Zitronenbaum komplett kahl?

Zitronenbaum nach dem
Zurückschneiden  - (Gesundheit und Medizin, Garten, Pflanzen)

4 Antworten

Du weist doch schon sehr viel .....

Ja zu warm für die Beleuchtung. Ein Pflanzenlicht wäre hilfreich.

Zitronen entfernen kostet die Pflanze zu viel Kraft und reif werden sie vermutlich eh nicht mehr.

Im Frühjahr sollte er wieder austreiben evt mit guter Pflanzenbeleuchtugn schon früher.

Ich würde sicherheitshalber auch die Früchte entfernen, sonst geht die noch vorhandene Kraft der Pflanze in die Samenbildung statt in die Regeneration des Gesamtorganismus.

1

Ich dachte eigentlich dass es sinnvoll wäre die Früchte nicht abzuschneiden, weil die Pflanze so vielleicht noch Energie aus den Früchten ziehen kann.

0
1

Ich Versuch die mal dran zu lassen. Hab mir jetzt ne Pflanzenlampe bestellt. Vielleicht klappt’s ja.

0

Hast du vielleicht zu wenig Wasser gegeben, oder zu viel?

Vielleicht kommt die Pflanze auch nicht mit der Heizungsluft zu recht.

Da kann man so aus der Ferne nicht richtig die Ursache für den Blattverlust feststellen.

Eichhörnchen im Wald?

Ich würde gerne Eichhörnchen füttern. In der Nähe ist sowohl ein Park als auch ein Wald. Ich würde sie gerne füttern und vorallem weil jetzt der Winter kommt würde ich ihnen gerne einen Vorrat liefern. Denkt ihr hier im Park oder im Wald gibt es Eichhörnchen? Woher weiß ich ob es dort Eichhörnchen gibt, sehe ich vielleicht ihre Nester und Unterkünfte in den Ästen wenn die Blätter alle abgefallen sind?

...zur Frage

Zitronenbaum welk und schlapp?

Hallo zusammen,

ich habe von meiner Schwester gegen Ende letzten Jahres einen kleinen Zitronenbaum geschenkt bekommen. Zwar habe ich kein wirklich grünes Däumchen, doch gebe ich mein Bestes, dass es dem kleinen Kerlchen gut geht. Die letzten Monate ging es ihm auch super ( bis auf Schildläuse, die ich aber mit einer Spiritus-Schmierseife-Lösung gut in den Griff bekommen habe ) - er wuchs prächtig.
Nun ist es momentan so furchtbar heiß und ich denke, mein Zitronenbäumchen steckt die Hitze nicht wirklich weg.

Aus Vorsicht hatte ich ihn deshalb auf dem Balkon im Schatten geparkt, gestern vormittags dann mal versuchsweise rein gestellt, abends dann wieder raus - leider an einen Platz, wo die Sonne direkt darauf scheint. Nun habe ich ihn gerade vor 10 Minuten wieder rein gestellt - die Blätter hängen total schlaff herunter und manche sind sehr trocken und scheinen welk, bzw. leicht "angebrannt".
Ich habe die Erde kontrolliert, sie ist durchgehend leicht feucht. Momentan muss ich das Bäumchen bei diesem Wetter aber auch alle 2 - 3 Tage gießen.
Ist dem Baum die Sonne zu viel oder habe ich ihm durch das reinstellen geschadet? Gieße ich zu oft? Oder sogar zu wenig?
Vielen Dank für jede Antwort, habe gerade echt bisschen Panik, dass er mir wegstirbt.

