MMeerschweinchen macht Geräusche beim streicheln?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bitte lies Dir meinen Link durch und lerne die MS zu verstehen: https://meerschweinchen-nothilfe-hamburg.de/kuscheln3.html

Bitte belies Dich dringend auf diebrain.de und sifle.de zum Verhalten und zu dem Bedürfnissen Deiner Haustiere!

Woher ich das weiß:Beruf – Seit fast 50 Jahren Halterin, Tierpflegerin, Tierschützerin

warum liegt dein Meerschweinchen überhaupt in deinem Bett? Da hat es nämlich nix zu suchen. Auch ist streicheln (und dann auch noch IN deinem Bett) mehr als verkehrt! Meerschweinchen sind Beobachtungstiere und keine Kuscheltiere! Es fühlt sich nicht wohl und wird dich deshalb entweder anklappern (zähneklappern) oder anbrommseln (was in dem Fall soviel heißt wie "lass mich in ruhe ich mag das nicht"). Du solltest sowas also NICHT tun sondern dein Tier im Gehege bei seinen Artgenossen haben. Wenn es sich dort mal anfassen lässt super, ansonsten lass es einfach und zwinge es nicht dazu!

Du solltes dich wirklich noch mal ganz dringend über die richtige Haltung usw von den kleinen Informieren (auf Meerschweinchenwiese.de oder DieBrain.de oder Sifle.de)

oder gleich ein Plüschtier kaufen

1
  1. das sind Wohlfühlgeräusche und
  2. dein Meerschweinchen ist kein Kuscheltier und hat nichts in deinem Bett zu suchen, wenn etwas zum kuscheln in deinem Bett brauchst dann kaufe dir ein Plüschtier und
  3. dein Meerschweinchen kann und darf nicht alleine leben

Wenn das Meerschweinchen sehr leise vor sich hin quiekt, dann fühlt es sich wohl. Bei lauteren quieken hat es Angst und kann in einen Schockzustand fallen.Beim brummen rufen die anderen Meerschweinchen sich, meist von Männchen die andere Weibchen auf sich aufmerksam machen wollen.

Bitte beachte das Meerschweinchen Beobachtungstiere sind und nicht gerne „gekuschelt“ werden.

Woher ich das weiß:Hobby – Züchter (2016 - )

Falsch, es beruhigt sich selber, bis diese Tortour vorbei ist!

0

Nein es kommt darauf an wie lange das Meerschweinchen einen kennt und wie scheu dieses ist.Manche klappern sogar mit den Zähnen als Drohung !

1

Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

Fühlt sich das Meerschweinchen wohl, dann sind es Schnurrgeräusche., möglicherweise ist es neben dir im Bett eingeschlafen, dann sind es Schnarchgeräusche. Wenn der Kopf im Kissen feststeckt, dann könnten es auch Lungengeräusche sein (rasselnde Atmung, Schnappatmung). In diesem Fall würde ich mir Sorgen machen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Meerschweinchen schnurren nicht, die beruhigen sich selber, weil sie Streicheln als unangenehm empfinden!

0

Was möchtest Du wissen?