Ich habe das so noch nie getragen. Ich trage die Badeshorts entweder ohne etwas drunter oder mit einer Boxer-Badehose drunter.

Als ich in deinem Alter war, trug man hier in der Gegend die Badeshorts ohne etwas drunter, mit einer engen Boxer-Badehose drunter oder, wie du, mit einer weiten Boxershorts drunter. Dass man enge Boxershorts drunter trägt, kam erst später.

Die, die weite Boxershorts unter ihrer Badeshorts trugen, haben ihre Boxershorts und ihre Badeshorts meist farblich aufeinander abgestimmt. Also hätten die zu der Boxershorts mit Sicherheit eine Badeshorts getragen die nicht schlicht blau ist sondern mit Mustern mit rot, schwarz und weiß drin. Die schlichte blaue Badeshorts passt nicht zu der karierten Webboxershorts. Da würde bspw. eine schlichte blaue Boxershorts besser aussehen. Also mal im Kleiderschrank schauen oder eine farblich passende kaufen.

Wie hoch oder tief du die Badeshorts trägst, musst du sehen. Hier wird die meistens etwas höher knapp unter dem Bund der Boxershorts getragen und nicht so tief wie du deine trägst.

PS.: Binde das Band vernünftig! Dann sieht das ganze stilsicherer aus und nicht nur halb angezogen. Desweiteren rutscht dir die Badeshorts nicht runter, sodass du sid verlierst und es bleibt alles an Ort und Stelle.

...zur Antwort
Bikini

Wenn du Bikini schöner findest und du dich darin wohler fühlst zieh auf jeden Fall den Bikini an.

Für einige Leute ist ein Badeanzug vielleicht vernünftiger, andere finden dafür Bikinis top. Und wieder andere meinen, ein Zwischending also bspw. ein Tankini ist die beste Wahl. Da wirst du immer auf unterschiedliche Meinungen treffen. Von daher mach dir nicht so viele Gedanken, die dich nur mehr verunsichern und zieh deinen Bikini an, den !!DU!! schöner findest.

...zur Antwort

Nimmt man beim Roller destilliertes Wasser? Ich kenne es nur, dass man Wasser, evtl. aus dem heißen Kran, weil da weniger Kalk drin ist, wenn ihr sehr kalkhaltiges Wasser habt, mit entsprechendem Kühlerfrostschutz nach Bedarf (anhängig bis zu welcher Temperatur das Kühlsystem geschützt werden sein soll). Oft wird für -25°C aufgefüllt, was zumindest im Flachland völlig ausreichen sollte. Manche machen auch mehr. Einige Stimmen sagen auch, dass die Kühlleistung steigt, wenn mehr und weniger Frostschutz im Kühlsystem ist, weil Wasser wohl mehr Wärme aufnimmt und transportiert.

Es gibt auch fertige Mischungen zu kaufen, die bspw. schon für -25°C Frostschutz gemischt sind. Wie stark der Frostschutz im Kühlsystem wirklich ist, kann man übrigens zur Kontrolle mit einem Glycomat messen.

Guck am besten mal in die Bedienungsanleitung. Vielleicht steht dort etwas zu dem Thema drin.

PS.: Verwechsel nicht Kühlerfrostschutz mit Scheibenfrostschutz. Das sind 2 verschiedene!!

...zur Antwort

In dem Alter kannte ich nur, dass man eine enge Boxer-Badehose oder eine weite Boxershorts, wie du sie trägst, unter der Badeshorts trug, wenn man was drunter getragen hat. Das mit den engen Boxershorts, wie man sie in einigen der Antworten wieder findet, ist in meiner Gegend erst später gekommen.

Wenn du das gerne ausprobieren möchtest und den Style ansonsten sowieso schon trägst, probiere es doch einfach mal aus. Du kannst es ja vorher Zuhause mal ausprobieren wie es sich anfühlt und dann entscheiden ob du das so tragen möchtest. Wenn es dir gefällt, trägst du es weiter und wenn nicht, ziehst du deine Boxershorts aus und trägst deine Badeshorts wieder ohne deine weite Boxershorts. Vielleicht sagen deine Kollegen ja auch etwas dazu, wenn es ihnen auffällt, dass du es sonst nicht getragen hast. Vielleicht probieren die das beim nächsten Mal dann auch aus.

