Leon!, haha langsam wirst Du mir sympathisch ;).

Hast Du es also endlich geschafft Deine Beziehung zu versauen?

Kennst Du die Jungs, mit denen sie weg geht? Was sagt sie denn wenn Du vorschlägst mit zu kommen?

...zur Antwort

Hey Leon dann wollen wir Dir mal wieder helfen ;), 

hast Du sie schon so eingeengt, dass sie anfängt sich mit anderen Typen zu treffen oder hat sie das schon vorher gemacht ;)?

Nunja sind es neue Bekanntschaften oder alte?  

...zur Antwort

Hast Du das erste mal konsumiert? Wieso gehst Du davon aus, dass es gestreckt war? 

...zur Antwort

Soll ich Schluss machen mit gutem Gewissen oder nicht?

Ich (18) habe das WhatsApp von meiner Freundin (19) vor kurzem durchsucht und fühl mich irgwie auch schlecht, aber tat es erst nachdem sie sich irgendwie komisch verhalten hatte und ich schon eher stärkere Vermutungen hatte das etwas nicht stimmen kann. Wir sind zusammen seit einem Jahr und 9 Monaten. Wir setzten uns seit Anfang der Beziehungen klare Prinzipien und eines davon war das weder ich noch sie irgendwie Kontakt zu unseren Ex‘s haben geschweige denn treffen sollen. Nun erfuhr ich durch ihr WhatsApp, ohne das sie es weiß, dass sie sich im Sommer wo sie auf Urlaub war nicht nur sich mit Ihrem Ex getroffen, sondern auch noch was trinken waren und sie war sogar schick angezogen, ohne mein Wissen. Das mit dem Sommer hab ich erst jetzt erfahren, sie hatte sich jedoch im September mit einem anderen ex getroffen ohne mir was zu sagen. Nur das das Treffen im September ein Zufall an der Bushaltestelle war, war es für mich kein Problem und mein Herz konnte nach langem Leid zwar verzeihen aber nicht vergessen. Nun kam diese Sommer-Geschichte zum Vorschein und ich fühle mich nicht nur hintergangen sondern einfach nur als würde etwas in meine Brust stechen je tiefgründiger ich darüber nachdenke wie sie ihn mit mir verglichen hat und zwar nach all dem was ich für sie tat. Klar könnt ihr jetzt nichts nachvollziehen daraus, aber zB trug ich sie ca 1km bis zu ihr Nachhause, weil es ihr schlecht gegangen ist. Ich bin immer für sie da, ich weiß alles über sie sie tut mir alles erzählen mit jedem detail sogar, ich bin kein Offener Mensch und sie ist die einzige Person die ich Wert empfunden hab ihr meine Privatsphäre zu erklären. Nun denk ich, dass ich mich getäuscht hätte, weil der Ex vom Sommer, mit dem sie übrigens 3 Tage(!) zusammen war, nach ihren Worten „besser mit Frauen umgehen kann als ich“. Seitdem wir zusammen sind sagt sie mir sie hätte angst mich zu verlieren und das eine andere Frau mich ihr „wegnimmt“. Das Sagte sie mir schon lange vor dem Sommer und nach dem sommer ebenso. Und nun Frage ich mich erstmal wie sie sich nicht schämen kann mir so zu hintergehen? Ich hab ihr nie was schlechtes gewollt. Meine Frage nun

SCHLUSS MACHEN ODER NICHT?

Weil das nicht der erste Vorfall ist, der mich auf so einen Tiefpunkt gesetzt hat (min. 5ter)

...zur Frage

Was Du machst bleibt Dir überlassen. Ich würde die Beziehung beenden.

...zur Antwort

Nimmst Du Drogen?, Medikamente? Schaust Du viele Horrorfilme?

Halluzinationen können beim Drogenkonsum auftreten. Ebenso können sie aufgrund Schlafmangel auftreten. Ich hatte mal mehrere Nächte nicht geschlafen und habe halluziniert. Ich habe mir ebenso eingebildet Sachen zu hören und zu sehen.

Wenn die o.g Sachen nicht zu treffen empfehle ich Dir den Gang zum Arzt

...zur Antwort

Schon gestern wurde Dir von Usern versucht zu erklären, dass Du Deiner Freundin zu anhänglich bist, dass Du sie einengst. Jedoch kannst oder willst Du es nicht verstehen.

„Immer wenn sie einkaufen oder in die Stadt geht gehe ich mit ihr. Ich fahre sie jeden Tag und hole sie auch wieder ab. Aber manchmal sagt sie, dass sie nicht möchte, dass ich sie fahre. Dann denk ich immer, dass sie mich nicht sehen möchte und das macht mich traurig.“

Mag ja sein, dass Du nur helfen möchtest. Aber das ist ersichtlich zu viel. Wenn meine Freundin mir auf Schritt und Tritt volgen würde, würde ich es nicht so gelassen hinnehmen. Sie signalisiert Dir doch, dass es ihr zu viel ist. Sie äußert doch von sich aus, dass sie es nicht möchte. Wieso siehst Du das als Bedrohung, wieso siehst Du es so negativ?.

