Lärmbelästigung - neue Fragen

  • Was zählt zu Lärmbelästigung - wann die Polizei anrufen? Meine Horrornachbarin im Erdgeschoss hat wieder ihre Party/Orgie. Bis zur 2 Etage zieht sich schon der merkwürdige Tabakgestank (und andere Substanzen) und ich höre Getrampel, irgendwelches Knallen und Musik. Die Lautstärke der Musik variert - mal ganz deutlich hörbar mal dumpf, aber immer hörbar. Sobald ich die Tür aufmache kommt mir eine "Wolke" entgegegen und man hört sehr

    von ItalianFlower · · Themen: Lärmbelästigung,
    5 Antworten
  • Was tun gegen meine Nachbarin in sachen Lärmbelästigung? Unsere Nachbarin singt gerne lautstark überall ob Hofeinfahrt, Balkon, Treppenhaus oder in Ihrer Wohnung. Egal ob ruhig mit ihr sprechen oder lauter werden bringt bei Ihr nix. Polizei war auch schon des öfteren da, aber da kommt nur du du du und ne std nachdem die weg sind gehts weiter!! Der Vermieter wohnt in der Nähe und bekommt es auch mit. Habe Ihn schon oft drauf angesprochen aber er meint

    von holla12345 · · Themen: Lärmbelästigung, ,
    10 Antworten
  • Wie beim Nachbarn verhalten, der ständig behauptet ich sei zu laut, obwohl es nicht stimmt? Hallo, ich habe seit meinem Einzug Probleme mit meinem Nachbarn. Ständig beschwert er sich bei meinem Vermieter, ich sei laut. Oft stimmen seine Behauptungen gar nicht. Ich bin berufstätig und deshalb sowieso kaum zu Hause. Man möchte schließlich nach der Arbeit auch mal was mit Freunden etc. unternehmen. Und so komme ich meist recht spät daheim. Anfangs habe ich mich nicht daran gestört. Aber

    von korinna21 · · Themen: , Lärmbelästigung,
    5 Antworten
  • Tapete entfernen am Wochenende erlaubt oder verboten ("Lärmbelästigung")? Meine Mutter hat am Wochenende Tapeten entfernt und heute wurde sie von einer Nachbarin angesprochen, welche Geräusche denn da aus ihrer Wohnung gekommen seien...dabei war das Tapetenentfernen höchstens durch ein Kratzgeräusch an der Wand zu hören. Kann das am Wochenende verboten sein? Spielt die Dauer da vielleicht auch eine Rolle und nicht nur die Lautstärke (zog sich über einige Stunden

    von cashca · · Themen: , Lärmbelästigung,
    4 Antworten
  • Hausgeld Milderung möglich? Guten Tag, wir beziehen seid dem 01.05.2014 eine Eigentumwohnung mit 3 Zimmern ca 74 Quadratmeter und Zahlen monatlich 257€ Hausgeld. Nun zu meiner Frage . Das Garagentor das direkt neben dem Kinderzimmer liegt ist seid längerer Zeit dermasen laut das ich meine kleine Tochter (10 Monate alt) nicht im Zimmer schlafen legen kann ohne das sie mir qwer im Bett steht wenn es rauf oder runter fährt.

    von Olga1087 · · Themen: , , Lärmbelästigung
    2 Antworten
  • Probleme mit Lärm durch Nachbarn über mir Ich hab nach langem Suchen und vieler Probleme in der Vergangenheit endlich eine wunderschöne Wohnung gefunden, in der ich gerne ein paar Jahre in Ruhe leben wollte. Bei der Besichtigung berichtete die ehemalige Mieterin, die in eine größere Wohnung gezogen ist, sowie der Vermieter, dass es hier absolut ruhig sei, perfekt um in Ruhe meine Ausbildung zu machen, nach der Arbeit zur Ruhe kommen zu

    von ElliW1994 · · Themen: Lärmbelästigung,
    3 Antworten
  • Antrag auf Unterlassung ? Bei uns im Ort wird von einer Lieferfirma der örtliche Lebenmittelladen 3x in der Woche beliefert, die Lieferzeiten in der Regel zwischen 02:30 und 04:00 Uhr. Laut Immisionsschutz ist das " Einfahren von LKW und die Ladetätigkeit " erst ab 06:00 Uhr erlaubt da es sich um ein Mischgebiet handelt. Trotz mehrmaligen Beschwerden wird so weiter gemacht. Was sollen wir tun um endlich eine