PS.: Ich habe das mit den Boxershorts zwar noch nie ausprobiert, würde aber dennoch eine trockene Boxershorts mit in die Schwimmtasche packen, damit du für nach dem Schwimmen wieder eine trockene Boxershorts hast und nicht warten musst, bis zu getrocknet bist. Im schlimmsten Fall warten die anderen nicht auf dich oder sind sauer, weil sie deshalb auf dich warten müssen.

...zur Antwort

Du kannst es ja ausprobieren. Bequemer ist aber vermutlich eine richtige Badeshorts.

Da du schon scheinbar keine Badeshorts hast, hast du vermutlich auch keine enge Badehose, die du als Ersatz für das Netz unter der Badehose tragen könntest. Wenn es dich stört, dass dort kein Netz drin ist, kannst du ja einfach eine enge Boxershorts drunter tragen. Wie bequem das ist, kann ich nicht sagen, aber es machen ja viele. Also kann es ja so schlecht nicht sein.

Ich würde es an deiner Stelle ausprobieren evtl. eine enge Boxershorts mitnehmen, die du bei Bedarf drunter tragen kannst und gucken wie es sich anfühlt. Ohne eine enge Boxershorts drunter ist vermutlich, wegen des fehlenden Netzes, auch eine deutlich Beule im nassen Zustand sichtbar. Wenn du es bequem findest, machst du es weiter egal ob mit oder ohne Boxershorts drunter und wenn nicht, kaufst du dir eine Badeshorts.

...zur Antwort

Ich denke mit einer engen Boxer-Badehose oder Jammer, machst du nichts falsch. Ich hatte im Schwimmverein zuletzt immer welche von Adidas und kann sie dir empfehlen.

...zur Antwort
Badeshorts

Im dem Alter hatte die meisten bei uns in der Klasse inklusive mir Badeshorts an. Einer eine enge Boxer-Badehose und einer eine Jammer. Ansonsten wurden die engen Retrobadehosen höchstens unter der Badeshorts getragen.

Zum schnelleren Schwimmen auf Zeit sind aber sicherlich die engen Badehosen zielführender.

...zur Antwort
Badeshorts geeignet

Grundsätzlich macht beides Sinn. Man kann auch mit einer Badeshorts Bahnen schwimmen. Die in manchen Antworten angeführte beschränkte Bewegungsfreiheit konnte ich noch nicht feststellen. Vielleicht kommt es auf die Badeshorts an.

Besser geeignet sind natürlich enge Badehosen.

Wenn du dich in diesen allerdings ehr unwohl fühlst, trag einfach weiter deine Badeshorts. Denn wenn du zum Schwimmen eine Badehose trägst, die du ungern trägst oder in der du dich nicht wohlfühlst, wirst du daran keine Freude haben. Alternativ kannst du dir ja auch eine enge Badehose unter die Badeshorts anziehen und dann entscheiden ob du die Badeshorts ausziehen willst oder nicht. Diese kannst du ja auch nach dem Schwimmen wieder drüber ziehen, wenn du noch ins Restaurant gehst oder dich nicht nur mit der engen Badehose bekleidet auf eine Liege legen möchtest.

Da du für deine Fitness regelmäßig schwimmen gehen möchtest, wirst du ja einige Meter zurücklegen wollen. Deshalb rate ich dir, dir eine Schwimmbrille zu besorgen. Am besten gehst du dazu in ein Sportgeschäft und probierst diese dort auch an. Wenn sie ohne das Band hinter dem Kopf an den Augen hält, sitzt sie richtig und hält dicht. Lass dich dazu dann am besten dort beraten. Vielleicht auch bei den engen Badehosen, falls du dir eine zulegst. Dort gibt's auch Unterschiede nicht nur im Preis und eine Standard Badehose reicht ja völlig.

Da du die Ästhetik erwähnt hast, wären eine enge Boxer-Badehose/Retrobadehose oder Jammer (enge Badehose aber ähnlich lang wie die langen Badeshorts) die für dich am meisten in Frage kommenden Modelle.

