Freund will Busen anfassen?

14 Antworten

Hallo jennyregnal,

anfassen habe ich mich nur lassen, wenn ich mir sicher war und ich es wirklich wollte.

Wenn ich das Gefühl hatte, er drängt mich, habe ich sofort innerlich zugemacht.

Auf dein Gefühl solltest du hören.

Ich habe ihn dann gesagt, dass er mir diesen voll den Druck macht, woraufhin er meinte, dass es nun mal so ist, dass jeder Freund gerne da vorne ranwill.

Wenn ich das lese, macht bei mir alles zu.

Es kann schon sein, dass die Jungs das wollen, aber einen Druck braucht er dir nicht machen.

Haben die den voher gefragt? Oder hat er es versucht und dann hast du abgelehnt ?

0
@JeremyDE

Nein, gefragt nie. Sie wollten es ausprobieren und ich habe einfach auf mein Gefühl gehorcht. Wenn irgendwas komisch war und es für mich unangenehm war oder er mir mit einer Gestik gezeigt hat, dass ihm es egal ist wie es mir dabei geht, er will mich jetzt anfassen, hab ich sofort geblockt und gesagt, dass will ich nicht.

0

Ich verstehe, dass er mich gerne ohne BH sehen und berühren möchte, da das für ihn nun eben so "aufregend" ist, wie es für mich ist, seine Muskeln an seinem Oberarmen, Bauch etc. anzufassen. Aber ich brauche da, meine ich, echt noch ein bisschen Zeit, bis ich mich traue ohne neben ihn zu liegen. Aber ich könnte das - was du auf das Zitierte wiedergegeben hast - so nachempfinden, wüsste ich nicht, wie toll er sonst ist von seinem Charakter her🤔😊

1
Es kann schon sein, dass die Jungs das wollen, aber einen Druck braucht er dir nicht machen.

Sucht Euch am besten jemanden, der an weiblichen Körper kein Interesse hat.

Da gibt es dann keine Probleme mit, er fordert, er will, ... ich will aber, außer dass er in meiner Nähe und verfügbar ist, nichts.

Da grundsätzlich nichts - ohne Risiko für den Mann - bei/mit Frauen statt findet was sie nicht will, sollte Frau zusehen, dass bei einem Mann keinerlei z.B. sexuelle Interessen geweckt werden.

Männer und Klosterschülerinnen sollten einfach keinerlei Kontakt zu-/miteinander haben.

*Ironie*

Übrigens. Abstand verhindert ungewollte Schwangerschaften.

0
@KHSchindelar

Ohne Ironie:

Wer am Körper des Anderen gar kein Interesse hat, der wird meistens auch nicht kuscheln wollen. Sex schon 3x nicht.

Ohne Interesse keine Familiengründung.....

Ich war 3 Jahre mit so einem Eisblock (männlich) zusammen.....warum ich nicht früher gegangen bin?.....Laaaaaange Geschichte....🙄

1

Wenn du merkst das er nur an deinen Körper will...dann würde ich Schluss machen! Er ist vielleicht aber auch nur etwas weiter als du, was intime Gedanken/Gefühle angeht, es kann gut sein dass er dich wirklich liebt und dir das halt durch mehr als nur Worte zeigen möchte...

Da ich selbst keine Freundin habe weiß ich nicht wie ich auf so eine kuschel-Situation reagieren würde...natürlich wäre ich am weiblichen Körper interessiert, würde aber meiner Freundin die Oberhand geben!

Ich als dein Freund (tut mir leid falls das komisch klingt und ich dich damit belästige...)würde mich mit dem Rücken streicheln zufrieden geben und dir den nächsten Schritt lassen!

Ich hoffe ich konnte helfen oder dir evtl. Ein paar Denkanstöße geben!Wenn nicht vergiss mich;)l

LG, der unerfahrene...

Mein erster (richtiger) Freund hat mich nicht dazu gedrängt. Ich war 20 und er wusste, dass ich noch Jungfrau war. Irgenwann hat sich das beim Kuscheln ergeben, ich habe nie bewusst gedacht "so, wir machen das jetzt". Vor dem ersten Mal haben wir schon öfter zusammen geduscht, oder haben uns gegenseitig mit Kleidung befummelt, später dabei ausgezogen. Das ergibt sich alles, wenn beide bereit dafür sind.

Mache nie etwas, wofür du noch nicht bereit bist. Er sollte rücksichtsvoll sein.

zieh dich aus, wenn du dir absolut sicher bist und du dich auch sicher fühlst. vorher nicht. und lass dich nicht unter druck setzen. wenn dein freund dich gern hat, wird er das verstehen.

wie es sich anfühlt: das kommt ganz auf die situation an. manchmal ist es "nichts besonderes".. manchmal ist es sehr erregend.

Hallo

Ich war nicht ganz 19 als ich das erste Mal vor der Frage stand und mir genau so flau war....Ich habe auf meinen Bauch gehört und es bis heute nicht bereut.

Er (23) machte Druck: Ich habe Hodenschmerzen, weil Du mich nicht ran lässt....Du bist eiskalt...Du liebst mich nicht....

Es kam dann noch der Umgang innerhalb der Familie hinzu, den ich nach und nach kennen lernte und der mich abschreckte.....nach 3 Monaten machte ich Schluss.

6 Monate später lernte ich meine erste große Liebe kennen und erlebte mit ihm 2 Monate später das Erste Mal....wunderschön!

Hör auf deine innere Stimme. Sie sagt dir, was dir wann gut tut und dann ist es auch bei dir wunderschön.

Kleine Anmerkung: Denkt an die Verhütung und davon vor allem an die Kondome!...Auch wenn man HIV heute leider nicht mehr jeder so auf dem Schirm hat, ist es trotzdem noch genau so aktuell wie zu meiner Jugend!....Und Kinder haben auch noch einige Jahre Zeit! Erstmal die Schule, die Ausbildung und mindestens 1 Jahr im Beruf stehen und den richtigen Mann finden.

Letzteren wird man mit Kind nämlich genau so gut los wie HIV.....gar nicht mehr...und wenn es nur um den Papierkram und das Geld geht...

Alles Gute!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 15 J Beziehung, davon12 Jahre verheiratet, 2 Kinder, 44

Was möchtest Du wissen?