nein

Erst mit Absprache des Eigentümers/ Vermieters.

Manche wären sicherlich dagegen, alleine aufgrund dass man nicht so einfach alles ohne Schädigungen wieder entfernen könnte.

...zur Antwort

In den USA wird nicht mehr gearbeitet.

Sie gehen im Gegensatz zu mitte- west Europischen Ländern eher lachs mit ihrer Arbeit um.

Darauf verlassen, dass sie gute Arbeit bringen, kannst du dich nicht und nicht einmal, dass Jemand kommt.- bzw Wann.

Überhaupt ist ihre Arbeitsmoral dürftig. Viel wird geredet, gerne einfach nur herum gestanden- eben nichts getan.

Die Qualität der Arbeit ist bei weitem nicht dem Europäischen Standarts

entsprechend.

...zur Antwort

Das musst du entscheiden, ob du ihn willst.

Deine Eltern geht das nichts an- er kostet lediglich eine Kleinigkeit mit knapp 24€-30€- also warum nicht?

Du wirst halt in der Pubertät sein- das wissen deine Eltern auch, also kein Grund dass sie Theater machen, sollten sie oder deine Mutter das Teil bei dir sehen. Schlimm ist es sicherlich nicht.

...zur Antwort

Ich fand und finde weder meinen Vater- noch meine Mutter eklig.

Was immer du auch darunter verstehst- Menschen sind Menschen, also was sollte für dich als Mensch eklig sein, wenn man lediglich seine Eltern, Geschwister oder gar das eigene Kind nackt sieht?

Ich persönlich interessiere mich dafür nicht und mache dies auch nicht-aber sicher nicht aufgrund dass ich Jemand als Eklig sehen könnte.

ist eben nicht mein Ding-

Andere wiederum lieben und geniessen diese Art von Freiheit. Sollen sie halt- warum nicht?

...zur Antwort

In Kriegsgebieten wird es noch eine Weile dauern. In manchen der Kriegsgebiete wird dies voraussichtlich 20 Jahre dauern, bis die Wälder wieder hergestellt sind.

Der Boden ist zu kontaminiert und das Wasser ebenfalls.

Krieg und Ökosystem (Ukraine)

Neben der Zerstörung des Waldes durch Kriegsmunition kommt etwa, dass zig Liter von übriggebliebenen Treibstoffen in Fahrzeugwracks langsam und langfristig den Boden kontaminieren. Das Thema Waldbrand hat sich aufgrund der kriegerischen Handlungen zusätzlich zur bereits bestehenden Trockenheit wesentlich verschärft. Dazu kommt, dass die Zerstörung des Wasserkraftwerkes Kakhovka eine großflächige Vernichtung von Wald nach sich zog. Man schätzt, dass etwa 20 % der Naturschutzgebiete und 3 Mio. ha Wald bereits durch den Krieg betroffen sind.

Die Regionen Chernihiv, Sumy und Luhansk zählen zu den am schwersten geschädigten Gebieten. Umweltexpertinnen und –experten nehmen an, dass es zumindest 20 Jahre dauern wird, um die Wälder und Naturschutzgebiete wieder herzustellen. Auch das Langzeitmonitoring der Tschernobyler (Bann-)Wälder zählt seit 1986 zu den Aufgaben der Forstwirtschaft. Diese Wälder brennen seit Ausbruch des Krieges. Und mit dem Feuer breitet sich die Radioaktivität wieder aus.

*https://www.waldwissen.net/de/lernen-und-vermitteln/weltforstwirtschaft/wald-woanders-ukraine

...zur Antwort

Das 'schmierige' kommt von dem Fett, des Wachses.

Du solltest ein weiteres mal die Jacke behandeln, um das aufgekommene Fett aufzunehmen.

Sollte es eine Teure Jacke gewesen sein- wäre es sicher besser gewesen das Professionell machen zu lassen.

...zur Antwort

Das Auto ist cool!- Jedenfalls finde ich das so. Kann von Jedem Geschlecht gefahren werden, da das Schwarze deutlich sichtbar auch als Maskuliner Touch gesehen werden kann.

Jedenfalls meiner Meinung nach. Die Farbe ist ausserdem ausgefallen-und steht dem Kfz sehr gut mit dem Schwarz- regelrecht Perfekt für das Auto, um einen besonderen Touch zu geben.

...zur Antwort
„Computer machen dumm und Bücher schlau”

Aus welchem Verstand kam denn diese einfältige Frage? Liebe Grüsse an den, der so denkt- er scheint nicht in das Jahr 2024 geistig angekommen.

