Gibt es ( am besten begehbare) Bunker in Mittel/Oberhessen?

Hey,

Ich liebe Ruinen über alles und könnte mein ganzes leben in den Dingern rumlaufen. Ich komme aus dem Vogelsberg und wollte daher mal fragen ob jemand anderes (am besten recht lokales) mir irgenwelche tipps geben kann ob es hier was zu finden gibt. Am besten Bunker vom WWII oder dem kalten krieg. (Nicht böse gemeint aber:) ich will jetzt keine antwort von einem totalen städter haben, dass es eine Menge von Steintüren im wald gibt. Das sind zu 60% keine bunker. Einige davon gehören dem Landkreis und sind mitte der 80ger gebaut worden, was da drin ist, keine Ahnung. (Bei Seen sieht man die zB auch oft). Dass es hier Bunker gibt würde ich meinen Hals drauf verwetten, da Hitler ja auch hier eine Munitionsfabrik hatte. Und den Amerikanern war der Platz auch wichtig, sie haben während dem Kalten Krieg ein Atomwaffenlager nahe Schlitz gehabt. (Mein Vater und mein Opa waren die einzigen die damals davon wussten, also richtige Insider info hier ;)) und als ich da mal war, haben sie außern löchern im Boden, und ein paar Stahlseilen nichts hinterlassen aber Bunker bzw Tunnel bestimmt.

Bitte die Frage nicht nochmal löschen "weil es ja so gefährlich und dumm ist." sehen wir es realistisch: Wie hoch ist die chance das ein bunker der 70 jahre lang gehalten hat, genau in dem moment wo ich in betrete einstürzt. Und der erste seit 70 jahren bin ich bestimmt auch nicht. Mit nem Bunker den man von außen durch zB Schießscharten betrachten kann bin ich ja auch zufrieden

Danke und schönen tag noch

wandern, Bundeswehr, Bunker, Hessen, Kalter Krieg, ruinen, Weltkrieg
1 Antwort
Satanisten gesichtet was soll ich jetzt zun?

Hallo Community!

Nur so neben bei, was ich jetzt schreibe ist zu 100% war und es war keine Einbildung! (Versuche dann noch Fotos von meiner Kamera hochzuladen)

Also in meinem Freundeskreis geht so ein Gerücht um das in unsere Gegend (Österreich Umgebung Wien) Satanisten ihr Unwesen treiben! Laut dem Gerücht treffen sich diese Leute jeden Sonntag um genau 00:00 auf einer Burgruine in der nähe Also machten meine Freunde und ich uns auf den Weg auf die Ruine um unsere Erfahrungen zu machen und zu schauen ob dieses Gerücht stimmt. Um Punkt 00:00 waren wir am Weg zu Ruine und hatten eigentlich ziemlich Spaß, da wir uns eher über dieses Gerücht lustig gemacht haben. Dieser Spaß ging aber relativ schnell vorbei!

WAS JETZT KOMMT IST KEIN SCHERZ WER NUR UNNÖTIGE KOMMENTARE WIE: DU LABERST MÜLL ODER SO SCHREIBT WIRD GEBLOCKT!

Wir hörten so komischen Gesang der nicht Deutsch war wahrscheinlich Latein oder so! Und wir sahen Rot leuchtende Fackeln und Leute in Schwarzen Klamotten wie halt so Satanisten ausschauen. Anscheinend haben sie wie es aussah irgendein Tier geopfert, wahrscheinlich ein Reh oder einen Hund. Kurz danach sind wir so schnell wie möglich abgehauen. Ich glaub sie haben es mitbekommen dass wir da waren als wir weggerannt sind. Glaubt mir ich hab mir noch nie so in die Hosen gemacht!

Meine Frage ist jetzt: Was soll ich nun machen? Soll ich zur Polizei gehen oder mit meinen Eltern reden? Und ist das nicht Tierquälerei wenn die da Tiere Opfern? Ich weiss ned was ich tun soll bitte helft mir!

Dankeschön!

ruinen, satanisten, Teufel
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ruinen