Zweimal in der Woche Fast food ok?

4 Antworten

Fast-Food-Produkte weisen oft einen hohen Fettanteil auf und sind stark salzig oder süß, was deren Geschmack verstärkt und die Speisen besonders attraktiv erscheinen lässt. Stark verarbeitete Lebensmittel können zu einer erhöhten Aufnahme von Kalorien verleiten.Sie sind kalorienreich, weisen einen geringen Anteil an Ballaststoffen auf und sind vitaminarm und mineralstoffarm.

immer dieser veganer Müll hier drunter..

1

Solange du deine Gesundheit in Acht behältst und stark genug bist darauf zu verzichten falls du negative Folgen bemerkst. Am Ende ist es ja deine Entscheidung, ob du krank und übergewichtig durch ungesunde Ernährung werden willst, oder ob du nur sehr gesunde Dinge essen möchtest. Solange du deiner Entscheidung bewusst bist und mögliche Folgen akzeptierst.

Relativ ungesund bleibt es, ob du jetzt 1 mal oder 5 mal in der Woche Fast Food isst, du entscheidest über das Ausmaß.

Was soll so ein rotz?! Ich bin Kraftsportler. Denk dochmal nach und schreibe dann so einen unsinn?!

0
@michaelzieg

Scheint so dass ich dir leider mit meiner Antwort nicht helfen konnte, deine Fragestellung wirkt sehr offen. Ich weiß nicht was gerade auch nicht wirklich was du erwartest. Wie ungesund es genau ist und wie es sich auswirkt ist bei jedem Körper unterschiedlich, und was du genau isst und wieviel davon isst weiß ich ja auch nicht. Natürlich kommt es auch darauf an was du als "ok" einstufst. Es sind eben Inhaltsstoffe in Fast Food die dich nicht gleich umbringen, die aber deinem Körper im Moment geringfügig, über eine regelmäßige lange Einnahme dann aber schon Monate oder Lebensjahre kosten können. Direkt sterben wirst du nicht davon. Wenn du es konkret wissen möchtest dann lass dich ärztlich untersuchen und beraten, die werden dir aber vermutlich auch nur grobe Zahlen nennen können.

Einen schönen Abend und viel Erfolg

0
@michaelzieg

Vielleicht müsstest du diesen Unsinn nicht lesen wenn du deine Frage konkreter stellen würdest. In deiner Frage beziehst du deinen Fast Food Konsum nicht auf deine Trainingsergebnisse, wenn es denn das war auf dass du hinaus wolltest. Für mich war der Zusammenhang wirklich nicht ersichtlich, ich dachte du beziehst es auf deine allgemeine Gesundheit.

0

Ja.

Gruß DayX19

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Kraftsport-Erfahrung (Training und Ernährung)

nein - eigentlich nicht

Das ist 2mal zuviel.

Was möchtest Du wissen?