Zittern und verkrampfen beim kiffen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann bei dem ersten mal schon passieren. Es kann auch beim zweiten oder beim dritten mal passieren. Dein Körper muss sich erst am das Gift gewöhnen, denn es ist etwas, was Dein Körper noch garnicht kennt. Es sollte sich aber mit der Zeit legen das heißt, wenn sich Dein Körper an das Gras gewöhnt hat. Sollte es jedoch immer wieder passieren, dann würde ich es an Deiner Stelle lassen, denn es kann auch sehr gut sein, dass Dein Körper es garnicht verträgt. Ich hatte das auch beim ersten mal beim zweiten auch sogar beim dritten mal dann ging es. Du bist erst 14 also noch sehr Jung ich weiß nicht wieso Du gekifft hast aber ich würde Dir das kiffen abraten, da es Dir ganz sicherlich nicht helfen wird.  Alles gute :).

danke für deine Antwort 😊 ich weiß viele denken immer man macht das um cool zu sein aber ich habe mich bevor ich gekifft hab sehr informiert und habe es einfach aus reiner Neugier gemacht

0

Aber lass es lieber nicht zur Gewohnheit werden...ist ja nicht böse gemeint :)

0

Cannabis ist kein gift und nimmt die cannabinoide auf lagert sie in den fettpolstern ab da dein körper selbst körpereigene cannabinoide produziert

0

Du hattest einfach nur einen nikotin schock weil thc nikotin verstärkt und eine angemessene mische ist eig 70-30 oder 80-20 und am besten natürlich pur rauchen

0

du verträgst es scheinbar nicht.

also lass es besser bleiben, bevor du auf ner psychose landest oder einen herzstillstand durch aortakrampf oder ähnliches bekommst. es ist nämlich nicht unbedingt gesagt, dass in dem fall der notarzt schnell genug ist, um dich noch zu retten.

Erstmaliges Kiffen kann vielerlei Auswirkungen zeigen. Du solltest vielleicht erst einmal einiges zu Cannabis (Gras, Haschisch) lesen, lernen und verinnerlichen, bevor Du Deine nächsten Versuch startest stoned zu werden. Google "Rauschzeichen".

Wie lange bleibt Gras oder Nikotin im Blut nachweisbar?

Ich muss morgen zur Jugenduntersuchung und habe einmal gekifft und heute 2 Zigaretten geraucht, doch das kiffen war schon etwas länger her.

...zur Frage

Nach einer woche noch high

Hallo Zusammen

Ich habe vor einer Woche Gras geraucht. Im Vorfeld hatte ich auch schon Alkohol. Ich habe diese Mischung nicht so gut vertragen, ich war stark stoned.

Nun, eine Woche später, fühle ich mich noch immer high. Das ist nicht immer gleich stark; es kommt und geht wieder... Ich kann zwar klar denken, reden und handeln, jedoch fühle ich mich wie wenn ich gekifft hätte. Angstzustände und Halluzinationen habe ich zum Glück auch nicht.

Kann das eine Psychose sein? Und wie lange kann das anhalten?

Gibt es etwas, was ich dagegen tun kann?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße

Voegi123

...zur Frage

Ist einmal Kiffen schädlich mit 17?

Ich habe das letzte mal vor 3 Monaten einmal gekifft. Ich will es nächste Woche vielleicht wieder machen und wollte fragen welche langfristigen Schäden dabei aufkommen können. Ich rede hier von nicht gestrickten Gras.

...zur Frage

Warum wirkt bei mir kein Cannabis/Gras?

Hey

Jaa Kiffen ist schlecht,illegal etc. Ich hab jetzt schon ein paar mal gekifft,einen Kopf geraucht etc. von verschiedenen Leuten und verschiedenes Zeug und das war meist gutes. Aber ich habe nie irgendetwas gemerkt. Während die anderen total stoned waren, war ich total normal. Von einer normalen Zigaretten merke ich ja schon mehr -.- Kann sich jemand erklären warum das so ist? Das mir diese Rezeptoren fehlen ist ja eher unwahrscheinlich.

Danke im voraus :)

...zur Frage

Kiffen mit 14 (Kiffen,Gras,Gymnasium)

Ich bin 14 ( fast 15 ) und habe jetzt ein paar mal gekifft im jeweiligen Abstand von ca. 2-3 Wochen. Ich fühle mich noch überhaupt nicht beeinträchtigt oder sonstiges

Also meine Frage : Was hat kiffen mit 14 ( in der Pubertät ) für Auswirkungen ?

P.S. bin mittelmäßiger Schüler eines Gymnasiums

...zur Frage

Erstes Mal kiffen -> Reaktion?

Hey Leute , Ein Freund von mir hat mir erzählt , dass er Gras mit auf die Klassenfahrt mitgenommen hat. Und das einige auch einmal gezogen haben , die vorher nicht gekifft haben. Ich habe noch nie gekifft und kann mir das nicht vorstellen :D Er meinte die Leute haben einmal gezogen. Meine Frage ist jetzt : Wie reagiert man wenn man das erste Mal zieht?Fällt das Verhalten was man dann hat nicht den Lehrern auf?! Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?