Zeichnen auf Galaxy Tab S2?

2 Antworten

Du kannst mal schauen, ob auf deinem Tablet die App Concepts (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tophatch.concepts) läuft. Die App ist größtenteils kostenlos. Mit ihr lassen sich sowohl einfache als auch komplexe Bilder sehr gut zeichnen!

Sie funktioniert mit Ebenen und Bilder sind importierbar. Leider sind diese beiden Dinge jedoch nur in der gekauften Version unbegrenzt nutzbar. In der kostenlosen Version sind es 3-5 Ebenen, die man nutzen kann und man kann 3x ein Bild importieren, wenn ich mich richtig erinnere.

Da ich viel zeichne, habe ich tatsächlich in die App investiert, obwohl ich sonst nie Geld für Apps ausgebe!

Die Bilder lassen sich anschließend exportieren.

Wenn du einen normalen stumpfen Touchpen rumliegen hast, reicht das dafür auch vollkommen aus!

VG :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das Tablet ist für dein Vorhaben nicht geeignet. Brauchst schon ein Tablet mit echter Stylus-Unterstützung.

Aber wieso ist es nicht geeignet?

0
@Skinman

Kannst du das was du vorhast mit dem Handy machen? Ist nämlich von der Bedienung nichts anderes, nur dass das Display vom Tablet größer ist.

Tablets mit Stylus-Unterstützung oder Grafiktablets funktionieren ein bisschen anders.

Würdest du merken/wissen, wenn du son Teil mal benutzt hättest.

0
@Aluhutglueht

Ich hab überhaupt kein Handy und die Kinder eines Freundes zeichnen jede Menge auf ihren iPads. Was ich zeichnen will, sind bessere Strichmännchen. Die Grundelemente der Animationsfilme. Den Rest mach ich eh im Photoshop und oder Video-Editor am PC. Am Liebsten wäre es mir, wenn ich das Tablet an den PC anschließen und direkt zur Eingabe im Photoshop "mitnutzen" könnte.

0
@Skinman

(ab davon, dass ich nicht hier rumfragen müsste, wenn ich son Teil "schon mal benutzt" hätte.)

0

Was möchtest Du wissen?