PC zeigt kein Bild bei Mainboardaustausch? |Alle Informationen |?

Also Leute!

Ich habe folgendes Problem. Ich habe mir ein gebrauchtes Mainboard gekauft, allerdings zeigt es plötzlich kein Bild mehr.

CPU: i7 4790k

GPU: GTX 980

RAM: 2X16gb Ram 1866mhz DDR3

MB: Msi Z87 G45 gaming

Netzteil : bequiet 600Watt

Ich habe bereits eine neue graka ausprobiert undzwar meine alte nvidia GT 730 und auffällig war, dass die Lüfter dauernd schneller und langsamer abwechselnd werden, wobei beide GPUs eigentlich immer funktioniert haben.

Das habe ich übrigens an jedem pcie Anschluss probiert und das Ergebnis war immer gleich.

Ram sind neu und das Netzteil ebenfalls.

Beim turnoff des Netzteils fährt der PC herunter aber für eine kurze Sekunde fangen die Lüfter wieder an zu drehen und man hört einen Elektrischen Sound.Eventuell etwas verbogen das Habe ich eigentlich bereits gecheckt.

Das Mainboard ist gebraucht alles leuchtet da und beim entfernen des Rams gab es auch ein piepen vom Speaker. Allerdings beim entfernen der Graka nicht und anschließend teste ich auch die Igpu und dat war auch nh Schuss in den Ofen. Cmos habe ich auch ausgetauscht.

Warum habe ich dieses Mainboard gekauft?

Ich wollte meinen Max ram vonb 16gb auf 32gb dual erhöhen weil ich dies für meinen Videoschnitt etc benötige. Anschließend natürlich auch SSD und nh paar Lüfter gekauft aber bisn ärgerlich tatsächlich.

PC, Computer, Technik, Technologie, Bildschirm schwarz, Spiele und Gaming
Laptop-Bildschirm ist schwarz, Möglichkeiten zur Reparatur?

Ich habe einen Acer Aspire V15 (V5-591G-50BA), dessen Bildschirm nicht funktioniert und ich diesen also mit einem externen Monitor benutze, auf dem das System einwandfrei läuft.

Der Hintergrund dieses Laptops besteht darin, dass er vor einer Weile auf einmal seinen Geist aufgegeben hatte und nicht anzuschalten war. Daraufhin habe ich ihn bei Acer Support eingeschickt mit dem Ergebnis, dass für 400€ ein neues Mainboard eingebaut werden müsste. Aus offensichtlichen Gründen habe ich das nicht getan und ihn mir zurückschicken lassen.

Er stand dann ein paar Monate unbenutzt und damals meines Glaubens "kaputt" herum(insofern als dass man ihn nicht anschalten konnte), bis ich das Bedürfnis hatte ihn aufzuschrauben und sein Inneres zu erkunden.

Dabei habe ich (meines Wissens) die meisten Komponenten die mit der Mainboard verbunden waren also z.B. Grafikkarte, Lüfter, HDD,... einmal abgesteckt/herausgenommen und dann wieder alles zusammengesetzt.

Und surprise surprise... Er ist dann wieder angegangen, obwohl Acer ihn als kaputt beschrieben hat.

Seitdem funktioniert aber der Bildschirm des Laptops nicht mehr, obwohl das System wie gesagt mit einem per HDMI-Kabel angeschlossenen Bildschirm einwandfrei funktionert.

Meine Ideen für diesen Defekt wären folgende:

  • Durch das "beschädigte" Mainboard ist die Verbindung Mainboard - Laptopbildschirm aus welchen Gründen auch immer defekt geworden
  • Durch meine Arbeit im Innern des Laptops könnten Kabel bzw. allgemein Verbindungen gekappt oder beschädigt worden sein

Meine Frage also:

Welche Möglichkeiten gibt es um möglichst viele Gründe für den Defekt des Bildschirms auszuschließen und den Defekt zu beheben oder zumindest zu erkennen?

Ich danke jetzt schon allen, die sich das alles allein schon durchgelesen haben :)

Computer, Technik, Bildschirm, Acer, Technologie, Bildschirm schwarz, Laptop
PC Monitor schwarz, aber RGB leuchtet?

