Lagerung Pille?

7 Antworten

Wegen dieser Frage habe ich mal in der Apotheke nachgefragt, wobei es sich bei mir nicht um die Pille handelte, sondern um ein anderes Dauermedikament.

Das war letztes Jahr, als der Sommer so heiß war und die Räumlichkeiten hier trotz Erdgeschosswohnung alle über 25°C warm waren.

Die Apothekerin meinte zu mir, dass es sich bei diesen 25°C um die Dauerlagerung handelt, weshalb die Apotheken oder zumindest der Teil, in dem die Medikamente lagern, entsprechend klimatisiert sein müssen.

Für den Hausgebrauch meinte sie, wenn die Räume so warm seien, dann sollte man das Medikament tatsächlich im Keller lagern, es sei aber okay, wenn der aktuelle Blister in der Wohnung lagern würde.

Wie geschrieben war das für ein anderes Medikament, aber ich denke, für die Pille wird das genauso gelten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hab da bei meiner Pille ehrlich gesagt noch nie explizit drauf geachtet wo ich sie lager und sie hat trotzdem immer ihren Zweck erfüllt.

Ich weiß das einige Antibiotika zum Beispiel im Kühlschrank lagern, vielleicht kannst du das mit deiner Pille auch machen.

Solange da keine Sonne extrem auf das Blister knallt stundenlang musst du dir keine Sorgen machen! Aber sicher gehen kann man natürlich immer :)

Ich möchte die nicht im Kühlschrank lagern. Ich frage ja nur, ob der Keller in Ordnung ist.

Was möchtest Du wissen?