Wie lange dauert richtig guter Sex normalerweise?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

mehr als zwei Stunden 41%
mehr als eine Stunde 28%
weniger als eine halbe Stunde 16%
eine halbe bis eine Stunde 16%

48 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
mehr als eine Stunde

Im Prinzip kann man das nirgends fest machen. Man kann drei Stunden Sex gehabt haben und es war mehr reine Lustbefriedigung und man kann eine Stunde Sex gehabt haben und es war Super schön und voller Liebe. Alles was beiden gefällt ist erfüllend und macht Spaß. In einer Partnerschaft oder bei sexuellen Handlungen darf man den Partner auf keinen Fall an anderen messen. Und schon garnicht an Darstellern aus P.rnofilmen z.B. .Das ist wie mit Zungenküssen. Die einen mögen es, wenn die Zungen tief miteinander verschmelzen und andere nur sanft. Wie schon erwähnt, wenn es beiden Spaß macht, dann war und ist es gut. Einfach, wenn man sich danach Happy fühlt und evtl. auch ausgepowert ist. :)

Hallo Phantom15, ich gebe dir vollkommen recht. eig. habe ich ja nichts zu melden weil ich noch nie richtig sex hatte. aber mein gedanke ist genau der gleiche. fals ihr denk ich wäre 15 dann täuscht ihr euch ;) ich bin 18 jetzt dann im september. 

aber schön das es auch leute gibt die sowas denken. :) 

2
eine halbe bis eine Stunde

Hallo,

vorab... richtig guter Sex ist eine Frage der Definition. Das beurteilt Jeder anders.

Was die Dauer betrifft... guten Sex terminiert man nicht.

Der beste Sex ist der spontane, ohne Limits.

Dabei spielt es dann keine Rolle ob es 20min oder 90min dauert.

Natürlich macht es auch Mal Spaß stundenlangen Sex zu haben, doch sind es wohl eher Ausnahmen.

Zeit ist für guten Sex sekundär, wenn nicht gar irrelevant.

Herzlichen Gruß,

RayAnderson

mehr als zwei Stunden

Diese Frage ist sehr von subjektiver Erfahrung geprägt. Meine Antwort darauf: Er dauert solange bis er fertig ist - gerade die schönsten Stunden sollten vor allem zeitlos, ungezwungen und stressfrei empfunden werden können.

Und häufig ist es leider so, dass nur ein begrenztes Zeitfenster dafür zur Verfügung steht. Sei es, weil man zu einer bestimmten Zeit zuhause sein muss oder genügend Zeit dem anderen oder sich selber einräumt, weil der andere oder man selbst für den nächsten Arbeitstag ausschlafen muss.

mehr als eine Stunde

Diese Frage sollte jeder für sich selbst beantworten. Es kommt nicht auf die Dauer an,  sondern auf die Qualität. Es kommt auch auf die Zeit der Enthaltsamkeit an. 

mehr als zwei Stunden

Ich hab schon Tage gehabt, da hab ich mit meiner Freundin den ganzen Tag im Bett verbracht. Das war dann natürlich nicht Dauerpoppen, das war viel Knutschen, Kuscheln, Reden, zwischendurch haben wir es immer wieder mal intensiviert. Da ist dann das Streicheln nahtlos ins Petting übergegangen, dann habe ich sie mit Fingern und Mund befriedigt. Zwischendurch haben wir dann wieder mal in verschiedensten Stellungen GV gehabt. Also ich fand es supergeil.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin halt auch interessiert daran, habe so meine Erfahrung

Was möchtest Du wissen?