bei welchem Piercing hat man weniger schmerzen, kleine Schamlippe, große Schamlippe oder Klitoris?

5 Antworten

Die Klitorisvorhaut (die Klitoris selbst wird normalerweise nicht gepierct und es gibt nur extrem wenige Piercer, die das überhaupt stechen würden/könnten) gehört zu den nicht besonders schmerzhaften Piercings, wobei das KVV noch deutlich weniger weh tut als das KVH.

Piercings an den inneren Schamlippen merkt frau beim Stechen fast gar nicht.

An den äußeren Schamlippen zwickt es dagegen schon mehr.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Klitoris wäre ZIEMLICH ungünstig.

Ansonsten glaube ich das alle Piercings später nicht unbedingt mehr als die anderen schmerzen werden, aber ich würde mir so eines nicht stechen lassen.

Ich auch nicht, überhaupt nicht, egal wo, bin auch gegen Tätowierung und keine Frau. Wollte es aber wissen wo man schmerzempfindlicher ist.

0
@Aufklaerer111
Wollte es aber wissen wo man schmerzempfindlicher ist.

Das ist von Person zu Person ganz unterschiedlich!

Meine beiden älteren Schwestern haben Tattoos...die eine über den ganzen linken Arm, die andere über den halben Rücken und zudem hat sie auch noch ein Lippenpiercing.

Ich persönlich könnte das alles nicht, aber die haben die Tattoos wohl ohne große Schmerzen überstanden. Andere heulen schon wenn ihnen nur ein kleiner Schriftzug auf den Arm tätowiert wird.

0
@Aufklaerer111

Manche können echt gut aussehen. Ich schrecke wie gesagt überwiegend davor zurück wie dieses Tattoo in einigen Jahren wohl aussehen mag.

0

Die Klitoris wird nicht gepierct, sondern nur die Vorhaut.

Und von dem Aspekt her würde ich sagen, dass es dort weniger weh tut, da es eben nur eine dünne Haut ist, und nicht wie bei den Lippen durch dickeres Fleisch gestochen wird.

oooooohaaaaaa--schüttel schüttel

0

Es kann auch durch die Klitoris selbst gestochen werden. Klitorisvorhaut ist ein anderes Piercing, was auch viel weniger schmerzhaft ist

2
@aiko666metal

Kann ... wird aber in sehr sehr wenigen Fällen gemacht. Meist ist die Kitzlervorhaut gemeint, wenn von einem "Kitzler-Piercing" die Rede ist.

3
@Xiaomi4Live

Ein guter Piercer weist darauf hin welches Piercing es ist, da es wirklich oft verwechselt wird. (Steht manchmal sogar auf deren Websites)

2
@aiko666metal

Ändert nichts daran, dass nun einmal zu 90 % die Vorhaut gepierct wird.

Und nun höre auf hier sinnlos zu diskutieren ... wenn du die Frage nicht einmal selber beantwortest. 🙄

1
@Xiaomi4Live

Durch den Kitzler selbst soll wohl auch das sexual Empfinden deutlich einschränken, ließ ich mir jedenfalls mal sagen. Daher wird dies auch eigentlich nur durch die Vorthaut gestochen.

1
@Nexana00

Ist ja auch so, weshalb die meisten Piercer eben auch die Klitoris nicht piercen.

Dabei kann einiges schief gehen ... egal wie gut der Piercer ist!

2
@Xiaomi4Live

Das ist die eigene Entscheidung was gepierct wird. Du tust so als wäre es ein und das selbe und es wird wegen anatomischen Gründen anders gestochen. Tatsächlich ist es aber so als würdest du ein piercing an der lippe wollen und dann ein nasenpiercing bekommen.

0
@aiko666metal

Mit jemanden der nach 3 Jahren noch Probleme mit seinem Bauchnabelpiercing hat, brauch ich mich hier nicht über Piercings unterhalten!

Geh wen anderes nerven!

0
@Xiaomi4Live

Ich habe damit Probleme weil ich seit geraumer Zeit nicht mehr gehen kann und somit nicht zum Piercer kann der drüber schaut. Danke, dass du so nett bist zu Menschen mit Einschränkungen ;)

0

Klitoris ist der schmerzhafteste Piercing, den es gibt.... ich bin ja nicht ja schmerzempfindlich, aber beim KVP dachte ich, mich hebt es ab^^ es wurde ohne Betäubung gemacht....

Schamlippen, so die Erfahrung einer Freundin, soll auch nicht gerade prickelnd sein ... sie lief danach wie John Wayne durch die Gegend^^

Du hast echt eins durch den kitzler. Nicht schlecht

Ich habe kvv fand es nicht so schmerzhaft.

Ich glaube das durch die Harnröhre tut sau weh

1
@Maleficent666

Ja aber da kann man piercen und das tut bestimmt mehr weh als die vorhaut am kitzler. Durch den kitzler hast du es ja auch nicht. 😊

1
@Mich32ny

kein auch nur im Ansatz seriöser Piercer sticht so einen gefährlichen Unfug wie das Princess Albertina - bei Frauen sollte man die Harnröhre keinesfalls piercen!!!