    von Kerstin610 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • behindertenwohnheim -> rassismus, diskriminierung guten tag community, ich lebe in einem wohnheim für behinderte. seit einigen wochen lässt mein nachbar seine musik (techno, lautsprecher mit bass und subwoofer) extrem laut laufen. ebenso am sonntag und gelegentlich nach 22 uhr. da ich angst um meine ohren und meinen laptop habe sprach ich die betreuer an, welche mich mit dem grund, dass die lautstärke (weit über 80 phon. musik ist ja vor 22 uhr

    von Shimozukachi · · Themen: , Lärmbelästigung,
    3 Antworten
  • Mein Vater hat die Musik viel zu laut aufgedreht, soll ich die Polizei informieren? Hallo, mein Vater hat sich heute von seiner Freundin getrennt und ist nun besoffen und hört laut Musik. Ich kann nicht schlafen und habe morgen ein wichtiges Bewerbungsgespräch. Ich habe ihm schon mehrere Male gesagt, er soll bitte die Musik leser stellen, aber stattdessen brüllt er mich nur an. Kann ich die Polizei anrufen, wegen Lärmbelästigung? Schließlich ist Nachtruhe und die Musik ist

    von CocoLea · · Themen: , Lärmbelästigung,
    17 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Lärmbelästigung

  • Lärm Nachbarn, Lärmbelästigung Hallo!:) Ich habe ein großes Problem mit meinen Nachbarn.. Es handelt sich um eine logopädische Praxis, die von morgens 7 bis ca. 19-20 Uhr unheimlichen Lärm macht. Die befindet sich direkt neben meiner 1-Zimmer Wohnung, da heißt ich höre jedes Wort aus dem Flur. Bei mir wird aus Spaß geklingelt, manchmal sogar gegen die Tür gepoltert, meine Wohnungstür ist meistens von Kinderwagen etc belagert,

    von Lalouu · · Themen: Nachbarschaftsproblem, Lärmbelästigung
    1 Antworten
  • Lärmbelästigung durch Vermieter Hallo Forum, ich wohne seit 2 Jahren in einem Mehrfamilienhaus. Dieses Haus ist ein EXTREM HELLHÖRIGES Haus. Ich finde keine Ruhe und höre alles, z.b. die Geräusche wenn der Vermieter seine Stühle hin und her rückt. Angeblich hat er Filz darunter geklebt. Das Haus ist ein Altbau. Desweiteren macht er ab und zu den Fernseher sehr laut. Ich habe schon versucht, mit ihm darüber zu sprechen. Aber

    von mieter42 · · Themen: Lärmbelästigung,
    5 Antworten
  • Lärmbelästigung im Mietshaus? Grade würde ich von einem Presslufthammer geweckt. Ich bin im Moment krank und deshalb zuhause an einem Montag. Allerdings ist das kaum auszuhalten, da bei uns die Dämmung im Haus sehr schlecht ist. Ich hab grad mit meinem Handy gemessen das es 90 dezibel sind. Was kann ich machen? Kann ich mich beschweren? Das ist einfach zu viel.

    von malli300 · · Themen: Rechtlichegrundlagen, , Lärmbelästigung
    13 Antworten
  • Firma nebenan macht auch Sonntags Lärm-was tun? Leider wohne ich aktuell neben einer Firma, wirklich Wand an Wand (diese sind sehr dünn). Hier wird grade Metall geklöppelt, gehämmert, Metallteile in Container unter meinem Fenster geschmettert und Wagen geschoben (bei mir bebt dann die Wand, das Spiegel und Bilder wackeln). Diese Firma hatte bei der Besichtigung der Wohnung geschlossen, die Vermieterin vermietete mir diese als "absolut

    von TrishTrish · · Themen: , Lärmbelästigung
    1 Antworten
  • Hubschrauberrundflüge über Wohngebiete erlaubt, wie dagegen vorgehen? Hallo zusammen, wir wohnen seit lanegem in einem ruhigen Wohngebiet am Rande einer kleineren Stadt. Seit kurzem fliegen am Wochenende im 10 Minuten Takt von ca. 12:30 Uhr bis zum zum Einbruch der Dunkelheit regelmßig Hubschraube über unser Wohngebeient, und drehen dort ihre Runden. Dies ist teilweise soh laut, das man sich auch bei geschlossenem Fenstern nicht mehr unterhalten kann. Draus sich

