Kondome ins Handgepäck oder in den Koffer im Flugzeug?

6 Antworten

Im Frachtraum ist es meist schon ein wenig kälter als oben, denn es wird soweit ich weiß nicht notwendigerweise beheizte Luft nach unten geleitet.

Aber spätestens seit der Serie an DC10-Unglücken damals gibt es in jedem Fall Druckausgleichs-Schächte zur Kabine, darum herrschen dort also keine argen Minustemperaturen.

In keinem Frachtraum eines Flugzeuges weltweit wird es -40° C, es sei denn, es gäbe ein Leck, eine explosive Dekompression oder die Air Condition wäre ausgefallen. 

Im Normalfall kommen aber Blumen, Tiere und Kondome völlig unbeschadet am Zielort an. 

Und nein, Erfahrung mit -40° C im Frachtraum habe ich nicht, weder mit noch ohne Kondom. 

Wer schreibt so nen Mist? Der Frachtraum eines jeden modernen Verkehrsflugzeugs ist Teil der Druckkabine, Temperatur, Druck und Luftfeuchte im Laderaum entsprechen exakt den Werten in der Passagierkabine. Das Gepäck muss also nicht frieren ;)

genau! oft werden ja auch Tiere im Frachtraum transportiert. wäre es da so kalt, würde das ja nicht funktionieren.

0

Das stimmt so nicht. Frachtraeume koennen sehr unterschiedlich sein: belueftet/unbelueftet oder auch beheizbar/unbeheizbar und gerade fuer Tiertransporte gelten da fuer jeden Flugzeugtyp unterschiedliche Vorschriften, teilweise auch abhaengig von der Flugzeit. Fuer Kondome besteht aber nirgendwo Gefahr ;-).

3

Wenn du es schon in der Flugzeugtoilette treiben willst, dann ab ins Handgepäck mit den «Verhüterlis». Wenn du dich allerdings bis zum Hotel zurückhalten kannst, dann gehören sie in den Koffer :o)

Unbedingt ins Handgepäck,da mit du sie auch ggffs zur Hand hast :P

Was möchtest Du wissen?