Warum tragen fast alle Jungs Calvin Klein Boxershorts?

10 Antworten

Wahrscheinlich weil du dich in einem Umfeld aufhälst wo man (vor allem) auf (teure) Marken Wert legt. Die von dir genannten Image- und Prestige-Gründe spielen da mit Sicherheit auch zu einem großen Teil mit rein. Viele machen das vielleicht auch, weil die Freunde diese tragen und sie denen nicht nachstehen wollen.

In meinem Umfeld ist es bspw. gemischt. Einige tragen (immer noch) die von dir genannten weiten karierten Webboxershorts andere tragen enge von Puma und Jack&Jones, wenige von Levi's, Lacoste oder Kappa. Die CK Trunks werden von fast niemandem und von denen ehr selten getragen. Der eine oder andere wechselt zwischen den weiten und den engen. Einige wenige tragen auch keine Marken und ich bin mir nicht sicher ob das schon jemanden gestört hat. Bei den weiten Boxershorts sicher nicht. Du siehst es ist nicht überall so (gleich). Es liegt viel auch am Umfeld in dem man dich befindet.

Liegt offenbar an deinem aktuellen Umfeld und daran, dass diese Leute versuchen die Marke als Statussymbol zu benutzen. Das ist quasi ein Aufschrei "He, Leute seht her was ich mir leisten kann!". Völlig unreif meiner Meinung nach.

Ich trage was bequem und nicht zu teuer ist. So einfach ist das. Irgendwelche No-Name-Marken die sich einfach nur gut anfühlen.

Das einzige Produkt bei dem ich tatsächlich auf die Marke schaue, sind Schuhe. Ich habe bisher mit Schuhen der Marke "Gallus" die besten Erfahrungen gemacht und sollte ich nicht zufällig eine bessere Marke finden, bleibe ich bei dieser.

Weil sie verwöhnt sind und das alles von ihren Eltern gezahlt bekommen. Der der keine hat verzichtet entweder freiwillig auf das Statussymbol (so wie ich) oder hat halt nicht die Eltern die es bezahlen.

Ja da hast du mit Sicherheit bei vielen Recht.

0

Die weiten Boxer habe ich damals auch getragen. Aber ich muss zugeben, mit der Zeit habe ich es gehasst. Also habe ich mir neue Unterhosen gakauft. Aber nie von CK. Ist mir zu teuer. Mein Ausbildungsgehalt ist wirklich nicht schlecht, aber dafür gebe ich kein Geld aus. Trage Retroshorts und Slips von Bonbrix und Primark. Also von Marke her No-Name, aber solange ich sie bequem finde ist alles 👍.

Ich trage sie auch. Und Hugo Boss. Das sind gute Marken

Was möchtest Du wissen?