„Ich hasse es, wenn sie mit anderen Jubgs schreibt also sie schreibt zwar nicht aber die schreiben ihr.“ 

Da kann ich Dich etwas verstehen aber auch das gehört dazu und da ist nichts schlimmes dran. Was malst Du Dir denn aus, wenn sie mit anderen Jungs schreibt?. Ist Dein Selbstwertgefühl wirklich so sinderwärtig, dass es Dich so massiv stört, dass sie mit Kerlen schreibt und allein das Haus verlässt? 

Ein Mensch braucht nicht nur Zuneigung und Nähe sondern auch Distanz und Intimsphäre. 

Fazit meinen Vorrednerrn: 

Du engst sie total ein, bist eher besitzergreifend, möchtest sie unter Deiner Kontrolle haben. 

Arbeite an Deinem Minderwärtigkeitskomplex und verlager die Problematik nicht auf Deine Freundin.  Sie drängt Dich doch jetzt schon weg, Deine eigene Aussage. Gehe zur einem Psychologen. 

Wenn Du sie wirklich so sehr liebst, lass ihr ihren Freiraum, arbeite an Dir. Sonst wirst Du sie schneller los als Dir lieb ist.

Denn so eine Freundin, wie Du Dich als Freund verhältst, wäre mir definitiv zu viel. Kein Mensch möchte so eingeengt werden. 

...zur Antwort

„Jedes mal, wenn ich ihr süße Texte schreibe oder Sachen sage reagiert sie nur sehr kurz drauf oder garnicht“

Verlangst Du echt, dass sie Bock drauf hat jedes mal auf Deine Romane oder Prädigten zu antworten?

„Wenn sie am kochen ist und ich sie von hinten umarmen möchte drängt sie mich auch weg und sagt „jetzt nicht“.

Vielleicht weil Du sie einfach in dem Moment störst ? 

„Nachts drängt sie mich auch immer weg, obwohl ich nur kuscheln möchte.“

Möchte ich Nachts mit meiner Freundin beim schlafen auch nicht und?

„Wenn wir in der Stadt unterwegs sind möchte sie auch manchmal nicht meine Hand halten.“

Oh nein wie schlimm. Verlierst Du die Orientierung sobald sie Deine Hand nicht fest hält?

„Dazu schreibt sie total genervt und komisch.“ 

Das Lieblings Wort meiner Freundin. ,,Du bist komisch „ was ist denn für Dich bitte komisch?

„Deswegen frag ich sie manchmal 5 mal oder mehr wieso sie so genervt schreibt. Aber immer heißt es nur, dass sie nicht genervt schreibt.“

Alter! Gehts noch? Nachdem sie geschrieben hat, dass sie nicht genervt ist fragst Du noch mal 5 mal nach, wieso sie genervt ist? Also spätestens jetzt wär ich ausgeflippt.

Ich hoffe diese „97“ in Deinem Username orientiert sich nicht an Dein Baujahr, sprich dass Du 20 bist...wenn doch dann würde ich mir ernsthafte Gedanken über DEIN Verhalten machen.
Das sind alles so Kleinigkeiten. Wo soll sie Dich verstehen? Junge, komm mal klar.

...zur Antwort

Freund alkoholabhängig? Was tun?

Hallo,

ich hab mich extra hier angemeldet um diese Frage zu stellen, da ich nicht mit Freundinnen darüber reden möchte um meinen Freund nicht schlecht darstehen zu lassen. Ich (19) bin jetzt seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Ich hab aber jetzt seit einigen Wochen da Gefühl dass er extrem viel Alkohol konsumiert. Spreche ich ihn darauf an streitet er alles ab und behauptet er würde nur "ab und zu einen Schluck drinken". Das Gegenteil kann ich zwar nicht zu 100% bestätigen, da er in meiner Anwesenheit kaum welchen trinkt, jedoch finde ich immer wieder leere oder halbleere Flaschen in seiner Wohnung. Letzte Woche zum Beispiel standen im Kühlschrank noch 2 flaschen wodka und e flaschen whisky, der wodka ist inzwischen fast leer und der whisky komplett leer. Ich weiß aber zu 100% dass er keine Freunde oder so zu besuch hatte, und die auch nirgendwo hin mitgenommem hätte. Wäre das ein einzelfall würde ich mir keine sorgen machen, aber das ist inzwischen die Fünfte Woche in Folge in der ich glaube dass er den komplett selber trinkt. Er wirkt zwar nie verkatert, jedoch ist es aus meiner sicht schwer zu beurteilen da ich ihn meisten nur abends sehe und er immer sehr spät schlafen geht (zwischen 4 und 6), da er sein abitur fertig gemacht hat und auf das Studium ab nächstem Sommer wartet und den ganzen tag nichts zu tun hat. Ich selber bin Auszubildene und kann ihn somit nicht genauer kontrollieren. Tut mir leid für den langen Text, aber was genau kann ich machen? Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.

