Wie mache ich eine Frau anhänglich?

12 Antworten

Du musst einfach nur die Richtige finden.

Wenn man Liebt, dann hängt man automatisch an Demjenigen und ist auch anhänglich.

Wer will gerne schlecht behandelt werden?- doch eigentlich Niemand. ^^

Viele Frauen wünschen sich sicher genau so einen Mann, wie du es bist!

Übrigens würde ein Mann bei mir nicht zurückschreiben, würde ich das als Desinteresse sehen, wenn es regelmässig vorkommt- das kann also auch nach hinten gehen..

Sei einfach so wie du bist, das klingt doch ganz gut so :)

Vielleicht reicht es wenn du etwas kritischer in deiner Wahl bist.

Alles Gute und viel Glück!

Wer will gerne schlecht behandelt werden?- doch eigentlich Niemand.

Das denken wir Männer uns doch auch...und schlussendlich nimmt sich das hübscheste Mädchen, dem man evtl. sogar noch Intelligenz zumutet, das größte Ar***loch der Klasse.
Und man kann es dann schon prophezeien, nach ein paar Monaten, vielleicht dem einen oder anderen Jahr kommt dann das große Geheule, alle Männer sind Schweine usw.

Das gibt sich dann ab einer bestimmten Reife...aber als ehrlicher, zuvorkommender Mensch, der mehr zu geben hat als das er nimmt fühlt man sich irgendwann ja doch nur wie ein Restef*+cker.

Und wenn du jetzt auch meckerst, dass das überhaupt nicht zu meinem Text passt, den ich verfasst habe: ich hatte eigentlich nur Glück und wurde gerade so noch davon abgehalten die selbe Schiene zu fahren!

1
@N3kr0One

N3kroone wie hier von Jemand anders geschrieben wurde, liest du dich verbittert, fast als Frauenverachter.

Da wir hier alle 'nur' das widergeben können, was man erlebt - oder durch andere erfahren hat, kann ich dir in keinster Weise zustimmen.

Ich selbst kenne keine einzige Weibliche Person, die auf Ar*l*cher steht oder Männer als Restef*(<--keine Ahnung was du dir dahinter vorstellst ^^) sein sollen.

'Heulen' tut doch Jeder- ganz unabhängig vom Geschlecht, wenn man wirklich liebt und es vorbei ist- ob laut oder leise.

Die Manifestation, dass es anders ist (sein muss), liegt evt daran, dass du dir das so vorstellst/erlebt hast- oder ein eben dummes Klischee ist, was aufgrund 'schlechter' Ertfahrungen/ Reinfälle ´behauptet wird..

1

vielen dank an dir und deine lieben worte, genau das meine ich was du sagtes, sagen eir ich liebe sie, und ich muss angeblich arrogant tun und nicht zurückshreiben, dann denkt sie ja er hst kein interesse und sie versucht sowenig wie möglich mir zu shreiben damit sie selbst sich bestätigen kann das ich sie interessant wenn ich ihr zurückschreibe. das kann alles so nach hinten los gehen.

1
@Phixeery

Du bzgl. Schreiben solltest die 'Richtige' Mischung finden. :)

Antworte doch einfach dann, wenn du Zeit und Lust dazu hast, wenn nicht, dann eben nicht.

Interessant macht man(n) sich doch nicht 'nur' durch schreiben- da geht doch noch viel mehr, was einen aus- und interessant macht und so wie du dich liest bist du das auch.

Zu früh solltest du Niemandem sagen, dass du ihn bzw sie liebst- das sind 'grosse' Worte und dazu braucht es entsprechend auch viel Hintergrund.

Ein Tipp- auch wenn ein Phixeery das Gegenteil meint- Extreme mögen vermutlich die wenigsten Frauen.

Viele wünschen sich sicher sowohl einen Gentleman/ Romantiker usw,- als auch einen 'richtigen' Mann, der weiss was er will-eben alles Situationsabhängig, so wie es vermutlich auch die meisten Männer von Frauen wünschen.

Verstell dich nicht absichtlich, es gibt ganz sicher genug Frauen, die deine Art sehr zu schätzen wissen und dich dafür lieben und das erwiedern, was du dir wünschst.

1










Ich möchte dass sie sorglos ist und dabei immer spannung behalten, ist dies möglich?