    von hennigh · · Themen: Hubschrauberrundflüge, Lärmbelästigung
    6 Antworten
  • nachbar = bassfan guten tag, community, ich lebe in einem jugendlichenwohnheim und habe seit einigen wochen einen nachbarn, der sich gerne techno mit lauten bässen bis 22 uhr anhört. auf anfrage der betreuer bekam ich die ablehnung, dass seine lautsprecher (große anlagen, die man normalerweise u.a. in einer disko findet) auf 100% bass und voller lautstärke nicht so laut wären, dass er seine lautstärke regulieren

    von Shimozukachi · · Themen: , Lärmbelästigung,
    5 Antworten
  • Ärger mit einer Mitmieterin im Haus Hallo, ich werde beschuldigt im Haus den Flur nicht zumachen und lärm zwischen 3-4Uhr morgens zuhaben.Das entspricht nicht der Wahrheit.Diese Aussage brachte mir ein Mieterin des Hauses entgegen.Wie auch das ich zulaut durch die Wohnung gehe.Laut Aussage der Mieterin hat Sie alles dokumentiert und Zeugen.Wie wehre ich mich am besten dagegen? Und mit was kann ich in Zukunft rechnen? Danke im

    von Tasten2101 · · Themen: , , Lärmbelästigung
    6 Antworten
  • Ähnliches Problem aber leben im Eigentum was machen? Habe ein ähnliches Problem nur dass hier alle Wohungen Eigentum sind! Unsere Nachbarin und/oder ihr Sohn machen jedes WE Party bis zum Abwinken und wir haben schon oft die Polizei oder den Mobilen Überwachungsdienst gerufen was aber ohne Erfog war denn wenn die weck waren gings munter weiter. Haben dies auch mit dem Handy festgehalten und der Hausverwaltung gemeldet. Diese meinte sie habe die

    von gutgefragtfan · · Themen: Lärmbelästigung,
    1 Antworten
  • Kann man einen Autofahrer anzeigen wenn er mit übermäßig lauten Motorgeräuschen unnütz herumfährt? Hallo, es gibt da einen Autofahrer mit der hier sehr oft seine Kreise zieht. Jeden Tag vormittags, Mittags und auch gerne Nachts. Er ist nicht laut wegen einem Autoradio sondern weil die Sportkarre aufgemotzt ist bis zum Anschlag. Ich bin Lärm durchaus gewöhnt aber das ist eindeutig nicht Normal, wenn der Anfährt hat man das Gefühl man ist bei der Formel 1. Zudem sowieso viel zu schnell

    von laurapowra · · Themen: , Lärmbelästigung,
    10 Antworten

Lesenswert: Neue Tipps zum Thema Lärmbelästigung

  • Anwohner müssen Pausenhoflärm von Grundschülern dulden Die Anwohner einer privaten Grundschule in Berlin-Zehlendorf fühlten sich durch den Pausenhoflärm der Grundschüler gestört. Als die Schule die Schülerzahl von 100 auf 127 aufstocken wollte, versuchten sie diese Erweiterung aus Sorge vor noch mehr Lärm zu unterbinden. Das Vorhaben sei im allgemeinen Wohngebiet unzulässig. Wenigstens müsse aber eine Lärmschutzmauer errichtet und schallisolierten

    von Rechtstipps · · Themen: Schulerweiterung, Pausenhofgeräusche, duldungspflicht
    0 Ergänzungen
  • Keine Hunde auf Konzerten, Grossveranstaltungen Liebe Tierfreunde, immer wieder beobachte ich HundebesitzerInnen mit verstörten, verängstigten Hunden auf Konzerten, insbesondere beim Sambafestival Coburg. Ich frage mich immer wieder, warum diese ihren Tieren das antun. Hunde hören bekanntlich 10 mal lauter als Menschen. Bitte tun Sie das gleiche wie ich: Schreiben Sie an die Komzertveranstalter und bitten diese, den Tierschutz einzuhalten und

    von lihahu65 · · Themen: , Lärmbelästigung,
    2 Ergänzungen
  • Kein Reisemangel, wenn der Muezzin während der Türkeireise ruft Ein Ehepaar hatte eine 2-wöchige Pauschalreise in die Türkei gebucht. Das Hotel lag im Ortszentrum, in der Nähe befand sich eine Moschee. Der Muezzin rief ab morgens um 6.00 Uhr mehrmals täglich für ca. fünf Minuten zum Gebet. Seine Rufe wurden durch Lautsprecher übertragen. Die Urlauber fühlten sich dadurch gestört und machten einen Reisemangel geltend. Das Amtsgericht Hannover entschied,

    von Rechtstipps · · Themen: landestypische Geräusche, Muezzinruf, duldungspflicht
    1 Ergänzungen