Hallo,

Blutungen bei Einnahme der Pille können ganz normal als Nebenwirkung eintreten.

Es könnte sein, dass du die Pille nicht so gut verträgst. Mach nochmal einen Termin bei deinem Gynäkologen aus und besprich das am besten mit ihm.

lg bumblebee230

...zur Antwort

Meiner Meinung nach ist das nicht mehr gut für die Zähne und zu viel.

Ich selber putze meine Zähne 2-3x pro Tag (je nach dem) und gehe 1x täglich mit der Zahnseide durch.

...zur Antwort

Wahre/ Echte Freunde: sind immer für mich da, egal in welcher Lebenssituation, sie unterstützen mich in allem auch wenn es mal schwierig ist und ich kann mit ihnen über alles reden.

...zur Antwort

Lass ihn gehen.

Er hat dich nicht verdient.

...zur Antwort

Sag ihm einfach, dass es dich nervt und du kein Interesse mehr daran hast ihn weiter kennenzulernen und lösche ihn dann.

Ist nicht so schwer und du musst dich nicht unnötig damit stressen.

...zur Antwort
Etwas anderes, nämlich:

Ich ernähre mich zu ca. 80% rein pflanzlich.

Fisch & Schweinefleisch esse ich gar nicht ansonsten alle paar Wochen mal Hähnchen oder Pute, aber gebe dafür auch etwas Geld aus, da ich auf die Haltung etc. genau achte.

Eier kaufe ich immer bei uns in der Nachbarschaft.

Milchprodukte esse ich alle paar Monate mal

...zur Antwort

Für mich wäre das nichts. Ich hätte schon längst Schluss gemacht.

Muss aber jeder selbst entscheiden.

...zur Antwort

Hallo,

Das kommt darauf an was du unter Durchfall verstehst.

Mit Durchfall ist in dem Fall sehr flüssiger Stuhlgang gemeint. Ist dein Stuhlgang nur breiig bleibt der Schutz weiterhin bestehen.

Wenn du dir aber unsicher bist, dann nimm einfach noch eine Pille nach.

Im Normalfall bleibt der Schutz bestehen, wenn du die Pille 3-4 Stunden vor dem Durchfall/ Erbrechen genommen hast.

Genaue Infos findest du dazu alle in deiner Packungsbeilage. Dort ist das sehr gut erklärt.

lg bumblebee230

...zur Antwort

Nach 4 Wochen Trennung neue Beziehung?

Hallo!
Vor ungefähr 4 Wochen habe ich mich von meinem Freund getrennt. Wir waren nur 9 Monate zusammen und bereits im November drohte ich ihm immer wieder mit der Trennung. Doch er besserte sich nie.
danach folgte nun die endgültige Trennung.
Mittlerweile redet er sehr schlecht über mich und verbreitet lügen...

Ich habe vor einem Monat einen neuen Mann kennengelernt. Wir unternehmen sehr viel zusammen, schweben auf einer Wellenlänge. Und wir beide reden von einer gemeinsamen Beziehung und Zukunft.
(„Leider“ ist er ein guter Freund und Arbeitskollege von meinem Ex... die beiden haben sich aber schon ausgesprochen. Für meinen Ex ist es in Ordnung)

Nun wollte ich wissen, ob es zu zeitig für eine neue Beziehung ist? Ich habe mit meinem Ex schon sehr lange abgeschlossen, obwohl ich dachte er rettet es nochmal. Durch den neuen Mann fühle ich mich viel wohler, nicht mehr so eingeengt und blühe richtig auf. Ich habe wieder Spaß am Leben und fühle mich richtig toll!
Wenn dann möchten wir die Beziehung auch nicht so extrem in die Öffentlichkeit stellen. Erstmal sollen unsere Eltern davon erfahren und die Geschwister. Da wir aber einen gemeinsamen Freundeskreis haben, auch mit dem Ex, habe ich Angst das sehr Böses Blut aufkommt...
daher eigentlich erstmal nur die Eltern und Freunde nach und nach. Wir wollen uns aber auch nicht verstecken...

was denkt ihr? Habt ihr Tipps? Ich möchte diesen wunderbaren Menschen einfach nicht verlieren... aber meine Mutti meint zum Beispiel, dass solche Beziehung mit Freunden nicht gut gehen können...

...zur Frage

Mach einfach das was dir dein Bauchgefühl sagt.

Wenn dir dein Bauchgefühl sagt, dass sich das im Moment gut anfühlt und du eine Beziehung mit ihm eingehen willst, dann probiere es doch.

Es ist völlig egal, was deine Mutter dazu sagt, du bist ein eigenständiger Mensch und kannst deine Entscheidungen selbst treffen.

...zur Antwort