Nein das ist nciht möglich. Eine Beziehung ist wie eine Waage. Wenn einer zuviel investiert, kommt die waage so stark aus dem gleichgewicht das der andere abhebt und der ander am boden zerstört wird.


Es geht also um Augenhöhe und das beide gleich viel in die waagschale legen. Geben und nehmen kriegt dann bildlich auch eine bessere bedeutung.


(Das bild funktioniert aber auch anders rum. Derjenige der leicht und locker lebst drückt alles schwere Gewicht auf den anderen. Auch so hebt einer leicht und locker ab, während  der andere am boden bleibt und nicht hoch kommen kann.)


Du wirst es schwer haben eine Frau zu finden die Teamfähig ist und dafür ein gespür zu haben. Viele sind einfach extrem mit ihrer eigenen Gefühlsbefriedigung. Sie verwechseln oft egoismus mit unabhängigkeit.


Das was du gelesen hast funktioniert gerade weil die Frauen auf dem egoismustrip sind. welche die das nicht sind, musst du nicht wie beschreiben behandeln. Gibt es aber nciht, bzw. kriegst du sie aus dem Muster nie wirklich raus. spätestens wenn du mal unanchtsam bist, falen sie dann doch wieder zurück. Und man dachte, aha, da hat sich jemand gewandelt.


Wenn wir nochmal das beispiel mit der investition nehmen. Sagen wir mal die Frau investiert viel in dich. Sehr viel, siehe dazu mal Bezness, dann wird siesehr anhänglich und tut alles für dich. Bei Männern funktioniert das prinzip übrigends genauso und häufiger. Man hat viel in einen Menschen investiert und es fällt unendlich schwer das aufzugeben, OBWOHL man weiß das der Mensch sich wohl nie ändern wird. Dann kommen so gedanken wie "für die Liebe und die Liebe bla bla" was sie dir auch weißmachen wollen in ihrer Absicht oder du investiert von dir aus noch mehr aus Mitleid und nächstenliebe und verschlimmerst damit deinen verlust. Und das alles trotz besserem Wissen. Das heißt DU bist dann sehr anhänglich wenn du mehr investiert hat als der andere und umgekehrt. Achte mal darauf.


Vielleicht ist das ein etwas versönlicheres Bild, auch wenn es materialisitisch klingt. Es bezieht sich auch auf Zeit, Emotion, Leid ertragen, Wissen, aber natürlich auch auf materielles wofür die hard gearbeitet hast etc.


Also alles was du da gelesen hast machst du nur um jemanden wieder von oben etwas runter zu holen. Um halt nicht nur zu investieren und ewig zu warten das von dem anderen auch was kommt, sondern auch aktiv von der anderen seite etwas einzufordern. Wgen der Balance. - Und jetzt merkst du Beziehung ist eine ständige tätigkeit. Und deshlab sind viele unbewußt auch lieber bequem Single und vögeln nur so rum, ohne verantwortung und verpflichtung.


Ansonsten gilt auch immer, Frauen brauchen einen. Wenn du begehrlichkeiten weckst, kommen sie wie bei daddy zu dir auf den schoß und umgarnen dich. Bis sie alles haben!

Wie kommst du denn darauf das man doof zu einer Frau sien muss, damit sie bleibt?

Vllt findet der ein oder andere Teenie sowas toll, keine Ahnung, aber ich habe meine Beziehungen gehabt weil ich nett war, und nicht weil ich doof war ^^

Sei lieb, sei Gentleman, die Frau die das zu schätzen weiß, wird dich nicht mehr hergeben.

Alleine interessant sein muss gar nicht dein Zeil sein. Seid gemeinsam interessant. Was zusammen unternehmen ist das Ziel, nicht sich iwie dauerhaft präsentieren. Das hält auch die Spannug. Also das man weiterhin was zusammen unternimmt und nicht iwann Couchpotato wird :)

Also überlege dir was schönes und mach es einfach mit Ihr.

Keine Ahnung, essen gehen, danach Theater, evtl ist sie auch eher der GoCart Typ, das weißt du selber besser :)

Ganz ehrlich ? Lass dir Zeit. Ich war Jahre lang Single, weil ich genau das nicht wollte. Ich will einer Frau gefallen so wie ich bin.

