macht sich etwas vor, jedenfalls bin ich der Meinung. 

0

Erlebst du deine Sexualität denn mit dir selbst oder mit irgendwelchen Gegenständen, die du anziehend findest?

Hahahahahahhahahahahahahahahhaahahahhahaha, ich find diesen Satz grad so witzig, hahahahahahahhahahaha...

0

Könntest auch Pansexuell sein🤔

Was möchtest Du wissen?