...zur Antwort

Ich habe zwar mit fräsen ehr nicht viel zu tun, aber wenn du Bohrungen hast, kannst du doch diese zuerst machen und die Platte mit Parallelleisten unterlegt, mit T-Nuten-Steine auf auf dem Maschinen-Tisch festschrauben. Vielleicht kannst du außen an den Stellen, wo nichts bearbeitet wird, zusätzlich Leisten unterlegen um die Vibrationen zu minimieren. Ansonsten evtl. die Schnittdaten etwas moderater wählen.

Das wäre die erste Idee ohne die Maschine, die Zeichnung und das Werkstück überhaupt gesehen zu haben.

...zur Antwort

Vor dem Schwimmunterricht 'Druck ablassen' hilft. Das haben einige in meiner Klasse immer vor dem Schwimmunterricht gemacht. So hatten die nie Probleme damit vor allem auch während des Schwimmunterrichts😉.

...zur Antwort
Auffällig

Ich habe mal für auffällig gestimmt, weil mir die insgesamt besser gefällt als die andere, die ich aber trotzdem gut finde.

Trotzdem empfehle ich dir die zu kaufen und zu tragen die dir besser gefällt und nicht nur nach den Meinungen hier in der Community zu schauen und zu entscheiden. Du musst sie ja schließlich tragen und dich darin wohlfühlen.

Sehen wird man vermutlich auffälligere und schlichte Badehosen und Badeshorts je nach dem was dem Träger gefällt.

...zur Antwort

Naja wie es aussieht trägt er noch eine vermutlich enge schwarze oder zumindest dunkle Boxershorts oder Badehose drunter, die die Beule natürlich ganz gut zurück hält. Das sieht man an dem sichtbaren schwarzen Streifen oberhalb der Badeshorts. Desweiteren ist er augenscheinlich leicht gebückt, was die Beule noch zusätzlich verkleinert. Ein bisschen was ist trotzdem zu sehen, auch wenn es durch die Falten auf den ersten Blick gut kaschiert ist.

...zur Antwort
Einfach lassen wie es ist

Naja wenn du dich so wohl fühlst, lass es so.

Ich weiß ja nicht was du so trägst. Ich würde höchstens eine Badeshorts statt einer engen Badehose tragen bzw. eine enge Boxershorts oder Badehose unter die Badeshorts anziehen um das Paket etwas besser am Körper zu halten und damit das ganze nicht so auffällig oder aufdringlich ist. Evtl. kannst du, wenn du sonst weite Boxershorts trägst, enge tragen vor allem in Jogginghosen.

Aber wenn du dich so wohlfühlst wie du dich derzeit kleidest, dann lass es einfach so wie es ist. Du kannst es aber trotzdem mal ausprobieren und sehen ob es dir gefällt und ob evtl. weniger oder andere Reaktionen kommen.

...zur Antwort

Bei uns war es so, dass wir enge Badehosen tragen mussten. Ob Badeslip, Boxer-Badehose/Retrobadehose oder Jammer war egal. Badeslips wurden fast nur von den beiden Söhnen der Trainerin getragen. Ansonsten wurden die beiden anderen genannten Arten getragen. Überwiegend von Adidas.

Viel wichtiger als die Art der Badehose (Hauptsache eine der engen) war, dass wir auch noch eine Schwimmbrille trugen, die ich dir auch sehr empfehle. So siehst du deutlich besser unter Wasser und du hast keine unangenehmen roten Augen nach dem Training. Kauf diese am besten in einem Sportgeschäft, lass dich dort beraten und probiere diese auf jeden Fall an. Ich meine, dass es am besten ist, wenn sie dicht hält ohne runter zu fallen ohne, dass das Band hinter dem Kopf ist. Dann passt sie glaube ich richtig. Bei der Badehose kannst du dich ja dort auch beraten lassen, damit du eine möglichst passende und bequeme Badehose findest.