Und ich kann dir sagen das warten hat sich gelohnt! Ich habe die meiner Meinung nach schönste Frau der Erde an meiner Seite, seit nun 5 Monaten. Sie ist verrückt nach mir, so wie ich nach Ihr. Sei einfach wie du bist & veränder dich nicht um einer bestimmten Frau zu gefallen. Irgendwann kommt die Frau die genau deine nette Art an dir zu schätzen weiß & die du damit verrückt nach dir machst. Wenn du dich verstellst wirst du auf Dauer nicht glücklich. 

Keine Frau will sche**e behandelt werden. Es gibt kein Patentrezept, wie man eine Frau behandeln soll, denn jede Frau ist anders. Es gibt Frauen, die sind von Natur aus anhänglicher und andere wirst du nicht dazu bringen. Sei einfach du selbst, sei authentisch, das kommt am besten an. Wenn du meinst du bist zu nett, dann ändere das, indem du dich nicht ausnutzen lässt, indem du selbstbewusster wirst, aber nicht indem du Frauen sche**e behandelst. Das wird dir nicht helfen.

Das ist Frauenlogik....genauso wie "mein Traumtyp sollte witzig und charmant sein".
Letzen Endes zählen dann doch wieder Geld, Status und manche legen es eben doch darauf an sch**e behandelt zu werden.

Ich rede natürlich nicht von allen...aber schon witzig wie oft sich das bewahrheitet.

1
@N3kr0One

Ich kenne jedenfalls keine Frau, die sche**e behandelt werden möchte.

1
@Manja1707

Du willst mir also erzählen, du kennst nur himmlische Beziehungen /Ehen in deinem Freundeskreis?
Wie viele werden geschlagen? Gedemütigt? Niedrig gehalten?
Meinst du, bei solchen Typen kommt das aus heiterem Himmel?
Die Frauen wissen es oder ignorieren den Fakt, dass sie das größte Ar**loch auf Erden daten. Dann muss man sich doch aber später nicht wundern.
Erst Recht nicht, wenn die halbe Männerwelt denkt, dass man so sein muss, um eine hübsche Frau ab zu bekommen.

1
@N3kr0One

Ich will dir gar nichts erzählen. Ich weiß nicht, dein Tonfall ist so aggressiv? Natürlich kenne ich nicht nur himmlische Beziehungen und viele Ehen werden geschieden. Eben weil die Frau entweder kein A....loch haben will, es kann aber umgekehrt auch genauso die Frau am Scheitern einer Beziehung schuld sein. Oder man hat sich auseinandergelebt. Heutezutage trennen sich die Leute sowieso viel zu schnell ohne an ihren Beziehungen zu arbeiten. Ich glaube nicht, dass ein intelligenter Mann meint, er müsse sich wie ein A...loch verhalten um eine hübsche Frau abzubekommen.

3
@Manja1707

Meinen Tonfall kannst du gar nicht beurteilen, und aggressiv antworte ich auch nicht, da ich das gar nicht nötig habe.
Ich habe meine Traumfrau gefunden und mir gehts super...ich habe also keinen Grund Groll gegen die Damenwelt oder andere Kerle zu hegen.
Ich gebe dir Recht, heutzutage scheint es Gang und Gebe sich zu vermählen und dann wieder zu scheiden...einfach immer den Weg des geringsten Widerstands und trotzdem alles mitnehmen was geht.
Aber doch...natürlich kann ein intelligenter Mensch sich irgendwann in ein Ars**loch wandeln, wenn er von den Mädels nur zu hören bekommt, dass er zu lieb und zu nett ist und dann kommt irgend ein Beach-Sunnyboy und brennt mit ihr durch.
Ich möchte mal behaupten gerade die Intelligenten gehen dann diesen Weg, denn anstatt über das Leben und andere zu meckern, machen sie es ihnen gleich und arbeiten an ihrer eigenen Einstellung.
Und auch hier im Forum habe ich schon das eine oder andere Mal gelesen, dass das (überraschenderweise für sie) gut funktioniert hat.

Ich will, wie gesagt, da nicht alle über einen Kamm scheren...aber genauso möchte ich nicht lesen, dass "nur das Gute siegt"...oder wie in deinem Fall: niemand mag Ar*löcher und keiner möchte schlecht behandelt werden.
Es gibt eben doch Mädels, die betteln förmlich darum!

0
@N3kr0One

Na ja das ist deine Meinung, ich habe eine andere. Deinen Tonfall kann ich jedoch sehr wohl beurteilen. Ich finde du hörst dich etwas verbittert an.

2

Was möchtest Du wissen?