Jedes Buch sollte vermutlich auch im Internet zu lesen sein. Und noch sehr viel mehr.

Der mögliche Informationsfluss durch die Vernetzung des Internets und damit sämtlicher Daten der Welt, kann und könnte nie ein Buch erfüllen.

Somit ist diese Frage im Kern falsch.

...zur Antwort

Du bist 37 und sprichst von einem Crush und eine Frau als Mädchen an. Ganz schön Jung geblieben- gratuliere!

Nun Kassierer haben für gewöhnlich auch andere Arbeiten in einem Geschäft. Sollte sie mal gerade nicht an der Kassa sein, sprich sie halt eben an, dass sie dir positiv aufgefallen ist, und sympathisch auf dich wirkt. Alles weitere wird sich zeigen- oder eben nicht.

Oder frage sie doch mal, ob sie dir weiter helfen kann. Du hast vor, eine nette Frau zu bekochen, ob sie dir einen guten Wein empfehlen kann. ..

Viel Glück!

Aber bitte auf keinen Fall verfolgen das grenzt an Stalken- und macht Angst.

...zur Antwort
Ohne Kerne

Ohne Kerne.

Aber gerade habe ich mich etwas belesen. Die Kerne sind für die Gesundheit gar nicht mal so schlecht! In der Tat sollte man sie lieber mitessen bzw zerbeissen, denn sie wirken entzündungshemmend und sind besonders nährstoffreich.

Ausserdem enthalten Traubenkerne oligomere Procyanidinen (OPC). Dabei handelt es sich um sekundäre Pflanzenstoffe, denen eine stark antioxidative, entzündungshemmende, gefäßschützende und regenerative Wirkung zugeschrieben wird.

Auch Linolsäure sowie Vitamin E und Vitamin K sind in den Kernen enthalten. Besonders positiv wirkt sich der Verzehr von Traubenkernen auf die Gesundheit aus und dient zur Vorbeugung von Arteriosklerose, Leber- und Gefäßschädigungen und hemmt die Entstehung von Krebszellen. Traubenkernmehl ist besonders reich an Ballaststoffen, was zur Darmgesundheit beiträgt.

Vor allem für Menschen mit Zöliakie ist dieses Mehl sehr gut geeignet, da es kein Gluten enthält. Bereits im Mittelalter wurde Traubenkernöl als Heilmittel eingesetzt, um kleinere Schnittwunden oder Hautprobleme zu behandeln. Auch in der Kosmetikindustrie wird das Öl als Anti-Aging-Produkt verwendet.

Nun werde ich in Zukunft in der Tat lieber die Traubenkerne mit essen- dass sie so sehr gesund sind, wusste ich nicht. Aber nicht umsonst gibt es ja Traubenkernöle- was wohl damit klar einen guten Grund hat Verwendung zu finden.

Traubenkernöl wirkt sich positiv auf den Verdauungstrakt aus, beugt Hautalterung vor und unterstützt das Immunsystem.

Übrigens sind die blauen Trauben gesünder. als die Grünen, denn sie haben mehr dieser antioxidativen Stoffe als grüne Früchte.(Superfood)

Bitte lass dich nicht von Antworten irritieren, dass sie Zyanid oder Blausäure enthalten. Das ist einfach Unsinn und basiert auf anderen Früchten die eine Art Mandel als Kern haben. Diese Mandeln (Bittermandeln) enthalten Blausäure- sind jedoch nicht gleichzusetzen mit den Kernen von Trauben, die absolut bedenkenlos und sehr gesund sind. :-)

...zur Antwort
darf ich ihn selbst gekauften Leber,herz,Niere aus dem Metzger geben

Oh Ja- selbstverständlich darfst und kannst du das! jedoch solltest du darauf achten, dass sie auch weitere Stoffe benötigt, um gesund aufzuwachsen. Gerade Herz mögen Katzen normalerweise sehr gerne.

Verfüttere es als 'Schmankerl'- aber achte darauf, dass weiteres Futter unbedingt Kitten- geeignet ist.

Katzen sind reine Kanivoren!

Also achte darauf, das im Futter kein Zucker, kein Getreide, keine Geschmacksverstärker oder sonstige künstliche Zusatzstoffe enthalten sind. Katzen sind obendrein von Natur aus Laktoseintollerant. Gib also bitte keine Milch, Käse oder andere Narhung die Laktose enthält. Nur weil eine Katze nicht zeigt, dass sie im Bauch krämpfe hat, aufgrund Laktoseintolleranzs- bedeutet das nicht, dass es gut ist, wenn du ihr doch so etwas verfütterst.