Ich empfehle dir, dich nochmal mit dem Verein in Verbindung zu setzen ob es wirklich die Slips sein müssen oder ob es nur wichtig ist, dass es eine enge Badehose ist. Danach würde ich mir weitere Gedanken machen ob man sich die entsprechende Ausrüstung kauft oder das ganze Vorhaben unterlässt, was natürlich schade wäre für dich und deinen Freund, falls er dann doch nicht alleine will.

PS.: Ich habe es immer so gelöst, dass ich meine enge Boxer-Badehose und Jammer nur im Schwimmverein getragen habe und ansonsten meine Badeshorts und die Boxer-Badehose evtl. drunter. Wenn du das genau so löst, bekommt es doch niemand von den anderen mit und dein Freund, der ja in der selben Situation ist, wird das schon nicht unnötig breittreten. Das wäre dann ehr euer Geheimnis, wenn ihr euch so dafür schämt. Ansonsten ist es halt eure Sportausrüstung, wie man sie auch in anderen Sportarten benötigt. 😉

...zur Antwort

Erstmal alles Gute nachträglich!!

Da es wie in deinem Kommentar zu einer anderen Antwort ein Eicher ist, würde ich mir da nicht so die Sorgen bzgl. des Lärms machen. Ich finde die ganz angenehm.

Da du in einem Kommentar schreibst, dass du sehr empfindlich auf Lärm reagierst, kannst du dir, wenn du trotzdem noch Angst hast, dass es dir zu laut ist/wird, auch einfach ein paar Ohrstöpsel mitnehmen und die dann bei Bedarf in deine Ohren stecken. Dann sollte es auf jeden ganz angenehm sein.

...zur Antwort

Ja das stimmt. In der Klasse B sind die Klassen AM und L enthalten. Die Führerschein Klasse L wurde vor einigen Jahren mal neu geregelt. Seit dem darf man mit dem L-Führerschein Trecker bis zu 40 km/h fahren. Wenn du einen Anhänger oder, wie von dir genannt, einen Ladewagen hinter hast, darfst du nur noch 25 km/h fahren. Bedenke, dass schneller fahren direkt fahren ohne Fahrerlaubnis ist!! Aber da muss man natürlich auch bei erwischt werden.

...zur Antwort

Naja ziemlich harte Worte von ihm. Bist du auch sein bester Freund? Ich meine er hat scheinbar seine Prinzipien, aber gleich den Kontakt abzubrechen und wahrscheinlich auch die Freundschaft zu beenden ist auf jeden Fall krass von ihm. Er hat schon recht. Was da passiert ist, ist und war nicht gut. Andererseits wo und wie werden teilweise unsere von weit her importierten Lebensmittel und vor allem Kleidung produziert?

Vielleicht redest du mit ihm nochmal in einer ruhigen Minute und Umgebung mit ihm. Erklär' ihm wie gerne du dahin möchtest und wie wichtig dir das ist. Frag ihn ob er nicht einfach nur neidisch ist, dass du dahin fliegst. Will er nicht oder kann er sich das im Gegensatz zu dir auch einfach nicht leisten? Vielleicht könntest du ihm das Geld ja leihen? Oder hat er seine Prinzipien und ein schlechtes Gewissen/Gefühl mit jemandem befreundet zu sein, der das indirekt unterstützt, was er schecht findet?

Wenn er davon trotzdem nicht abweicht, wird das natürlich schwierig für dich.

Ich bin übrigens der Meinung, dass man solche Veranstaltungen auch ganz gut dort ausrichten kann wo Stadien, Hotels Flughäfen,... schon vorhanden sind. Nach der WM würden diese dann in den normalen Stadion-Betrieb zurückkehren und solche Themen wie dein Freund anspricht, wären kein Thema.

...zur Antwort

Naja die Beschnittenen haben damit ja schon ihre Erfahrungen gemacht. Für die 4 anderen ist es was neues. Sei doch froh, dass sie dich nach deiner Erfahrung damit fragen und das nicht negativ auffassen (warum auch immer). Wieso sich der eine Kamerad sich auch beschneiden lassen will, können wir hier nur schwer vermuten. Vielleicht hat ihn dein Aussehen überzeugt.

...zur Antwort