Wie ist die Lokalisierung?

Bulgariens?

Hallo,

wie findet ihr die untenstehende Lokalisierung Bulgariens?

Lokalisierung von Bulgarien

Im Folgenden werde ich das Land Bulgarien lokalisieren. 

Bulgarien liegt 41 Grad – 44 Grad nördliche Länge und 22 Grad – 29 Grad westliche Breite (Atlas, S.124). Es liegt auf dem Kontinent Europa, nördlich von Rumänien, nordwestlich von Serbien, südwestlich von Mazedonien und südlich von Griechenland. Außerdem ist Bulgarien südwestlich zum kleinen Teil mit der Türkei verbunden. Hauptstadt Bulgariens ist Sofia mit 1.234.000 Millionen Einwohnern. Weitere Großstädte Bulgariens sind Pleven im Norden mit ca. 240.000 Einwohnern und Burgas im Osten mit ca. 410.000 Einwohnern. Bulgarien hat im ganzen Westen einen Zugang zum Meer, dem Schwarzen Meer (Atlas, S.84). Startend westlich der Grenze Bulgariens zu Rumänien fließt die Donau an der Grenze entlang, bis sie im Westen der Grenze nach Rumänien abtreibt. Einen weiteren Fluss gibt es, welcher aus dem Gebirge Musala im Westen entsteht und im Osten in die Türkei überfließt. Dieser nennt sich Maritza. Große Seen in Bulgarien gibt es nicht, dennoch mehrere kleinere Seen. So auch der See Kazanlak, der sich ziemlich mittig Bulgariens befindet. Wie bereits erwähnt, gibt es ein Gebirge, Musala. Dieses befindet sich südwestlich Bulgariens und ist mit 2925 Metern das höchste in Bulgarien. Generell sind im Osten Bulgarien hohe Gebirge, die auch bis über 1500 Meter hoch sind (Atlas, S.124). Im Januar liegen die Temperaturen bei 0-10 Grad, im Juli bei 20-25 Grad. Die Niederschläge liegen jährlich bei ungefähr 500-750mm (Atlas, S.81). In Bulgarien werden im Nordosten Sonnenblumen angebaut. Im Süden vor allem Tabak und teilweise Wein. Im Westen legt man großen Wert auf den Anbau von Obst und Gemüse, sowie der Haltung von Schafen. Im Norden werden fast nur Zitrusfrüchte geerntet auf den Ackerböden. Mittendrin in Bulgarien sind sehr viele Laub- und Mischwälder, im Süden mehr Nadelwälder (Atlas, S.82). 

Erdkunde, Geografie, Geologie, Lokalisierung
1 Antwort
Europa Universalis IV stürzt wiederholt ab

Ich habe mir vor ein paar Monaten Europa Universalis IV gekauft, und es über Steam installiert. Jedesmal wenn ich es starte erscheint die Meldung: "The graphics card detected does not have 512MB of video memory. Europa Universalis IV require at least 512MB of video memoy to work properly". Dies hat aber nie Probleme verursacht, da ich die Meldung einfach wegklicken kann. Das Problem mit den Abstürzen ist aber erst aufgetaucht, als ich mir den Mod "Deutschkorrektur" bei Steam gedownloadet habe um ein paar Fehler in der deutschen Übersetzung zu beheben. Allerdings habe ich mir jetzt den DLC "Wealth of Nations" mit einer PaysafeCard über Steam gekauft, seitdem kann ich keine Partie im Spiel mehr beginnen wenn der Mod aktiviert ist. Im Launcher von Europa Universalis IV steht außerdem, dass ich neben "Wealth of Nations" auch die DLCs "Conquest of Constantinople Music Pack", "Horsemen of the Crescent Unit Pack" und "Star and Crescent" besitze. Diese drei waren aber schon von Anfang an installiert, haben aber nie Probleme verursacht. Hat irgendjemand eine Idee, was ich tun kann, damit ich mit dem installierten Mod spielen kann? Ist euch schon mal etwas ähnliches mit einem Spiel von "Paradox Interactive" passiert? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Computer, Computerspiele, Mods, modding, Bug, Lokalisierung, Paradox Interactive, Europa Universalis IV
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Lokalisierung