Hallo,

Ich habe ein Problem und zwar ist mein Monitor schwarz bei Start des PCs. Das liegt vermutlich daran, das ich etwas zu viel Overclocked habe und deshalb lag die Vermutung darauf, dass das Netzteil (Thermaltake Berlin 630W) es nicht mehr geschafft hat. Bevor ich aber ein Neues kaufe, wollte ich sicher gehen, dass das wirklich der Fall ist. Ich steckte ein altes Chinanetzteil mit 500 W und trotzdem war das Bild noch schwarz. Vom aktuellen Netzteil drehen sich noch die Lüfter, also liegt es nicht daran, oder? Dann habe ich die aktuelle Grafikkarte (RTX 2070) in den PC meines Kollegen, um zu gucken, ob die GPU noch funktioniert und ja sie geht! Das Bild flackert zwar, das liegt aber daran das eigentlich in dem PC eine AMD GPU verbaut ist und die Nvidia Treiber nicht drauf sind, sowie das die Auflösung schlecht war, also GPU funktioniert noch. Das Mainboard sollte auch noch funktionieren, da der An/Aus - Schalter leuchtet. Ich weiß aber nicht, ob das ausschlaggebend ist für die Funktionalität. Die RGB Beleuchtung von den Komponenten (GPU, Wasserkühlung, Mainboard, RGB Lüfter) funktioniert außerdem noch. Mein Mainboard (MSI) hat spezielle LEDs die anzeigen ob Komponenten defekt oder funktional sind und alles wird als funktional angezeigt. Ich habe schon Monitor an GPU, Motherboard erfolglos. Also Anschlüsse sind überprüft. Dann noch Bios Batterie 5 Minuten raus und wieder rein, ebenso erfolgslos (Kommte nicht ins Bios). Ich bin verzweifelt und weiß nicht mehr weiter. Brauche dringend Hilfe. Jede Antwort kann mir helfen! Vielen Dank.

Meine Komponenten:

Grafikkarte: MSI RTX 2070 8GB

CPU: AMD Ryzen 5 2600

Arbeitsspeicher: G.Skill Trident Z RGB 2x8GB

Mainboard/Motherboard: MSI B450 Carbon Gaming Pro AC

Netzteil: Thermaltake Berlin 630W

PC, Computer, Technik, CPU, Grafikkarte, Netzteil, Hardware, BIOS, Technologie, Bildschirm schwarz, Windows 10, Spiele und Gaming
Rechner versucht jedesmal hochzufahren und Bildschirm bleibt schwarz?

Ich habe einen selbstgebauten Tower Rechner.

Mainboard: ARRock H87 Pro4

Arbeitsspreicher: 2 x 4GB Blastrix

CPU: Intel I3 Serie 4

Netzteil: Bequiet BQ SU 7-300Q

Festplatte: 1x SSD und 1x HDD

Der Rechner funktionierte bis vor kurzem ganz normal. Seit einer Weile versucht der Rechner beim Einschalten hochzufahren. Man sieht, wie die Propeller sich mehrmals versuchen zu drehen. Manchmal drehen sich die Propeller nach einpaar Versuchen durchgehend, aber nach ca. 20 Sekunden kommt ein Piepton und weiter passiert nichts. Insgesammt zeigt der Rechner kein Bild, egal was passiert.

Ich habe alles versucht wie etwa:

  • Netzteil ausgetauscht, genau das selbe Verhalten wie das andere Netzteil
  • RAMs einzel ausgebaut und einzel eingebaut, des selbe Verhalten. Anderen RAM eingebaut, das selbe Verhalten
  • SATA Kabel ausgetauscht und jeweils an einer Festplatte eingesteckt und auch eine andere Festplatte angeschlossen. Immer wieder das selbe Verhalten.
  • CPU Kühler ausgetauscht, keine Änderung
  • Monitor ausgetauscht, keine Änderung
  • VGA, DVI, HDMI Anschlüsse ausprobiert, keine Änderung. Immer schwrazer Bildschirm und es wird nichts erkannt.

Der Rechner versucht bei allen Möglichkeiten hochzufahren, aber schafft es nicht. Und jedesmal sieht man nur einen schwarzen Bildschirm und keine Verbindung vorhanden. Nur einmal konnte ich komischerweise kurz in BIOS rein. Keine Ahnung wie das plötzlich ging.

Kann es sein, dass das Mainboard defekt ist? Als nächstes würde ich das Mainboard austauschen, aber wenn das auch nichts ändert, hätte ich viel Geld rausgeschmissen. Wisst ihr noch was?

Bitte um konstruktive Antworten

PC, Computer, Technik, Netzteil, Strom, defekt, Mainboard, Technologie, dauerschleife, Bildschirm schwarz, Spiele und Gaming

Meistgelesene Fragen zum Thema Bildschirm schwarz