...zur Frage

Scheint für Dich schwer begreifbar zu sein aber wenn er nicht mit Dir spricht, wirst Du ihm nicht helfen können. 

Such vielleicht nochmal das Gespräch, wenn es nichts bringt dann lass ihn einfach in Ruhe.

Na ne Flasche Vodka geht in einer Woche auch schnell weg..

...zur Antwort

Mein Freund kann nichts in Ruhe machen, er wird immer aggressiv! Wie soll ich damit umgehen?

Hallo, fast jedes mal wenn mein Freund etwas macht, sei es etwas zusammenbauen, etwas reparieren, bei Störungen die Ursache suchen, wird er sehr schnell unruhig und daraufhin gleich aggressiv! Meistens muss ich alles ausbiegen. Sei es die Kaffeemaschine oder die Waschmaschine. Ich bekomme total Angst wenn er so zornig wird deswegen bitte ich ihm kaum noch um irgendetwas, nur um das Nötigste. Das meiste versuche ich selber zu machen aber da ich schwanger und kurz vor der Entbindung bin, geht das leider nicht immer, vor allem wenn man etwas schweres heben müsste. Das belastet mich sehr und ich sage und zeige es ihm jedes mal. Mein Vater war auch immer so! Ich hab das schon mein ganzes Leben durchgemacht und darunter gelitten, ich möchte nicht dass es mit meinem Freund so weiter geht. Er ist so an sich sehr liebevoll und verstehen uns super, deswegen möchte ich mich nicht von ihm trennen vor allem weil wir ein Kind erwarten. Was soll ich tun!? Es ist ja auch nicht so dass ich ihm unnötig im Weg rumstehe sondern ich frage ihn immer ob er Hilfe braucht und bei Problemen versuche ich immer mit ihm eine Lösung zu finden anstatt ihn alles selber machen zu lassen. Meiner Meinung nach bin ich handwerklich mindestens geniale begabt wie er :p ! Naja, wie auch immer. Was soll ich noch tun damit er endlich aufhört immer gleich auszuflippen und stattdessen IN RUHE nach Ursache und Lösung schaut?

...zur Frage

Sprech ihn einfach mal darauf an.

Wenn meine Freundin, oder eine andere Person mich um etwas beten und mir ständig hinterher läuft, hinterher schaut& im Nacken sitzt, werde ich auch total gereizt. 

...zur Antwort

„ Am liebsten wäre ich hin und hätte dem gern aufs Maul gehauen, ich finde so jemand hat es nicht anders verdient“  

Dann tu es doch beim nächsten mal.

Manche Politessen gehen mir auch auf die Nerven, weil diese anstatt einfach einen Zettel zu schreiben, der eh vor ihrer Nase auf den Boden landet, noch einen unnötigen Spruch den keiner hören möchte, raus lassen. 

Natürlich hast Du richtig gehandelt, ich denke, dass kaum jemand sagen wird „hättest ihm ein aufs Maul geben sollen“

Als was möchtest Du es anzeigen? Der Typ hat es beim vorbei laufen gesagt. Es war nicht gezielt auf Dich gerichtet. Also gibt es da nichts anzuzeigen.

Ignoriere es und oder denkt Dir einen intelligenten Konter aus. 

Was ich gemacht hätte? Ihn ignoriert. Wär er persönlich zu mir gekommen und hätte mich angemacht, ja dann hätte er ein aufs Maul bekommen.

Ignorieren und weiter leben. Du hast Dir den Job ausgesucht und W*chser gibt es überall. Ob Politessen oder Falschparker. 

...zur Antwort

„Leute, meine Freundin und ich wohnen in NRW.“

Schön, ich auch. NRW ist groß.

„Wo kann ich also mit meiner Freundin in NRW den Silvester verbringen“

Im Hotel?

„Was könnten wir genau machen? Am liebsten würden wir halt unter uns sein, also alleine. Ich möchte ihr aber auch eine Überraschung machen mit Feuerwerk und etc. „

Dann mach es doch?

Bist Du echt so einfallslos?

...zur Antwort

"...kann ich auch lügen bei der vernehmung" Weiss ich nicht ob Du kannst, ich kann es. Versuch es mal.

Mehr

Merken Benachrichtigung erhalten Melden Diese
...zur Antwort