Zu viele Seerosen - was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm doch eine Luftmatratze mit ins Wasser - falls die dann durch das Dickicht passt! So kannst Du Dich zwischen den Tauchgängen zumindest mal an der Wasseroberfläche aufhalten! Zum Wegschmeißen finde ich die Seerosen, solltest Du viele über haben, zu schade! Gib bei Ebay Kleinanzeigen oder im Supermarkt ein Inserat auf und verkauf das Stück für 3 -5 Euro, so springt doch auch noch ein kleines Taschengeld raus! Viel Erfolg und Spass bei Deinem Vorhaben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liese05
09.07.2011, 21:42

Danke fürs Sternchen! Hoffe es klappt alles! Willst Du das mit der Luftmatratze verwirklichen?Würde mich interessieren!

0

Die Seerosen wachsen aus 3m Tiefe? Hast du da die Nymphea alba Wildform?

Los wirst du sie durch Ausgraben - ordentlich viel Arbeit !

Oder: Bisamratten fressen Seerosenrhizome, nur hast du mal die Ratten, wirst du die dann kaum mehr los!

Muss grad 250 m2 Schwimmteich von ungefähr 1000 Krebsscheren befreien und etlichem anderen. - Geteiltes Leid ist halbes Leid :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinnwahn
09.07.2011, 14:46

Nymphea alba?! Also bin kein Botaniker, aber das Foto (bei Wikipedia) der genannten Art kommt der auf meinem Teich ziemlich nahe! ;) Naja und das mit den Ratten lassen wir lieber! ;)

0

Vielleich noch nen Spaten mitnehmen und die Dinger ausgraben.
Vielleicht weiß auch wiki oder google Rat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?