Zwergkaninchen bleibt in selbst gubudelter Höhle?

4 Antworten

Spätestens nach 24 Stunden muss man eingreifen!
Wenn ein Kaninchen 24 Stunden lang nichts mehr gefressen hat, ist es in Lebensgefahr.

Du musst das Kaninchen vorsichtig ausgraben, und danach mit viel Aufmerksamkeit füttern und gut beobachten, ob die Verdauung noch richtig funktioniert.
Im Zweifelsfall lieber dreimal zu oft zum Tierarzt als einmal zu spät.

Das andere reinlocken vl kommen se beide raus, mit leckerlies locken

Wenn du es nicht rauslocken kannst, musst du den Bau wohl öffnen.

Und dann das Gehege bitte zu ALLEN Seiten sichern, auch nach unten.

Wenn sie zum Fressen auch nicht raus kommen dann musst du wohl zur Schaufel greifen..

Was möchtest Du wissen?