...zur Frage

Baum mit rosa BLÄTTER

Hallo, ich bin heute an einem Chinesischen Restaurant an einer Bundesstrasse vorbei gefahren, wo mehrere ca 3 Meter hohe Bäume standen, deren BLÄTTER grell rosa waren. Ich hab schon einiges hier durchforstet, die japanische Zierkirsche kam da schon nah dran, auch andere, aber die haben ja dann doch eher rosa Blüten... Ich such einen Baum,der (jetzt im Winter !! ) knallrosa Blätter hat, die an recht dicken Ästen hängen (ca 3-5cm), die Äste hängen nicht runter (keine Weidenart). Ich denke die Bäume sind auf diese Größe gestutzt, da das Lokal zu hatte konnte ich leider dort niemand fragen. Es sah schon recht künstlich aus, aber ich kann mir nicht vorstellen das sich jemand sowas aus Plastik um`s Haus stellt... Wäre toll wenn mir da jemand helfen könnte...

...zur Frage

Olivenbaum mit Wassertireben? Abschneiden?

hallo zusammen,

mein olivenbaum hat letzten winter eingepackt draußen überwintert und daraufhin im frühjahr sind alle blätter vertrocknet...im gartencenter hat man mir gesagt ich solle die äste beschneiden, mindesten 2/3 weg. er hat dann den ganzen letzten sommer kein einziges blatt mehr bekommen :-( ... diesen winter habe ich ihn dann in den keller geschleppt, dort hat er jetzt angefangen auszutreiben. wenig an der krone, mehr am stamm und vorallem aus den wurzeln... aber es sieht ned aus wie normale triebe, sondern eher wie wassertriebe.... jetzt meine frage, wer kennt sich aus, soll ich die ausnahmslos abschneiden oder was soll ich jetzt tun? und warum macht der baum das? ich hoffe wirklich es ist nicht ein letztes auf"bäumen" vor dem exitus :-o danke im voraus...

...zur Frage

Orangenbaum befallen

Hallo zusammen,

nun haben wir wieder Winter und mein Orangenbaum muss wieder in der Wohnung überwintern. Ich habe wie bereits in den Jahren zuvor mit erheblichen Problemen zu kämpfen. Zum einen scheint er mal wieder mit Spinnmilben befallen zu sein. Habt ihr vielleicht einen Tipp, was ich dagegen machen kann? (Letztes Jahr habe ich den Baum immer wieder mit Seifenwasser abgewaschen, was jedoch nur für kurze Zeit geholfen hat.) Nun habe ich aber festgestellt, dass diesmal auch die Erde mit Tieren befallen ist. Diese sind ganz klein und springen, wenn man die Erde gießt. Habe schon gelesen, dass die Erde wohl zu feucht ist. Als ich die Erde dann aber trocknen lassen hab, hat der Baum die Blätter fallen lassen. Gibt es hier noch eine andere Möglichkeit?

Über eure Antworten bin ich sehr dankbar.

Gruß

...zur Frage

Zitronenbaum vertrocknet weil zu wenig Wasser

Hallo! Mein Zitronenbäumchen (aus eigenen Samen hochgezogen und daher mein ganzer Stolz, Alter: ca. 5 Jahre) Wurde von den Untermietern mehr als zwei Wochen im August nicht gegossen und ist daher völlig vertrocknet. Es haben 6 alte große Blätter (von vielleicht mal 200) überlebt, ausserdem hat er schon wieder etwa 40 neue kleine Blätter. Der Topf ist zwar nicht riesig (vielleicht 7 Liter Fassungsvermögen) der Baum ist etwa doppelt so hoch wie der Topf, also etwa 60 cm bis zur Spitze, aber wenn ich ihn in einen größeren Topf pflanze wird es im Winter schwierig auf dem Fensterbrett. Dort hat das überwintern bisher gut funktioniert. Vor ein paar Monaten hat er neue Zitronenerde bekommen und jetzt habe ich angefangen mit Compo Zitruspflanzendünger zu düngen. Was kann ich noch machen? Soll ich die total vertrockneten Zweige (braun) abschneiden? Soll ich auch grüne Zweige abschneiden, wenn sie keine Blätter haben? Was soll ich machen? Oder einfach so weiter machen? Danke, viele Grüße! Bob

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?