Frisches Fleisch als Leckerlie ist immer gestattet- aber bitte Nicht vom Schwein (roh). Der Grund dafür ist, dass Schweine Träger des sogenannten Aujeszky-Virus sein und sich damit infizieren kann.

Bitte in klein geschnittenen Stückcen füttern- sie soll nicht ersticken.

Geflügel stets Ohne Knochen füttern.

Viel Spass und Freude mit dem Kätzchen. Übrigens alleine sollte sie möglichst Nicht gehalten werden.

...zur Antwort

Früher also sehr viel früher, war dies gar nicht so selten. Man heiratete innerhalb seines Standes- so 'einfach' war das.

Heute eher undenkbar und Je nachdem möglichweise fatal.

Sollte es lediglich 'nur ums Ansehen und Steuerlich' begründet sein, wäre eine entsprechende 'Güterstände'.

Der erste und allgemeine wäre bei einer normalen Standesamtlichen Eheschliessung eine sogenannte Zugewinngemeinschaft.

Das Vermögen wird beiden Ehepartnern zu gleichen Anteilen zugerechnet ab Eheschliessung. Davon unberührt bleibt Vermögen, das bereits mit in die Ehe eingebracht wurde.

In diesem Fall, den du beschreibst wäre eine Gütertrennung als notariell beglaubigter Ehevertrag eine Art Sicherheit, dass Beide Parteien, im Fall einer Scheidung sein Vermögen behält. Das jeweilige Eigentum bzw Vermögen sollte von Beiden Parteien schriftlich festgehalten und entsprechend je nach Zuwachs- angeglichen werden.

Es gibt auch weitere Formen von Eheverträgen im Scheidungsfall, zb um einen der Parteien nicht verarmt zu lassen- aber das ist abhängig von den jeweiligen Parteien.

--

Kurzum. heut zu Tage Könnte so eine Ehe eingegangen werden (und ohne Scheidungsfall ausgehen), aber eher selten über die Zeit, halten.

...zur Antwort
Ich habe eine andere Meinung zu diesem Thema:

Tolleranz sollte stets von allen Seiten kommen- also nicht einseitig imo

Wenn Ich etwas nicht mag, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass Andere das ebenso zu sehen oder zu empfinden haben.

Jedoch Rücksicht und Einsicht sollte gegeben sein. Du wirst doch sicherlich nicht deinen Papa dreist ins Gesicht 'gequalmt' haben- um ein Beispiel zu geben.

Hat ein absoluter Nichtraucher einen Raucher zu Gast, und darf nicht in der Wohnung dessen rauche. nun, dann muss er halt auf den Balkon- oder nach draussen gehen. Sollte sich der Nichtrauchende Mieter (Wohnungsbesitzer) anschliessend aufregen, dass der Betreffende 'Rückkehrer' nach Zigarettenrauch riecht, kann man dies sicherlich für sich behalten, ohne sich daran aufzuhängen.

Für die Rauchende Gesellschaft schauts unlängst eh fast überall düster aus, da es oft- spätestens in öffentlichen Gebäuden verboten ist zu rauchen. So wird die Gesellschaft staatlich 'erzogen'- gesünder zu leben. (so die Sage).

Wieviele Cannabis Liebhaber nun doch erneut zu Rauchern werden- könnte 'lustig' sein- wer nun doch auf einmal zur 'rauchenden Gesellscaft gehört'. 'verschmitzes Grinsen'- Meow!!

...zur Antwort

Nun- ein Schelm der dabei denkt, er 'hört' Hochzeits-Glocken klingen.

Möglicherweise ist Das der Grund, warum er sich scheut, deine Eltern kennen zu lernen. Er scheint noch nicht dafür bereit zu sein, sich festzulegen.

Sprich ihn mal darauf an, dass es dir doch nur darum geht, die Neugier deiner Eltern zu befriedigen- Ohne feste Absichten- daraus einen 'Strick drehen zu wollen'. Sondern- wer diese grossartige Mann da ist, den ihre Tochter als Freund hat. 'Geschmack hast du doch- ein guter Grund diesen Unbekannten gerne mal bei einem zwanglosen Grillabend oder ähnliches kennenlernen zu wollen. ;-)

...zur Antwort