Zeh/Fuß schmerzt sehr beim wandern?

 - (Gesundheit und Medizin, Fussschmerzen, wandern)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Arnika Salbe, bringt aber nur was, wenn man den Fuß still hält, am besten Abends vor dem Schlafen gehen auftragen. Du kannst dir sicherlich denken, das es nicht besser wird, wenn du ihn weiter belastest.

Besorg Dir in einem Fachgeschäft eine Silikon-Einlage, die Du zwischen großen Zeh und den nächst gelegenen klemmen kannst. Das könnte schnell erst einmal entlasten.https://gesundheits-magazin24.com/HF-VJQ74S51TO/?a_aid=tf&a_bid=39d89083&chan=google&data2=BING_HalluxFee_TOFU_ADV_ZK&utm_source=bing&utm_medium=paid-search&utm_campaign=BING_HalluxFee_TOFU_ADV_ZK_&msclkid=7dc8f4565fdc1aaffc7eab4d9c71b9f8

Ansonsten solltest Du Dich um Einlagen und bequeme Schuhe kümmern, was weniger schnell gehen dürfte. Es könnte sich ein Hallux bilden, zudem sieht Dein Fuß nach Senk-Spreiz-Fuß aus.

die Schuhe weniger fest binden.

und in einem Fachgeschäft passende Einlegesohle kaufen. teils haben gute Schuhgeschäfte sie oder bei einem Orthopäden.

auf lange Wanderungen solltest du vorerst verzichten

Kann es an den Schuhen liegen? SInd die eingetragen oder etwa neu?

Was möchtest Du wissen?