0
@needlewitch

Ich hab des auch nur gesagt weil das kvv oder kvh sicher nicht die schmerzhaftesten Piercings überhaupt sind

0
@Mich32ny

KVH/KVV sind beides sogar eher schmerzarme Piercings - nur das Princess Albertina kommt in der Praxis gar nicht vor.

Wenn man widerum bei Männern die Harnröhre pierct, wie beim PA, ist das ein schmerzmäßig sehr harmloses Piercing...

Man sollte nicht soviel raten wenn es um eventuelle Schmerzen geht...

0
@needlewitch

So schmerzhaft war es dann auch nicht.

Und irgendwer macht auch durch den kitzler durch die Harnröhre sonst gäbe es die ja gar nicht

0
@Mich32ny

tatsächlich ist ein Princess Albertina beinahe so selten wie ein Sechser im Lotto...

Ich nehme an, du hast das Wort "schmerzarm" falsch verstanden? :)

0
@needlewitch

Ich weiß was Schmerzen sind zu gut. Ja ich mag sogar schmerz.

Und das durch die Schamlippen kommt aus der BDSM Bereich durch den Ring der o bzw Geschichte der o ,hat es an Beliebtheit gewonnen .

So ich muss schaffe schon wieder 😂.Bringt null die Diskussion hier um s Piercing.

Schmerz empfindet eh jeder anders.

0

Ziemlich tapfer bist du, auch wenn ich denke das es wohl ein Klitoris Vorhaut Piercing war :D aber ich würde mir da unten nie ein Piercing machen lassen. Alles unter dem Hals ist Tabu für sowas....

Ich zeige mich ja nicht einmal gerne vor meiner Frauenärztin. =)

Und ansonsten würde ich sowieso nie ein Piercing oder Tattoo haben wollen.

1
@Nexana00

Ich hab drauf geachtet, dass ich ne Piercerin habe.u keinen Mann^^

Ja, der Piercing ging durch die Vorhaut durch...

Bei mir am Körper gabs keine Stelle, die keinem Piercing hatte^^ mittlerweile hab ich es reduziert, man wird halt.älter^^

0
@Maleficent666

Neeee sowas muss nicht sein. Sorry ich denke da total anders als meine beiden Schwestern. =)

Die Tattoos stehen denen (noch) aber die Piercings habe ich an denen nie gern gesehen.

Die ältere ließ sich mal so ein Nippelpiercing stechen, sah immer total komisch aus wenn sie mal den BH weg ließ und störte sie auch wenn der Stoff da drüber rieb. Daher ist es mittlerweile weg.

Aber mich würde so ein Fremdkörper einfach stören =) ist aber auch Geschmackssache. Piercings kann man ja in der Regel ohne Folgen entfernen, dann wächst halt einfach das Loch zu.

0
@Nexana00

Eben, man kann die weg machen, wobei mit dem zuwachsen, ist das leider nicht immer so..... an der Lippe sieht man immer noch bei mir, dass da ein Piercing war den hab ich schon viele Jahre draußen..... am Bauchnabel sieht man es auch noch u der ist 18 Jahre draußen.... aber damit kann ich leben...

Ich versteh das voll u ganz, wenn sich jemand weder Piercen, noch tätowieren lässt.... ist ja auch kein muss u man ist ohne das Zeugs heutzutage eine Rarität^^

0
@Maleficent666

Ich hätte gerne ein Tattoo. Ich liebe es solche Tattoos zu sehen!
Je nachdem sind sie auch total sexy.

Aber der Körper verändert sich eben im Laufe des Lebens zu sehr, weshalb ich auch darauf verzichte.

0
@Nexana00

Och das ist mir egal.... darüber mach ich mir bei meinen Tattoos keine Gedanken.....

Meine Tattoos sehen immer noch gut aus u ich denk, wenn ich erstmal 70 bin u alles schrumpelt, sieht es mit und ohne Tattoo doof aus^^

1
@Maleficent666

Es gibt für Piercingnarben recht gute Behandlungsmöglichkeiten. Musst du aber privat zahlen ~200-320€ Es wird der Stichkanal aufgefüllt und teilweise mit Fäden unter einem Millimeter genäht. Weiterhin gäb es natürlich Laserbehandlung. Bleichen usw. 😉

0
@safur

Tattoos zu entfernen wenn sie einem nicht mehr gefallen ist deutlich teurer und anstrengender würde ich behaupten. =)

0
@Nexana00

da kann ich nicht mitreden 😬 Ich habe nur ein kleines, welches ich selbst gestochen habe

0
@safur

Selbst gestochen? So ne sünde trag ich auch an mir :D jung u dumm...aber ich steh dazu^^

2

Direkt der kitzler tut sicher mehr weh.

Schmerz lässt sich ja gar nicht beschreiben da jeder anders empfindet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?